Coty

  • Kosmetikkonzern
27 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Im Zuge der allgemeinen Korrektur fällt Coty weiter. Da hilft es auch nicht, dass der neue CEO Aktien kauft.

 

Rating Action: Moody's downgrades Coty's CFR to B1; outlook negative

Zitat

New York, November 26, 2018 -- Moody's Investors Service ("Moody's") downgraded Coty Inc.'s ("Coty") Corporate Family Rating ("CFR") to B1 from Ba3 and Probability of Default Rating to B1-PD from Ba3-PD. At the same time, Moody's downgraded Coty's first lien revolving credit facility and term loan to Ba3 (LGD3) from Ba2 (LGD3), its unsecured notes to B3 (LGD5) from B2 (LGD5) and its Speculative Grade Liquidity Rating to SGL-4 from SGL-3. The rating outlook on all ratings is negative.

 

Die Dividendenrendite liegt nun bei fast 8%. Allerdings ist das als würde man sich im Wasser an einem sinkenden Zementblock fest halten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nachdem bereits das alte Jahr turbulent endete, weil beim von ihnen kontrollierten US-Kosmetik-Riesen Coty Umsatz und Gewinn absackten, gab es nun einen Paukenschlag. An diesem Montagmorgen verkündete JAB, dass Bart Becht die Investmentgesellschaft bald verlassen will. Den Verwaltungsrat von Coty und des Keurig Dr Pepper genannten US-Getränkegeschäfts hat er bereits verlassen. ... offenbar reichte Bechts Rücktritt vom Verwaltungsratsvorsitz im November den Investoren nicht.

Hier der vollständige WiWo-Artikel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden