historische Kurse von Yahoo - Alternativen?

  • historische kurse

Geschrieben · bearbeitet von lapunta

Hallo,

 

Ich hab mir letztes Jahr ein Programm geschrieben, das mir historische Kurse von Yahoo aus dem Netz abruft und direkt in EXCEL importiert. Ist bis gestern auch gut gelaufen. Seit heute Morgen läuft nix mehr - Programm kriegt keine Kurse mehr.

Wer hat das gleiche Problem, bzw. bei wem läuft es noch?

 

Seit dem Verkauf von Yahoo an Verizon befürchte ich sowieso,  daß dieser Service irgendwann abgeschaltet wird. Gibt's denn eine Alternative zu Yahoo. Wer hat Erfahrung damit?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja die klassische API scheint Probleme zu machen.

 

Alternative ist "Ariva". Sich die URL zusammenzubauen ist etwas komplizierter, weil man die "security_number" des Kurses benötigt.

Den bekommt man nur raus, wenn man die Webseite des Kurse durchsucht. Für den Comstage EM ETF ist dies z.B. "105495733"

 

dann ist eine Beispiel Url in C++


int boerse_id=12; // xetra
std::string url="http://www.ariva.de/quote/historic/historic.csv";
url+="?secu="+std::to_string(security_number);
url+="&boerse_id="+std::to_string(boerse_id);
url+="&clean_split=1&clean_payout=0&clean_bezug=1";
url+="&min_time=1.1.1980";
url+="&max_time="+std::to_string(now->tm_mday)+"."+std::to_string(now->tm_mon+1)+"."+std::to_string(now->tm_year+1900);
url+="&trenner=%3B&go=Download";

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Börsen-ID ist bei Ariva leider auch nicht sehr zuverlässig. Das Beispiel 12 = Xetra funktioniert bspw. bei vielen Werten nicht, da für denselben Börsenplatz teilweise unterschiedliche IDs benutzt werden. Zudem ist die Datenqualität bei den verschiedenen Börsenplätzen sehr unterschiedlich manchmal sind extreme Ausreißer dabei (vor allem bei amerikanischen Börsen). Die passenden IDs findet man dann auch nur über den HTML-Code.

 

Interessant ist daher auch die Option "currency", die optional ist und wenn angegeben ein Währungssymbol erhält (USD, EUR, etc.). Damit lassen sich bspw. die Kurse von amerikanischen Aktien an deutschen Börsenplätzen in Dollar zurückrechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden