Jump to content
Sign in to follow this  
francine

Alte Anleihe aus USA gefunden - wer kann mir weiterhelfen ?

Recommended Posts

francine
Posted · Edited by francine

Hallo liebe Leute und Experten,

ich brauche mal eure Hilfe, da mich mein Bankberater hat im Regen stehen lassen.

 

Der Reihe nach: Beim Aufräumen haben wir unter vielen uralten Papieren beiliegendes Dokument gefunden. Das ist wohl eine alte amerikanische Unternehmensanleihe, wie ich lesen kann.

Aber was weiter? Von der ganzen Materie habe ich null Ahnung.

 

Gekauft hat das wohl mal mein Vater vor ca. 30 Jahren, aber fragen kann ich ihn nicht mehr, er ist seit 2012 tot. Kaufquittung habe ich dazu keine. Ich weiß auch nicht, ob jemals irgendwelche Zinsen auf die Anleihe gezahlt worden sind. Gefunden habe ich in den alten, noch vorhandenen Bankauszügen nichts dazu.

 

Als ich mit dem Dokument zu unserer Volksbank ging, sagte mir der für Aktien und Anleihen zuständige Berater in der Wertpapierabteilung: "Das ist abgelaufen, seit 2007, steht doch groß drauf. Damit können Sie nur noch ihre Wände tapezieren, die ist nichts mehr wert."

 

 

Bevor ich das ins Altpapier entsorge, hier noch meine

FRAGEN AN DAS FORUM:

 

- Stimmt das? Ist das wirklich nichts mehr wert?


- Falls es doch noch was wert ist: Wie und wo kann man dieses Dokument einlösen (ohne in die USA fahren zu müssen) bzw. wie kann man sich den Wert auszahlen lassen? 

 

 

Wer kann mir weiterhelfen?

 

Vielen lieben Dank für eure Antworten !!

 

(Vorder- und Rückseite des Dokuments folgen als Scan.)

 

 

Anleihe_1.JPG

Anleihe_2.JPG

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Ohne Dir die Frage konkret beantworten zu können: Kodak hat in der Zwischenzeit eine veritable Insolvenz hingelegt. Das Du von dem Geld noch irgendwas siehst halte ich für recht unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Vielleicht gibt es auf eBay noch ein bisschen.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor 3 Stunden schrieb francine:

Als ich mit dem Dokument zu unserer Volksbank ging, sagte mir der für Aktien und Anleihen zuständige Berater in der Wertpapierabteilung: "Das ist abgelaufen, seit 2007, steht doch groß drauf. Damit können Sie nur noch ihre Wände tapezieren, die ist nichts mehr wert."

Nicht tapezieren, sondern rahmen und an die Wand hängen – oder an Sammler historischer Wertpapier verkaufen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...