Jump to content
andy

Ballard Power Systems (BLDP)

Recommended Posts

andy
Posted

Hallo zusammen,

 

beobachte die Aktie von Ballard Power Systems schon seit längerem.

Die letzten Wochen ist sie ziemlich stark gestiegen, wofür ich aber keine Pusherei als Grund sehe, sondern momentan wohl die allgemeine gute Stimmung für Umweltaktien bzw. Hersteller von regenerativer Energie und alles was damit zu tun hat.

 

Zum Unternehmen:

 

Ballard Power Systems Inc. wurde im Jahr 1979 unter dem Namen Ballard Research Inc. gegründet. Bereits seit 1983 beschäftigt sich das Unternehmen mit der Entwicklung der PEM-Brennstoffzelle.

 

In 2001 konnte Ballard sein erstes kommerzielles Brennstoffzellenprodukt, das NEXA® Power Modul in den Markt bringen.

 

Heute ist BALLARD weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von zero-emission PEM-Brennstoffzellen.

 

 

Neben der Entwicklung von Brennstoffzellen-Produkten für mobile, stationäre und portable Anwendungen, bietet Ballard wichtige Subsysteme und Komponenten an, die Ballard®Brennstoffzellen-Produkte ergänzen und unterstützen. Dazu gehören Brennstoffzellen-Systeme, elektrische Antriebe, Stromumwandlungssysteme, Brennstoffzellen-Stromerzeugungsaggregate sowie Kohlenstoffmaterialien.

 

 

Das Brennstoffzellen-Systemgeschäft wurde im September 2005 von DaimlerChrysler & Ford übernommen. Realisiert wurde die Übernahme der Ballard Aktivitäten durch die Gründung eines Joint Ventures, an dem beide Unternehmen zu je 50% beteiligt sind. Die Übernahme der Ballard Power Systems AG in Nabern, die zukünfig unter dem Namen NuCellSys GmbH firmieren wird, ist zentraler Bestandteil dieser Transaktion.

 

Die Ballard Power Systems Inc. wird sich zukünftig auf die Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellenstacks konzentrieren.

 

Nachricht:

 

DaimlerChrysler & Ford gründen NuCellSys als Nachfolger von Ballard Power System

 

 

 

Die DaimlerChrysler AG und die Ford Motor Company haben gestern offiziell das Brennstoffzellen-Systemgeschäft vom kanadischen Unternehmen Ballard Power Systems Inc. übernommen. Zentraler Bestandteil der Transaktion ist die Übernahme der Ballard Power Systems AG in Nabern...

 

DaimlerChrysler und Ford gründen ein Joint Venture und werden jeweils 50 Prozent der Anteile halten. Das Joint Venture wird fortan als NuCellSys GmbH mit Sitz in Nabern firmieren. NuCellSys wird eng mit Ballard zusammenarbeiten, um die Entwicklung des Brennstoffzellensystems weiter voranzutreiben.

 

Die Akquisition des Brennstoffzellen-Systemgeschäftes ist ein wesentlicher Schritt in der Neuordnung der Allianz zwischen Ballard, DaimlerChrysler und Ford auf dem Weg zur Serienreife des Brennstoffzellenantriebs. Mit der Unterzeichnung des Acquisition Agreement" vom 23. Juni 2005, das die Zusammenarbeit der Allianzpartner neu regelt, einigten sich Ballard, DaimlerChrysler und Ford über die Einzelheiten dieser Transaktion. Die Aktionäre von Ballard Power Systems haben der Akquisition mit einer großen Mehrheit von 97,65 % am 29. August 2005 zugestimmt.

 

Dennis Campbell, Ballard's President and Chief Executive Officer erklärte aus diesem Anlass: Bei Ballard haben wir eine Vision, ein Ziel Brennstoffzellen zu entwickeln als praktikable Alternative zu Verbrennungskraftmaschinen. Wir werden erfolgreich sein durch unsere unnachgiebige Bindung zu Technologieführern. Heute sind wir besser denn je positioniert, um dieses Ziel zu erreichen."

 

Neben der Neuordnung des Systemgeschäftes werden sich DaimlerChrysler und Ford auf die Integration des Brennstoffzellenantriebs in das Fahrzeug konzentrieren. Ballard wird die Brennstoffzellen und elektrischen Antriebe für Brennstoffzellenfahrzeuge weiterentwickeln und herstellen. Im Rahmen der Entwicklung der neusten Generation an Brennstoffzellenfahrzeuge haben DaimlerChrysler und Ford zugesichert, 59 Mio. US-Dollar innerhalb der nächsten vier Jahre bei Ballard zu investieren.

 

Mit der neuen Rollenverteilung wollen sich die Allianzpartner auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen konzentrieren.

Quellen: DaimlerChrysler, Ballard

 

Charttechnisch sieht es meiner Meinung nach auch sehr interessant aus.

Es haben sich momentan zwei Aufwärtstrends entwickelt.

Der horizontale Widerstand wurde auch schon angekratzt. Allerdings war nicht zu erwarten das dieser nach solch einem kursanstieg direkt nachhaltig genommen wird.

Momentan befindet sich die Aktie wohl in einer Konsolidierungsphase. Heute gab es schon ein Minus von 20%.

Man erkennt also schon, dass die Aktie recht volatil zu sein scheint und wohl nicht für "konservative" Anleger gedacht ist.

 

post-182-1146001260_thumb.png

 

Was ist eure Meinung?

Share this post


Link to post
sonnenfreund
Posted

was haltet ihr von diesem wert?

hochspekulativ in kleiner dosis beimengen?

Share this post


Link to post
andy
Posted

Die Aktie ist ja schön am horizontalen Widerstand abgeprallt. :rolleyes:

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Ich dachte, die wäre schon lange pleite.

 

Zumindest haben sich daran schon viele Anleger die Finger verbrannt.

 

Wurde ja vor 6-8 Jahren von den "Schreiberlingen" als fantastisches Investment verkauft!

 

Auch jetzt. Finger weg.!

Share this post


Link to post
rolasys
Posted

tja, Brennstoffzellen... ob die massenhafte Verwendung wirklich mal kommt steht in den Sternen

Share this post


Link to post
vcxy
Posted

Langsam kommt aber wieder Musik rein, die Zahlen fürs Q4 / 13 waren so schlecht nicht, hab mich schon im letzten Jahr stückweise eingedeckt.

Wird eine Wette auf eine saubere Zukunft, hoffe doch, dass die Daimlers, Toyotas, Hyundais bald an den Markt kommen....wobei BLP da evtl. nur mitgezogen wird.

 

Gruß

vcxy :thumbsup:

Share this post


Link to post
vcxy
Posted

Der Chart macht Freude........und nachdenklich

post-17145-0-44410100-1394470719_thumb.png

Share this post


Link to post
west263
Posted

vielleicht solltest Du dir mal lieber diesen Chart anschauen, der macht keine Freude.

post-12033-0-33769800-1394471130_thumb.png

Share this post


Link to post
Chartwaves
Posted

Langsam kommt aber wieder Musik rein, die Zahlen fürs Q4 / 13 waren so schlecht nicht

 

Na dann stell doch hier mal die Entwicklung von Umsatz und Gewinn dar. Auf die kommt es nämlich an.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Der Chart macht Freude........und nachdenklich

 

Glückwunsch , dass du zum Tiefpunkt gekauft hast!:)

Share this post


Link to post
vcxy
Posted

Wie geschrieben......für mich ist es eine Wette auf die Zukunft....in ein paar Jahren weiß ich mehr.

Entweder Totalverlust oder ein 6er im Lotto.....wenn der Kurs dazwischen bleibt, ok.... auch nicht schlecht.

In nackten Zahlen lässt sich der Kursverlauf nicht darstellen, das Q4/13 Ergebnis erklärt nicht den Anstieg der letzten 4 Wochen und auch ich bin überrascht (positiv) was da gerade abgeht.

 

Infos auch unter: Wallstreet Online

http://www.wallstree...neuster_beitrag

 

Gruß

vcxy

Share this post


Link to post
klausk
Posted · Edited by klausk

@vcxy: "Der Chart macht Freude........und nachdenklich" und "In nackten Zahlen lässt sich der Kursverlauf nicht darstellen, das Q4/13 Ergebnis erklärt nicht den Anstieg der letzten 4 Wochen und auch ich bin überrascht (positiv) was da gerade abgeht." -- Dann lass mich das Nachdenken ein bisschen anregen.

 

Wal-Mart hat für einen Teil seiner Flotte von Gabelstaplern bei Power Plug (Tickersymbol PLUG) über 1700 Brennstoffzellen für einige seiner Logistikzentren gekauft http://buzz.money.cn...ce=yahoo_quote. Das hat bei PLUG und auch bei BLDP und HYGS die Spekulation beflügelt, dass wieder Leben in diese (Zukunfts?-)Branche kommt. Das sieht man schon daran, dass das Handelsvolumen in den letzten Tagen um ein Vielfaches höher lag als das Durchschnittsvolumen.

 

Alle drei sind SmallCaps am unteren Ende dieser Kategorie (250 Million - 2500 Million USD, PLUG: 619, BLDP: 571, HYGS: 259 , alle in Million USD). Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich investiere gern in Mid- und manchmal auch solche am oberen Ende der SmallCaps.

 

Ist jetzt mit einem Bericht von Citron Research http://www.thestreet...oo&cm_ven=YAHOO schon die Luft raus? Demnach crashten PLUG und BLDP heute gleich nach der Mittagspause in New York gleichzeitig (weil um die Zeit der Citron-Bericht veröffentlicht wurde?): PLUG um 41.51% auf $6.03 und BLDP um 25.87% auf $5.10. Warum beide? Weil PLUG die Zellen von BLDP kauft.

Share this post


Link to post
vcxy
Posted

@klausk

Danke für die Info, wurde im Wallstreetonline auch beschrieben, hoffe eigentlich auf positive Daten......

Ist übrigens meine einzigste Zockposition, versuche mein Depot weniger spekulativ aufzubauen, Hauptdepotanteil zu 90% sind Anleihen, 10% in Aktien.

Auf ca. 5% Ballard hab ich vor aufzustocken (Ziel 2000 St.), sprich ein Totalverlust in Ballard wäre verschmerzbar wenn auch nicht gewollt B)

 

Deshalb weiterer Zukauf gestern Abend zu 3,83, versuche die nä. Zeit aufzustocken, scheibchenweise Zukäufe sollte der Kurs trotzdem wieder zurückkommen.

Hab gleichzeitig zum gleichen Kurs ne kleine Position auch in das Tochterdepot aufgenommen, die hat noch vieleviele Jahre bis zur Rente......

Ist bei Flatex supper eingerichtet, kann über meinen Zugang und meine Tans bei beiden Depots handeln.

 

Wird meine größte Aktienposition im Depot werden, bin einfach überzeugt, dass hier noch größeres Potential vorhanden ist, egal ob in den 2/3 Jahren oder 15 Jahre später.

Ob ein Einbruch stattfindet oder auch nicht........die nä. Zeit zeigt es und ob die Analysten immer alles besser wissen........wenn ich mir da ne WhatsApp anschaue, fühle ich mich hier besser :rolleyes:

 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir weiterhin so mit unserer Umwelt umgehen können, ich könnte mir auch vorstellen, so zukünftig unsere überschüssige Wind + Solarenergie an guten Tagen in Wasserstoff umzuwandel anstatt die für Umme an unsere EU Nachbarländer zu verschleudern......

Genauso kann ich mir nicht vorstellen, dass z. Bsp. Busse, LKWs, Kleintransporter usw. in sehr weiter Ferne mal mit Batterien unterwegs sind.

 

Wollte einfach mal wieder die Ballard in die Diskussion bringen

Share this post


Link to post
Stockinvestor
Posted

.....Ist übrigens meine einzigste Zockposition, versuche mein Depot weniger spekulativ aufzubauen, Hauptdepotanteil zu 90% sind Anleihen, 10% in Aktien...

 

 

Hallo vcxy,

 

Du bezeichnest Ballard ja selbst als Zockposition und das Du ansonsten eher ein konservativer Anleger bist, weswegen es mich mal interessieren würde, wie Du gerade auf Ballard gekommen bist.

 

Gruß

Stockinvestor

Share this post


Link to post
vcxy
Posted

Gute Frage Stockinvestor,

 

auf Ballard bin ich hier im Forum gestoßen, finde ich super hier, leider kann man nicht alles verfolgen, gibt bestimmt noch weitere Zukunftsinvestments !

 

Ich hab 1999 und 2009 die erste kleine Positionen aufgebaut und liegen gelassen, seit dem verfolge ich das Thema Wasserstoff mal mehr, mal weniger. Trotz einigen Tiefs die letzten Jahre, bis zum absoluten Tief von gut 0,50€. Wobei ich da nicht zugegriffen hab, leider. Erst im letzten Jahr hab ich wieder (für mich) große Positionen aufgebaut.

 

Ich bin einfach überzeugt davon, dass die Menschheit sich in Zukunft Gedanken machen muss wie wir mit den endenden Resourcen im Ölbereich umgehen, sowie auch mit dem Klimawandel und da hat für mich die BZ ein riesiges Potential. Ob jetzt der PeakOil überschritten ist oder auch nicht, Ballard schimpft sich als Markführer. Natürlich gibt es genug andere in dem Bereich, ich hab mich durch den Deal mit Mercedes, Ford und im letzten Jahr VW wieder anstecken lassen.

Wobei ich im Moment nicht das Potential bei den Autos sehe, ich sehe eher sehr viel Potential in dem Thema Stabler oder Flottenfahrzeuge wie Busse oder im Bsp. UPS.

Vielleicht merken die Chinesen auch bald, dass es umweltfreundlichere, jedoch im Moment teurere Systeme gibt. Die können so nicht weitermachen mit ihrer Umwelt vor allem nicht in Ballungsgebieten.

Ob die Batterienentwicklung schneller vorangeht als ich denke.... ich kann es mir nicht vorstellen im Winter bei -10° mit 50% Ladezustand zu fahren....ob die Batterien dann auch 10 Jahre halten, Entsorgungthematik,..... ich bin da eher skeptisch, eher denkbar als Stadtfahrzeug, mehr nicht.

 

Ob die Wette um eine saubere Zukunft mit Ballard aufgeht sehen wir in einigen Jahren, im Moment sieht meine Ballardposition noch gut aus, hoffe dann doch auch, dass der Ausbruch keine Eintagsfliege war.....:blink:

 

Irgendwann möchte ich auch mal in Rente gehen, hoffentlich bald....lol..... und ein 5 im Lotto mit Zusatzzahl bei Ballard würde das schon etwas erleichtern.

Wenn nicht, dann gehts nicht mit 55 in Vorruhestand, sondern dann heist es etwas länger rödeln crying.gif

 

Schönen Abend noch ans Forum

 

Gruß

vcxy

Share this post


Link to post
Marenos
Posted · Edited by Marenos

Hallo,

ich würde diesen Thread gerne wiederbeleben. Ich beschäftige mich noch nicht lange mit Aktien. Stattdessen habe ich vor kurzem zunächst ein ETF-Weltportfolio aufgebaut. Ich möchte nun weiteres gespartes Geld in Einzelaktien mit hohen Wachstumschancen investieren.

Den Anfang habe ich bereits mit Zalando gemacht, jetzt liebäugel ich mit Unternehmen der Wasserstofftechnologie. Seit meiner Schulzeit faszinieren mich die guten Argumente gegenüber Akkus etc. Ballard Power hat eine erste Euphorie und eine folgende Ernüchterung am Ende des Jahres 2013 überstanden.

Der Kurs steigt nun wieder nach Meldungen über Verträge in China. Mein Problem ist, dass ich keine richtigen Kennzahlen finde.

 

Gibt es hier im Forum jmd. der das Unternehmen (oder auch ein anderes aus dem Sektor) ggf. auf der Watchlist hat, investiert ist oder das Unternehmen analysiert hat? Mir also bei der Entscheidungsfindung helfen kann?

Share this post


Link to post
Up_and_Down
Posted

Mein Problem ist, dass ich keine richtigen Kennzahlen finde.

 

Wo liegt das Problem? Auf der Website des Unternehmens steht doch alles: Financial Reports

Für einen Gesamtüberblick über die letzten Jahre sind externe Seiten aber meist übersichtlicher.

 

Mal rein vom Zahlenmaterial her betrachtet:

In der Gurufocus-Datenbank sehe ich ziemlich deutlich, warum ich selber auf keinen Fall investieren würde. Negative operative Cashflows seit mind. 10 Jahren? Nein Danke!

 

Das Unternehmen schreibt nur rote Zahlen, hat einen stagnierenden Umsatz und wird trotzdem mit dem 3,4-fachen des Eigenkapitals bewertet.

 

Zwar gehen Analysten zukünftig von steigenden Umsätzen und sogar dünnen Gewinnen aus, aber der Aktienkurs hat die Zukunftshoffnungen schon längst gefressen.

 

 

Nach dem 70% Kursanstieg in den letzten 3 Monaten wäre ich sehr vorsichtig. Im Moment wird die Aktie offenbar von Optimismus und neuen Nachrichten getrieben (Busse in China, Audi-Auftrag etc.), aber nach DER Historie sollte man wohl erstmal die Fakten abwarten.

Share this post


Link to post
Marenos
Posted

Ja genau wegen der Übersichtlichkeit habe ich für Kennzahlen eher Novista, meinen Broker etc. genutzt... Vielen Dank, hat mir sehr weitergeholfen.

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted

Ballard Power ist heute auf einen Kurs über 9 € gestiegen.

 

Mal abwarten, wie sich die Aktie langfristig entwickelt.

Der momentane Kurssprung wirkt geradezu hysterisch.

 

Vielleicht kommt ja mal Leben in diesen Faden?

Share this post


Link to post
reko
Posted
vor 6 Minuten von Nachdenklich:

Ballard Power ist heute auf einen Kurs über 9 € gestiegen.

Ballard hat einen Auftrag von Weichai erhalten

2019/12/17 Ballard receives $19.2M order from Weichai-Ballard JV for MEAs to power fuel-cell-electric vehicles in China

In China ist allerdings Toyota eine starke Konkurrenz

 

2020/01/08 Deloitte-Ballard Joint White Paper Assesses Hydrogen & Fuel Cell Solutions for Transportation

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted

Ein Zitat aus der zweiten verlinkten Quelle:

 

“In less than 10 years, it will become cheaper to run a fuel cell electric vehicle (FCEV) than it is to run a battery electric vehicle (BEV) or an internal combustion engine (ICE) vehicle for certain commercial applications.”

 

 

Share this post


Link to post
Amateur
Posted

Ganz schön unter die Räder gekommen...

Wie wird es weitergehen? Wie wichtig wird Öko in Zukunft sein?

Share this post


Link to post
vcxy
Posted

Harald Lesch

 

 

Share this post


Link to post
Amateur
Posted

Hallo zusammen,

hat zu diesem Wert jemand eine Meinung? Wasserstoff ist ja immer mehr im kommen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...