Jump to content
InvestorX

Konjunkturzeitpunkt und Div.Strategie

Recommended Posts

InvestorX
Posted

Hallo Leute,

wie ihr alle wisst gibt es konjungturabhängige Aktien, z.b. prozyklische, zu den gehören Energie und Chemiebranchen. Momentan ist es so, dass diese Branchen boomen, so auch die Konjungtur, denn ich lese nur noch, "Arbeitsplätze werden geschaffen" "es wird mehr eingekauft" usw.

Aber wann ist die Konjungtur zu Ende und woran kann man das sehen, ich habe etwas von dem Geschäftsklima index gehört, kennt das jemand? Und gibt es noch weitere Methoden?

Es ist ja auch so, das man ungefähr sagen kann, der Aktienindex ist der Konjungtur um 1 Jahr voraus. Kann man das so sagen? und wenn der Dax z.B. in einem Jahr anfängt wieder zu sinken, werden dann die Nachzyklischen Aktien gewinnbringend sein, also die Maschinenbau/Bauindustrie?

 

Außerdem hätte ich da noch ne Frage bezüglich der Aktien mit einer hohen Dividende. Es gibt die Higginsmethode (....) hoffe jeder kennt sie. So, und man profitiert mehr oder weniger ja von der Dividenderendite, da die Unternehmen wie Telekom, Post..., eher schlecht laufen, haben aber die höchste Dividende. Könnte man denn nicht einfach 2 Tage vor der Hauptversammlung die Aktien kaufen, und nach der HV wieder verkaufen, denn der Kurs steigt ja immer vor der HV, denn diese Strategie verfolgen glaube ich auch viele oder?

 

vielen dank

mfg

investorX

Share this post


Link to post
mr.horeb
Posted
Hallo Leute,

wie ihr alle wisst gibt es konjungturabhängige Aktien, z.b. prozyklische, zu den gehören Energie und Chemiebranchen. Momentan ist es so, dass diese Branchen boomen, so auch die Konjungtur, denn ich lese nur noch, "Arbeitsplätze werden geschaffen" "es wird mehr eingekauft" usw.

 

das möchte ich auch gerne lesen. höre immer nur dass die gewinne steigen, aber in deutschland keine arbeitsplätze geschaffen werden ("jobless growth"). aber die wirtschaftliche stimmung ist besser gew3orden, stimmt.

 

Aber wann ist die Konjungtur zu Ende und woran kann man das sehen, ich habe etwas von dem Geschäftsklima index gehört, kennt das jemand? Und gibt es noch weitere Methoden?

Es ist ja auch so, das man ungefähr sagen kann, der Aktienindex ist der Konjungtur um 1 Jahr voraus. Kann man das so sagen? und wenn der Dax z.B. in einem Jahr anfängt wieder zu sinken, werden dann die Nachzyklischen Aktien gewinnbringend sein, also die Maschinenbau/Bauindustrie?

 

woher man das merkt? wie immer an der börse, mit sicherheit kann man das nur hinterher sagen. achten würde ich auf preise, auftragseingänge, zinsen, lohn- und gewinnentwicklung. sicherlich gibt es defensivere aktien, die weniger von der konjunktur abhängig sind, zB versorger. aber auch die können fallen und steigen nicht immer.

 

Außerdem hätte ich da noch ne Frage bezüglich der Aktien mit einer hohen Dividende. Es gibt die Higginsmethode (....) hoffe jeder kennt sie. So, und man profitiert mehr oder weniger ja von der Dividenderendite, da die Unternehmen wie Telekom, Post..., eher schlecht laufen, haben aber die höchste Dividende. Könnte man denn nicht einfach 2 Tage vor der Hauptversammlung die Aktien kaufen, und nach der HV wieder verkaufen, denn der Kurs steigt ja immer vor der HV, denn diese Strategie verfolgen glaube ich auch viele oder?

 

hier schmeisst du zwei sachen durcheinander: die dividendenstrategie nach o´higgins ist langfristig, ausgerichtet, du hältst die aktien mindestens ein jahr lang. sinnn ist es unterbewertete aktien zu finden, die auf längere sicht steigen könnten. die strategie hat m.w. aber nur im dow jones und zu bestimmten zeiten im dax funktioniert, ist also ohne weiteres nicht auf beliebige indizes anwendbar.

 

deine "strategie" wird nicht auf dauer funktionieren, denn nach der hv sinken die kurse oft- wenn auch nicht immer. suche im forum mal nach "dividendenabschlag", dass muss hier nicht wider aufgewärmt werden.

wenn man wirklich so einfach erfolgreich handeln könnte, dann wären doch schon alle reich ujnd müssten sich nicht großartig gedanken um die börse machen.

 

gruß

horeb

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...