Weltweiter Aktien ETF mit Gewichtung nach BSP

  • Bruttosozialprodukt
  • Gewichtung
  • Anteil
  • ETF
  • Welt
32 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Der Arero wird nicht aktiv gemanaged. Der hat seine fixe Verteilung nach festen Regeln, die ein- oder zwei mal im Jahr wiederhergestellt wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von tomricht

vor 2 Stunden schrieb h.sie:

Der Arero wird nicht aktiv gemanaged. Der hat seine fixe Verteilung nach festen Regeln, die ein- oder zwei mal im Jahr wiederhergestellt wird. 

Für die Gewichtung der Assetklassen stimmt das (hatte ich falsch in Erinnerung). Aber: " Die Auswahl der einzelnen  Anlagen  liegt  im  Ermessen  des  Fondsmanagements." [Wesentliche Anlegerinformationen]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 14 Minuten schrieb tomricht:

Für die Gewichtung der Assetklassen stimmt das (hatte ich falsch in Erinnerung). Aber: " Die Auswahl der einzelnen  Anlagen  liegt  im  Ermessen  des  Fondsmanagements." [Wesentliche Anlegerinformationen]

In dem Sinne ist ein optimiert replizierender ETF auch aktiv gemanaged....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von tomricht

vor 37 Minuten schrieb odensee:

In dem Sinne ist ein optimiert replizierender ETF auch aktiv gemanaged....

Ein optimiert replizierender ETF kann dennoch einen Index nachbilden und man kann annehmen, dass man dann den Markt nicht nennenswert under-performed.

Versucht denn der ARERO z.B. mit seinem Aktienanteil einen Index nachzubilden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 12 Minuten schrieb tomricht:

Ein optimiert replizierender ETF kann dennoch einen Index nachbilden und man kann annehmen, dass man dann den Markt nicht nennenswert under-performed.

 

Ich vergaß, ein Smiley zu setzen. Bei einem optimiert replizierenden ETFs (z.B.) liegt es auch im Ermessen des Fondsmanagement, welche Aktien gekauft werden. Nur darauf spielte ich an.:rolleyes:

 

vor 12 Minuten schrieb tomricht:

Versucht denn der ARERO z.B. mit seinem Aktienanteil einen Index nachzubilden?

Nicht einen, sondern 4, und zwar BIP-gewichtet Indices auf Nordamerika, Europa, Pazifik und EM. Laut ARERO-Webseite bezieht man sich auf Solactive-Indices, laut aktuellem (Jaunar 2018) Fondsfakten-Sheet jedoch auf MSCI. Letzteres scheint mir aber, obewohl "aktuell", veraltet. Siehe hier: http://www.arero.de/fileadmin/user_upload/07_downloads/ARERO_Anlagephilosophie_Mehrwert_Weiterentwicklung_Jan2018.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von tomricht

vor 14 Minuten schrieb odensee:

 

Ich vergaß, ein Smiley zu setzen. Bei einem optimiert replizierenden ETFs (z.B.) liegt es auch im Ermessen des Fondsmanagement, welche Aktien gekauft werden. Nur darauf spielte ich an.:rolleyes:

 

Nicht einen, sondern 4, und zwar BIP-gewichtet Indices auf Nordamerika, Europa, Pazifik und EM. Laut ARERO-Webseite bezieht man sich auf Solactive-Indices, laut aktuellem (Jaunar 2018) Fondsfakten-Sheet jedoch auf MSCI. Letzteres scheint mir aber, obewohl "aktuell", veraltet. Siehe hier: http://www.arero.de/fileadmin/user_upload/07_downloads/ARERO_Anlagephilosophie_Mehrwert_Weiterentwicklung_Jan2018.pdf

Alles klar ;-)

Im Prinzip keine schlechte Sache, wenn man sich mit dem Rentenanteil anfreunden kann (viel weiter können die Zinsen ja nicht fallen ... "famous last words").

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden