Newbie Frage zu knock out's

  • knockout
  • kurs

Geschrieben

Liebe Forengemeinde, bitte vergebt mir, wenn ich mich komplett blamiere

aber ich fange gerade an mich mit diesen Papieren zu beschäftigen.

Ich habe in einer Suche Parameter eingegeben und erhalte zB

MF4JME

sehe ich das richtig:

der kostet (wird kosten ?) 0,001 Euro, wird erst ab Montag 26.2
gehandelt und der Dax darf dann nie 13.370 Pkt treffen/unterschreiten?
(Momentan ~12500)

Aber kaufen/vorbestellen kann ich den noch nicht ? Weil kein Kurs
angegeben ist???
Es steht im Datensheet auch

Abstand Knock Out  -887,3877

bedeutet also zum Datum Kurszeit19:41 (26.01.2018) liegt er 887,3877 unter der Knockoutschwelle ?

Die knock out Schwelle ist 13370 bedeutet das, ab dann wenn die Schwelle überschritten ist
dann wird das Papier gehandelt ?

 

Muss ich dann das Papiersozusagen "verfolgen" oder kann ich es jetzt schon "vorbestellen" ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Papier wurde am 23.01.18 um 20:03 ausgeknockt und am 25.01. mit Restwert 0,001 Euro zurückbezahlt

 

https://www.morganstanley.com/etp/de/client/#/isin/DE000MF4JME8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

DANKE!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vielen Dank für Ihren Hinweis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gut, dass du's gelesen hast, bevor der anonyme Ober-Kleingeist-Zensor wieder zuschlug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nur interessehalber: Ihr Hinweis fehlt plötzlich, wurde der von dem "Ober-Kleingeist-Zensor" gelöscht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Davon kann man guten Gewissens ausgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

Zitat

und der Dax darf dann nie 13.370 Pkt treffen/unterschreiten?

Eben. Und aktuell liegt der Dax darunter, also ausgeknockt (das bedeutet, dass das Wertpapier wertlos verfallen ist, nur aus steuerlichen Gründen gibt es noch einen kläglichen Rest).

 

Fazit: Such' die welche mit Schwelle unter dem aktuellen DAX-Stand (und nicht allzu knapp, sonst ist es reines Glücksspiel).

 

Stefan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für deine Tipps. Kannst du mir Eine Einführung in die Charttechnik empfehlen ? Gibt es eventuell eine Software die wichtige Linien (200 Tage Linie) in eine Chart einträgt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 6 Stunden schrieb zwentiboldd:

Danke für deine Tipps. Kannst du mir Eine Einführung in die Charttechnik empfehlen ? Gibt es eventuell eine Software die wichtige Linien (200 Tage Linie) in eine Chart einträgt ?


Software: (kostenfrei, sofern man die End of the Day Kursvariante nimmt)

https://www.prorealtime.com/de/

Ein Buch für den Einstieg:
https://www.amazon.de/Crashkurs-Charttechnik-Kursverläufen-Grundlagenwerk-Antworten/dp/3938350571/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1519572563&sr=8-5&keywords=charttechnik&dpID=51C0zM0765L&preST=_SY264_BO1,204,203,200_QL40_&dpSrc=srch

Hinweis:
der Handel mit hochriskanten Produkten und/oder nach Charttechnik sollte erst erfolgen, wenn du ein umfassendes Wissen über die Kapitalmärkte und die relevanten Anlageprodukte hast. Wenn du deine Börsenkarriere mit diesen Produkten beginnst, scheiterst du mit hoher, fast absoluter Wahrscheinlichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden