Jump to content
Schildkröte

Nachrichten vom Aktienmarkt

Recommended Posts

Peter Grimes
Posted
vor 2 Stunden von Bit:

hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einer guten deutschsprachigen seite die nicht ausschließlich wie zb der aktionär nur über aktien news bringt. welche seiten kennt ihr die aktuell, gut recheriert, und das komplette thema finanzen abdeckt. also von themen wie steuern, versicherungen, finanzen und wirtschaft? wäre echt toll wenn ihr mir was empfehlen könntet?

https://www.wiwo.de

Share this post


Link to post
Bit
Posted

sehr cool. vielen dank. ich werde alle seiten auschecken. wirklich klasse von euch :thumbsup:

 

liebe grüße

bit

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Eine recht anschauliche Übersicht zu den Investments von David Einhorn im 1. Quartal dieses Jahres.

Share this post


Link to post
Yerg
Posted
vor 10 Stunden von Schildkröte:

Eine recht anschauliche Übersicht zu den Investments von David Einhorn im 1. Quartal dieses Jahres.

Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Da steht ziemlicher Unsinn drin:

Zitat

Des Weiteren ist Einhorn nun einer von 20 Investoren bei Buffetts Berkshire Hathaway.
[...]
Er verfolgt bei seinen Investitionen die sogenannte "long-short equity strategy": Lange hält er Aktien, deren Kurse als bullish prognostiziert werden, nur kurz hält er solche, deren Kurse wohl fallen werden.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Den Hinweis bezüglich Berkshire Hathaway fand ich ebenfalls merkwürdig. Womöglich ist der Artikel nicht manuell, sondern (schlecht) automatisiert übersetzt worden und sein Hedgefonds Greenlight Capital ist stattdessen einer der 20 größten Investoren bei Berkshire Hathaway? Die Long-Short-Strategie wird ja ebenfalls schlecht erläutert, ist aber typisch für Hedgefonds.

 

Warum verlinke ich einen möglicherweise schlecht übersetzten Artikel? Wie beschrieben finde ich die Investments von David Einhorn bemerkenswert, da diese zum Teil nicht Mainstream sind bzw. mir einige der Unternehmen bisher nicht bekannt waren. Für ein oder zwei würde ich ggf. neue Threads anlegen. Aufgrund der höheren Anzahl habe ich es jedoch dabei belassen auf den Artikel zu verweisen. Kann ja jeder selbst abwägen, ob die Aktien in sein/ihr Beuteschema passen.

 

Ein Tochterunternehmen des Hedgefonds, die Rückversicherung Greenlight Re ist übrigens börsennotiert.

Share this post


Link to post
dutchcapitalist
Posted · Edited by dutchcapitalist

Hallo zusammen, momentan nutze ich die App Finanzen.ch, dort habe ich ein Musterdepot erstellt. Ausserdem kriege ich dort auch aktuelle Nachrichten, leider sind es nur 10 Artikel pro Tag, welche vor allem auf Schweizer Unternehmen fokussieren. Gibt es eine brauchbarere App? Bei der viel mehr Artikel pro Tag kommen und welche auch zuverlässige Daten hat? Und bei der man auch ein Musterdepot in verschiedenen Währungen zusammenstellen kann?

Die App kann auch auf Englisch sein.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Dass findige Leute marktenge Papiere kaufen, pushen und verkaufen, sobald die Lemminge auf den fahrenden Zug aufspringen, ist nichts neues. Doch kürzlich gab es Berichte, dass die japanische Softbank in ähnlichem Stile bei der NASDAQ-Rallye ihre Finger mit im Spiel hat. Zugegeben, Softbank ist ein gewichtiger Marktteilnehmer. Aber groß genug, um den Gesamtmarkt zu pushen? Nun das geht, indem man gehebelt mit Optionen vorgeht. Anbei ein recht aufschlussreicher NZZ-Artikel dazu.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Carl Icahn gibt Einblick in seine Transaktionen im dritten Quartal. Es fanden zwei wesentliche Veränderungen statt:

 

- die bestehende Position an Xeros wurde um +17,10% aufgestockt

- die bestehende Position an Herbalife Nutrition wurde um -41,79% reduziert

 

Quelle: finanzen.net

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Teilen macht Spaß:

Zitat

Konzerne wie Amazon, Apple oder Tesla sind an der Börse so teuer, dass sich viele Kleinanleger keine ganze Aktie leisten können. Wer trotzdem investieren will, kann sich Teilaktien ins Depot legen

Wie das genau geht, erfahrt Ihr nach der nächsten Maus in diesem Capital-Artikel.

Share this post


Link to post
Flip
Posted

Wer sich keine ganze Apple-Aktie leisten kann, hat doch an der Börse nichts verloren.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Am 19.2.2021 um 09:54 von Flip:

Wer sich keine ganze Apple-Aktie leisten kann, hat doch an der Börse nichts verloren.

Bei Tesla und Amazon sieht das anders aus.

 

Anleger, hört die Signale:

Zitat

Nach Investorenlegende Warren Buffett hat nun auch die Stiftung von Bill und Melinda Gates [die Hälfte] ihre[r] Anteile am iPhone-Hersteller reduziert. Andere Tech-Werte gibt sie ganz auf. ... So verkaufte sie alle ihre Anteile an dem Fahrdienstleister Uber und an dem chinesischen Internet-Riesen Alibaba

Quelle: FAZ 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...