Discount-Zertifikat mit Cap unter aktuellen Kurs kaufen?

Posted

Hallo,

 

ich hätte da eine Verständnisfrage zu Discount-Zertifikaten. Ich würde es gerne mit einem Beispiel beschreiben, da ich mir dadurch leichter tue, das Ganze zu verstehen.

 

Wenn ich eine Aktie habe, die bei einem Kurs von 180€ liegt und ich kaufe ein Discount-Zertifikat mit einem Cap bei 100, welches quasi weit unter dem Aktienkurs liegt und in einem Monat endet. Das Discount-Zertifikat kann um 98,5€ gekauft werden. Wenn ich mir jetzt davon 340 Zertifikate kaufe, erhalte ich dann am Ende den Differenzbetrag zwischen Kaufkurs und CAP, wenn beispielsweise der Kurs der Aktie noch immer weit über dem Cap liegt. Vorausgesetzt ist natürlich, dass die Bank nicht pleite geht und das Unternehmen nicht crasht. Wäre das dann ein Gewinn von 510€ (1,5€x340) exklusive zusätzliche Spesen und Steuern? Es könnte ja auch sein, dass man Wert mit Aktien zurückbekommt. Wie würde man dann den Wert in Aktien zurückbekommen, wenn der Kurs ja bei 180€ liegt und ich ein Zertifikat für 98,5€ gekauft habe? Oder bekommt man immer nur Bares, wenn das Cap überschritten wird?

 

Ich verstehe nicht, warum so viele Discount-Zertifikate mit einem Cap unter dem Kurs liegen. Liegt das hauptsächlich daran, dass das Emissionsdatum so weit hinten liegt?

 

Eine Frage hätte ich noch dazu: Wie lange dauert es in der Regel, dass der Broker einem das Geld oder die Aktien am Laufzeitende gutschreibt?

 

Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen. Vielen Dank vorerst!

 

Grüße,

Tomes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Immer Barausgleich wenn über dem Cap. Sollte sicher auch in den Zertifikatebedingungen stehen. Die Aktieneinbuchung gibt es nur wenn unterhalb des Caps, dann gilt das Bezugsverhältnis entsprechend.

Es gibt Capped Discount Zertifikate mit Cap über oder unter dem aktuellen Kurs. Der Anleger entscheidet selbst in was er investiert.

Aber klar ist auch, dass bei Zertifikaten mit älterem Emissionsdatum eben viele Aktien bereits über das Cap gelaufen sind, weil der Aktienmarkt in letzter Zeit gut gelaufen ist.

Die Gutschrift dauert etwa 7-10 Tage aber auch das sollte in den Bedingungen des Zertifikats aufgeführt sein.

 

Sinnvoll zum weiteren Verständnis ist auch diese Lektüre hier: https://www.zertifikate.commerzbank.de/SiteContent/1/1/2/738/1/DiscoPI2016-04_web.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Alles klar. Ich denke mal, die Zertifikatbedingungen muss ich mir bei der Bank oder von Börsenseiten holen, falls diese der Broker nicht zur Verfügung stellt.

 

Die Broschüre ist sehr hilfreich. Der Punkt "Defensive Analagestrategie" hat meine Frage beantwortet.

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja, genau. Die Zertifikatebedingungen findest du auf der jeweiligen Homepage des Emittenten. Einfach mal dessen Name mit Zusatz "Zertifikate" bei Google eingeben und dann findest du sicher die passende Seite und kannst dort nach der WKN deines Zertifikats schauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 2 Stunden schrieb Tomes101:

Ich verstehe nicht, warum so viele Discount-Zertifikate mit einem Cap unter dem Kurs liegen. Liegt das hauptsächlich daran, dass das Emissionsdatum so weit hinten liegt?

 

Damit man Risiko und Chance gezielt steuern kann.

Ich kaufe gerne Discounter mit Cap unter dem aktuellen Kurs, als relativ risikoarme Anlage.

 

Als "Festgeldersatz" halte ich sogar einen Discounter auf den DAX mit einem Cap von 8000.

 

Ich würde eher wenig Sinn darin sehen, einen Discounter mit Cap (weit) über dem aktuellen Aktienkurs zu kaufen; zumindest bei der aktuell niedrigen Vola; da könnte ich ja gleich die Aktie kaufen (und damit die Dividenden kassieren).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 49 Minuten schrieb Maikel:

Ich würde eher wenig Sinn darin sehen, einen Discounter mit Cap (weit) über dem aktuellen Aktienkurs zu kaufen; zumindest bei der aktuell niedrigen Vola; da könnte ich ja gleich die Aktie kaufen (und damit die Dividenden kassieren).

 

Ja, das stimmt. Das müsste man sich dann im Einzelfall ansehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now