Depothistorie in Excel/LibreOffice

Geschrieben

Liebe Freunde!

 

Leider habe ich es noch nicht hinbekommen, mich in Portfolio Performance einzuarbeiten. Bisher verfolge ich meine Transaktionen in einem selbstgestrickten Excel-Sheet, das allerdings mittlerweile überbordend, unübersichtlich und trotzdem mangelhaft ist. Als Übergangslösung möchte ich nur eine Kaufs- und Verkaufshistorie anlegen, weiß aber nicht, welche Inhalte und Struktur nötig/sinnvoll sind. (Vielleicht ist ja ein Import in PP eines Excel-Sheets möglich, dann wäre es natürlich toll, wenn dieses gleich die benötigten Daten in richtiger Reihenfolge enthielte...)

 

So sieht meine Struktur bisher aus - wie macht ihr das? Bitte um Korrektur oder Vorschläge. Danke!

 

PG

Kauf- und Verkaufshistorie.xls

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe nicht den Eindruck, dass du auch nur 5 Minuten selber nachgedacht hast. Das Spreadsheet ist nicht überbordend, sondern naiv.

Wenn Kauf und Verkauf gleiches Vorzeichen haben, Ausschüttungen vermutlich auch, wie willst du jemals eine Performance ausrechnen?

In jedem Falle gehört WKN und/oder ISIN rein.

Währung und Wechselkurs?

Bei Anleihen Nominal und Poolfaktor?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb PericoloGiallo:

Leider habe ich es noch nicht hinbekommen, mich in Portfolio Performance einzuarbeiten.

 

Dann würde ich aufhören, meine Zeit mit Excel zu verschwenden ;)

PP ist wirklich nicht schwer zu lernen, aber für eine funktionierende Excel-Tabelle wirst Du Wochen brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 11 Minuten schrieb Ramstein:

Ich habe nicht den Eindruck, dass du auch nur 5 Minuten selber nachgedacht hast. Das Spreadsheet ist nicht überbordend, sondern naiv.

 

Servus und danke erstmals. Das überbordende und trotzdem mangelhafte Sheet ist ein anderes, in das deutlich mehr als 5 Minuten Denkarbeit geflossen ist. Aber als Relikt meiner Börsenanfänge fehlerbehaftet und nicht aktuell. Hier geht es wie beschrieben lediglich um die Dokumentation von Kauf und Verkauf. 

 

vor 15 Minuten schrieb ImperatoM:

 

Dann würde ich aufhören, meine Zeit mit Excel zu verschwenden ;)

PP ist wirklich nicht schwer zu lernen, aber für eine funktionierende Excel-Tabelle wirst Du Wochen brauchen.

 

Steht auf meiner to-Do-Liste... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde mir an Deiner Stelle einfach ein PP-Portfolio anlegen, ein paar Dummybuchungen durchführen und dann diese exportieren und mir in Excel anschauen. Dann siehst Du, welches Format Du brauchst. Danach nimmst Du Deine jetzige Exceltabelle und baust sie so um, dass Du sie in PP importieren kannst. Da hilft dann Suchen & Ersetzen. Zum Beispiel

  • "Lyxor Welt" suchen und ersetzen durch die ISIN.
  • Wennin Spalte D Kauf oder Verkauf stehen, dann machst Du z.b. in J4 folgende Formel rein und kopierst sie runter: =WENN(D4="Verkauf";E4*-1;E4)
  • ...

Dann importierst Du das in PP. So ziehe ich zum Beispiel die Buchungen meines Fairriesters in PP. Das ist manuell sonst recht viel Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke, das werde ich probieren! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden