KGV lauter unterschiedliche Werte

  • KGV
  • Ermitteln

Geschrieben

Hallo,

beschäftige mich erst seit kurzem mit Aktien und ETFs. Ich habe von einem Bekannten den Hinweis bekommen, ich solle bei der Auswahl der Aktien auf das Kosten/Gewinnverhältnis achten.

 

Ich teste zur Zeit 3 verschiedene Online Systeme (Teletrader, Onvista und Yahoo Finance) und muss feststellen dass alle 3 gravierend unterschiedliche Werte liefern (siehe Screenshot anbei)

 

Wie kann das sein? Müsste der Wert nicht bei allen (nahezu) identisch sein?

KGV lauter unterschiedliche Werte.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Problem beim KGV ist, das dort kein Jahr dabei steht.

KGV2017 wäre das Kurs/Gewinnverhältnis von 2017

KGV2018 wäre das Kurs/Gewinnschätzungsverhältnis für 2018

 

Weil noch nicht feststeht, welchen Gewinn die jeweilige Firma 2018 machen wird und die Meinungen der Analysten sehr unterschiedlich sein können, können natürlich auch die KGVs sehr unterschiedlich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Gevian

Ok, das mag für das aktuelle Geschäftsjahr gelten, aber zumindest die Werte von Teletrader (oben), für das letzte GJ und die Werte von Onvista (Mitte) für 2017 müssten doch zumindest identsch sein, oder?

Oh ich sehe gerade, das ist ja der Fall... (Ich war in der Zeile verrutscht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von dev

vor 12 Minuten schrieb Gevian:

Ok, das mag für das aktuelle Geschäftsjahr gelten, aber zumindest die Werte von Teletrader (oben), für das letzte GJ und die Werte von Onvista (Mitte) für 2017 müssten doch zumindest identsch sein, oder?

Bei Teletrader sehe ich nicht durch und finde den Gewinn je Aktie nicht.

Yahoo funzt in meinem Browser nicht.

 

Dem Geschäftsbericht nach hatte Aurelius 2017 einen Gewinn von 6,56 EUR pro Aktie, bei einem Kurs von 43,5 EUR macht das also ein KGV2017 von 6,63.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Allgemein ist es besser du nimmst den aktuellsten Gewinn pro Aktie oder den vermuteten für das laufende Geschäftsjahr und teilst den aktuellen Kurs durch diesen. Dann hast du das beste Ergebnis. KGVs werden wie dev bereits schrieb, mal tagesaktuell, mal jahresaktuell und mal völlig falsch berechnet. Deswegen einfach eine eigene Geteiltrechnung durchführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ok, danke für die Infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden