Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Spread vs. Ordergebühr

  • Gebühr
  • Order
  • Spread
  • Unterscheidung
  • Wissen

Geschrieben

Liebe Community,

 

auch ich möchte zeitnah ein eigenes ETF Portfolio aufbauen. Nachdem ich mich belesen habe, sollen es zum Einstieg

 

IE00BTJRMP35 30 %

IE00BJ0KDQ92 70 %

 

sein. Soweit nichts Außergewöhnliches. Diese ETFs lassen sich nun kostenlos bei der Consors besparen. Soweit alles in Ordnung.

 

Nach nicht allzu langer Recherche ist mir die Spreadthematik bei Consors aufgefallen. D.h. es wird vor den regulären Handelszeiten an der Börse in München gehandelt, was "zu massiven Spreads führen soll". Dazu gibt es ja einen separaten Thread.

 

Wie ist das jedoch genau zu verstehen? Sehe ich die Spreads erst, sobald die Order ausgeführt wurde? Denn gehe ich jetzt in das Chart rein, liegt der 2te ETF bei

 

Kurs                Bid Stk.           Bid          Ask        Ask Stk.

Emittent (EUR)52,66 1.150      52,56      52,75     1.150

 

Also ist der Spread nicht allzu groß, oder? Oder Übersehe ich etwas?

 

Hierauf aufbauend würde ich gern meinen Broker wählen. Was ist jedoch insgesamt günstiger? Einen Spread in Kauf zu nehmen oder lieber 1,5% Orderprovision woanders zahlen, dafür einen geringen Spread?

 

Vielleicht noch eine kurze Frage zu der Tracking Differenz: gibt es hier Richtwerte?

Über eure Antworten freue ich mich schon sehr und bedanke mich im Vorfeld!
Gruß

gabbibabbi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

als erstes, schreibe bitte zu den ISIN Nr. noch die Namen der ETF dazu.

und als zweites, wie soll sch jemand zur Order / Spread äußern,  wenn du nicht angibst, in welcher € Größenordnung Du kaufen möchtest.

 

1,5% Orderprovision bedeutet Sparplan, möchtest Du einen Sparplan ausführen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo west263,

 

da hast du natürlich recht, dass das entscheidende Größen sind.

 

Sparplan ist insgesamt 150 € (zunächst) angedacht. 

 

Xtrackers MSCI Emerging Markets UCITS ETF 1C

Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1C

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also wenn man sich mal Vergleiche von verschiedenen Sparplänen zwischen verschiedenen Brokern anschaut kommt meistens raus "Manchmal ist bei Broker X der Kurs 2 Cent besser, im nächsten Monat bei Y". Ich würde lieber schauen ob Gebühren für Verkauf/Ankauf/Sparplan und andere Service für dich in Ordnung sind. Die hast du schwarz auf weiß. Welcher Broker in den nächsten X Jahren monatlich den besten Kurs erwischt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 18 Minuten schrieb fruitedude:

Also wenn man sich mal Vergleiche von verschiedenen Sparplänen zwischen verschiedenen Brokern anschaut kommt meistens raus "Manchmal ist bei Broker X der Kurs 2 Cent besser, im nächsten Monat bei Y". Ich würde lieber schauen ob Gebühren für Verkauf/Ankauf/Sparplan und andere Service für dich in Ordnung sind. Die hast du schwarz auf weiß. Welcher Broker in den nächsten X Jahren monatlich den besten Kurs erwischt nicht.

...grundsätzlich hast du recht. Die zwei o.g. ETFs, die ich gern besparen möchte, gibt es aber nur bei Consors kostenfrei zu besparen.

 

Dort sind sich wohl aber alle einig, dass der Spread sehr zu Lasten des Kunden geht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb gabbibabbi:

Dort sind sich wohl aber alle einig, dass der Spread sehr zu Lasten des Kunden geht. 

mit deinen 150€ bleibt dir nur Sparplan sparen und da ist es dann auch völlig egal, wie der Spread ist. Ein Kauf an einer anderen Börse scheitert an der Höhe deiner Anlage und den damit verbundenen nicht akzeptablen Ordergebühren.

Du machst dir also über etwas Gedanken, was Du nicht beeinflussen kannst. Jeder Broker führt seine Sparpläne zu anderen Zeiten aus, consorsbank München um 8.00 Uhr herum, die comdirect Xetra (bin mir aber nicht ganz sicher) um 15.36 Uhr. Wenn Du dazu weitere Infos suchst, schau mal in dem Community Bereich der jeweiligen Broker.

 

Kennst Du diese Seite?

Sie sagt dir z.B. auch, wo man zu welchen Kosten ETF im Sparplan besparen kann. und dein ausgesuchter World ETF ist nicht nur bei der Consorsbank kostenfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke @west263 für die Ausführungen.

 

JustETF ist mir ein Begriff und diente auch zur Recherche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0