Jump to content
Pat Rick

Honorartarife über fiseba.de

Recommended Posts

Pat Rick
Posted

Hallo liebes WPF-Forum,

 

auf der Plattform fiseba kann man für einen Pauschalpreis von 149€ Honorartarife von Versicherungen ergattern.

Eine telefonische Honorar-Beratung ist ebenfalls möglich.

 

Hat jemand aktive Erfahrungen mit der Plattform gemacht?

 

----------------------

Hintergrund:

Ich habe dort kürzlich ein unverbindliches Angebot für einen Tarif angefordert. Nach ca. 20 min erhielt ich einen sehr netten Anruf von Herrn Baumgart (Betreiber der Plattform), der noch ein paar Nachfragen bezüglich des Angebots hatte. Bei diesem Telefonat erfuhr ich auch, dass aktuell eine Aktion läuft, bei der die Beratung KOSTENLOS ist und man auf die Vermittlungsgebühr von 149€ auch noch Rabatt bekommt. Das klingt alles fast ein wenig zu schön um wahr zu sein, also ob das Geschäft nicht all zu gut läuft. Deswegen die Frage nach Erfahrungen. 

Share this post


Link to post
Framal
Posted · Edited by Framal

@Pat Rick,

vorab, ich kenne ihn nicht und habe keine Erfahrungen mit dem Makler oder seinem Unternehmen.

 

DANKE für die Anfrage, ich hab's mir angesehen. Man wird ja nie dümmer.

 

Gemäß seiner AGB's für private Vorsorgeprodukte erbringt der Dienstleister bei den Modulen A,C,P und S keine Beratungsleistung.

Du unterschreibst in den Modulen daher folgendes : "Der Kunde verzichtet mit der Buchung ausdrücklich auf eine Beratung und Dokumentation … "

Buchbar sind im:

Modul A die Produkte bAV, Riester, Rürup, Privatrente und Kindervorsorge.  

Modul C gilt u.A. für Bu Versicherungen und Sachversicherungsverträge.

Modul P gilt für die Prüfung von Altverträgen.

Modul S gilt für Serviceleistungen bei Altersvorsorgeprodukten.

 

Wenn Du eine Beratungsdienstleistung und Dokumentation haben möchtest, kostet es auch etwas mehr. Jedenfalls lese ich das so.

Denn Modul B = Beratung. Und da kostet jede angefangene Stunde 60 €. Das ist sehr human! 

 

Das muss deswegen nicht schlecht sein!!! 

 

Bei Altersvorsorgeprodukten ist der Abschluss nur ein erster Schritt. Entscheidend ist die Betreuung der Gelder. Geringe Kosten sind aber ein guter Anfang. 

In den Produkten sind kostengünstige ETF's nutzbar, das finde ich gut. (Anm.: ^_^ In der Rubrik "ETF im Test" steht gleich als 1. ETF der "ishares DJ Asia Pacific Select Divid. 30, DE000A0H0744 Aktienfonds Asien / Pazifik 9,00%" Die 9,00% soll lt. Stiftung Warentest/Finanztest online vom 17.01.2017 die durchschnittliche Jahresperformance dieses Fonds sein. Na ja, das hat er wohl unreflektiert übernommen. Die 23% in 5 Jahren bringt mein Taschenrechner einfach nicht mit 9% p.a. in Verbindung. 

asien paz 12-17.gif

 

Dennoch, auch wenn das hier bisher nicht positiv klingt, wenn Du weißt was Du willst/brauchst, kann man das probieren!

Kostengünstig ist es, die Auswahl an Gesellschaften und Produkten ist völlig ausreichend und umfassend ist das Produktangebot auch.  

 

Lg

Framal

 

 

 

Share this post


Link to post
magicw
Posted

Ich habe über eine Aktion für meine zwei Kinder je eine Netto-RV abgeschlossen. Ich wußte was ich wollte und die Abwicklung bis Vertragsabschluß lief reibungsfrei und schnell. 

Share this post


Link to post
vulkan1990
Posted

Ich habe über diese Plattform einen Riesterfondssparplan bei der Condor abgeschlossen, die darin enthaltenen ETFs habe ich mir selbst herausgesucht. Die Kommunikation mit Hr. Baumgart, sowohl per Mail als auch telefonisch, verlief stets sehr professionell und äußerst zügig. Kann hier nichts negatives berichten und bin ein sehr zufriedener Kunde. 

Share this post


Link to post
Pat Rick
Posted · Edited by Pat Rick

Auch ich habe nun Kontakt per Telefon und Mail mit diesem Herrn gehabt und bin bis jetzt sehr positiv gestimmt. Kommt mir sehr bemüht vor und die angebotenen Honorartarife stellen ein sehr gutes Angebot gegenüber herkömmlichen Direktabschlüssen und Provisionstarifen dar. 

Aktuell ist die Beratung sogar KOSTENLOS. Habe heute Nachmittag ein kostenloses Beratungsgespräch auf das ich sehr gespannt bin.

Share this post


Link to post
Studi24
Posted
Am 3.10.2018 um 11:22 schrieb vulkan1990:

Riesterfondssparplan bei der Condor

Kleine Korrektur, fondsgebundene Riester-Rentenversicherung.

Share this post


Link to post
Goorin
Posted

Wenn die Beratung kostenlos ist und fiseba.de nur Netto-Tarife verkauft, wovon lebt der Betreiber dann?!?

Share this post


Link to post
Tenno
Posted · Edited by Tenno
Zitat

Wie wird fiseba.de - (Tino Baumgart) vergütet?

Als Kunde bzw. Verbraucher haben Sie die Wahl. Je nach Produkt, welches zu Ihnen passt, können Sie selbst zwischen Produkten mit eingeschlossenen Provisionskosten oder Produkten komplett frei von Provisionskosten, sogenannte Nettotarife bzw. Honorartarife entscheiden. Sie als Kunde bzw. Vebraucher entscheiden völlig frei, was besser zu Ihnen passt. Je nachdem welche Produktlösung Ihnen zusagt, wird fiseba.de - (Tino Baumgart) entweder über Provisionen/ Courtagen vergütet oder im Falle von Nettotarifen/ Honorartarifen durch ein direktes Entgelt, das der Kunde bzw. Verbraucher als Honorar an fiseba.de - (Tino Baumgart) zu zahlen hat.

Er wird schon nicht für Gotteslohn arbeiten

 

Konkret wird es hier

Share this post


Link to post
MrSteelhammer
Posted

Ich habe einen Termin vereinbart und ich lasse mich nun einfach mal überraschen :)

Share this post


Link to post
Hans Blafoo
Posted

Berichte bitte mal! Ich überlege für meine Frau einen Riestervertrag dort zu kaufen (minimal bespart, geht hauptsächlich nur um Abgreifen der Kinderzulage)

Share this post


Link to post
rexr
Posted

Habe vor über einem Jahr dort selbst Riester abgeschlossen. Auf Rückfragen wurde immer zügig geantwortet und nach der Anfrage bekommst du 3 oder 4 Angebote (Condor, AL und mylife wohl bei einem Großteil)

 

Wenn du sicher weisst das Riester für dich Sinn macht (oder es trotzdem unbedingt machen willst) eine gute Adresse.

 

Für ~150€ ist eine ausführliche Individualberatung wirtschaftlich gar nicht machbar, das gesparte Geld erkaufst du eben mit deiner Lebenszeit (und einem wsl nicht 100% idealen Produkt bei diy). Habe ich selbst auch so gemacht, ob es der ideale Weg ist muss jeder für sich selbst beurteilen :)

Share this post


Link to post
HalloAktie
Posted

Habe gute Erfahrungen dort mit Rürup-Verträgen. Sehr zügige Bearbeitung, ruft meistens zusätzlich an. Aber man muss wissen, was man will. Wie andere schon schrieben: Man muss bereit sein, vorher zeitintensiv alle Informationen zu recherchieren. Die einzige kleine Kritik wäre, dass bei den Verträgen von "Die Bayerische" mit einem Cashback-Programm geworben wird, welches mit Nettoverträgen offenbar gar nicht nutzbar ist. Aber ist ein minimaler Nachteil, da die angebotenen Verträge der verschiedenen Gesellschaften kostenmäßig top sind (speziell, wenn man günstige ETFs dazu wählt).

Share this post


Link to post
MrSteelhammer
Posted · Edited by MrSteelhammer
vor 21 Stunden von Hans Blafoo:

Berichte bitte mal! Ich überlege für meine Frau einen Riestervertrag dort zu kaufen (minimal bespart, geht hauptsächlich nur um Abgreifen der Kinderzulage)

mach ich :)...zügige Antwort und jetzt hab ich drei Gegenangebote vorliegen (zuvor hatte ich von einem Makler ein Rürup Angebot bekommen).

Share this post


Link to post
Xivender
Posted

Ich habe über die oben angegebene Adresse einen fondsgebundenen Riester Rentenvertrag gebucht.

 

Anruf kam zügig.

Die Kommunikation per Mail verlief ebenso reibungslos.

 

Herr Baumgart hat mir auch verschiedene Varianten vorgerechnet bzw. Beispiele Kombinationen erstellt.

 

Insgesamt ein sehr netter Mensch.

Bislang bin ich zufrieden.

 

Share this post


Link to post
ITAbsolvent
Posted

Ich kann mich den meisten Leuten hier nur anschließen. Ich habe ebenfalls einen Riester Rentenvertrag über Herrn Baumgart abgeschlossen und bin vollstens zu frieden.

Auf Rückfragen wird zügig geantwortet und die Angebotserstellung erfolgt ebenfalls in kürzester Zeit.

 

Die Gute Arbeit von Herrn Baumgart entbindet einen allerdings nicht von der genauen Durchsicht der Vertragsunterlagen!  

Share this post


Link to post
s1lv3r
Posted

Langsam verkommt das hier zum Werbe-Thread. :-*

 

Ich kann aber auch nichts gegenteiliges berichten. :lol: Hatte vor einiger Zeit eine RÜRUP-Rente über Herrn Baumgart abgeschlossen. Es lief alles zu meiner Zufriedenheit und der aufgerufene Preis ist für diese Leistung wirklich stark.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.