Sign in to follow this  
Followers 0

Neuemission - Aktien Zeichnen

Posted

Guten Morgen zusammen,

ich bin noch nicht so lange dabei und habe ein Depot bei der comdirect mit Sparplänen. ich wollte mal weiter ein bisschen rumspielen und bin da auf ein Unternehmen gestoßen

in das ich gerne investieren möchte. Dazu hätte ich eine Frage:

Die stehen bei der comdirekt unter Neuemissionen, das bedeutet doch das das Unternehmen noch nie an der Börse tätig war und nun

das erste mal sobald die Zeichnungsfrist vorbei ist an der Börse gehandelt werden kann oder?

Warum ändert sich der denn da der Kurs schon seit dem Start der Zeichnung? (Siehe Bild) Eigentlich sollte sich der Kurs doch erst ab dem 08.11.18 irgendwie in Bewegung setzten.

Was übersehe ich da?

 

Folgende Aktie ist gemeint:

GOVECS AG INH. O.N. Aktie

WKN: A2NB12 ISIN: DE000A2NB122

 

Viele Grüße

Govec.png

Govec kurs.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das ist vorbörslicher Handel (Graumarkt Kurse) und hat null Aussagekraft. Die Aktie ist noch nicht an der Börse. Die Zeichnungsfrist geht bis zum 8.11.

Etwas komisch finde ich diese lange Zeichnungsphase, fast 1 1/2 Monate. Normal sind immer so um 1 Woche.

 

Wenn Du interessiert bist, musst Du zeichnen. Da ist dann allerdings auch nicht garantiert, das Du überhaupt welche bekommst und wenn, ist es auch möglich, das Du nur einen Teil deiner gezeichneten Aktien erhältst. Wenn Du glaubst, das Ding geht durch die Decke, mit Börsenstart, kannst Du auch hier schon kaufen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 44 Minuten schrieb west263:

Wenn Du interessiert bist, musst Du zeichnen. Da ist dann allerdings auch nicht garantiert, das Du überhaupt welche bekommst und wenn, ist es auch möglich, das Du nur einen Teil deiner gezeichneten Aktien erhältst. Wenn Du glaubst, das Ding geht durch die Decke, mit Börsenstart, kannst Du auch hier schon kaufen.

 

 

 

Mit kaufen meinst du Zeichnen oder? also ich wollte da mal 60 Aktien Zeichnen und ich konnte mir als Preis 10,00 bis 12,00 € Aussuchen bzw. als Limit setzten. Als Limit hatte ich 12€ gesetzt. Wenn ich das richtig verstanden habe ist damit aber immer noch nicht gesichert ob ich überhaupt Aktien davon bekomme oder? Wer entscheidet das?

 

vor 45 Minuten schrieb west263:

das ist vorbörslicher Handel (Graumarkt Kurse) und hat null Aussagekraft. Die Aktie ist noch nicht an der Börse. Die Zeichnungsfrist geht bis zum 8.11.

Etwas komisch finde ich diese lange Zeichnungsphase, fast 1 1/2 Monate. Normal sind immer so um 1 Woche.

 

 

 

Die Zeichnungsphase wurde einmal verlängert, als Grund wurde dafür ein Großauftrag gemeldet der rein gegangen ist. 

Von wem und mit was wird der Vorbörsliche Handel denn erzeugt? Weil die Kurse haben sich ja schon bewegt, da muss ja was passiert sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 2 Minuten schrieb Maltitol:

Mit kaufen meinst du Zeichnen oder? also ich wollte da mal 60 Aktien Zeichnen und ich konnte mir als Preis 10,00 bis 12,00 € Aussuchen bzw. als Limit setzten. Als Limit hatte ich 12€ gesetzt. Wenn ich das richtig verstanden habe ist damit aber immer noch nicht gesichert ob ich überhaupt Aktien davon bekomme oder? Wer entscheidet das?

nein, mit kaufen meine ich wirklich kaufen bei Lang & Schwarz. Du kaufst die Aktien außerbörslich. Wenn der Ausgabepreis später auf 5€ reduziert wird, hättest Du Pech gehabt. Das wäre halt dein Risiko.

 

Beim Zeichnen brauchst Du eigentlich kein Limit eingeben. Die Spanne ist 10 - 12€ und darüber kann es nicht gehen. Denke an die Gebühren. mind. 9,90€ für die Zeichnung.

z.B. 60 Stück x Mitte der Spanne 11€ = 660€ + 9,90€ Gebühren. Wenn Du nur 50% zugeteilt bekommst, wären es 30 x 11€ = 330€. Das ist dann schon eine sehr kleine Position.

 

wer entscheidet? Es sind die Konsortialbanken, die ein bestimmtes Kontingent verteilen. Bei hoher Nachfrage kann nicht jeder das bekommen, was er gezeichnet hat. Bei Knorr Bremse z.B. wurde jeder Zeichnungsauftrag mit 25% bedient. Einige haben auch gar keine bekommen. Etwas Glückssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 17 Minuten schrieb west263:

nein, mit kaufen meine ich wirklich kaufen bei Lang & Schwarz. Du kaufst die Aktien außerbörslich. Wenn der Ausgabepreis später auf 5€ reduziert wird, hättest Du Pech gehabt. Das wäre halt dein Risiko.

 

Achso - wie kann ich denn "Direkt" bei denen kaufen? geht das auch über Comdirect? Ich habe momentan den Bonus das meine Trades bei Comdirect nur 3,90 kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 23 Minuten schrieb Maltitol:

Achso - wie kann ich denn "Direkt" bei denen kaufen? geht das auch über Comdirect? Ich habe momentan den Bonus das meine Trades bei Comdirect nur 3,90 kosten.

das kann ich dir nicht genau sagen, ob das über die Plattform der Comdirect funktioniert. probieren und wenn es nicht geht, schau auf der Seite von Lang& Schwarz. 

sie sind diejenigen, die einen Kurs stellen. ansonsten anrufen und nachfragen.

 

Ich habe noch nie so Aktien gekauft und habe es auch nicht vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kurzer Einwand an den Threadersteller:

 

Vor kurzem ging dein erster Thread los frei nach dem Motto "vor kurzem mit ETF begonnen jetzt steht er im Minus ist das normal". Jetzt überlegst du eine Aktie wäherend der IPO zu zeichnen. Also von einer kleinen Klitsche die wenn es dumm läuft einfach von heute auf morgen pleite geht. Bist du sicher das dieses Investment für dich passt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

gerade auf Ariva gelesen, das der Börsengang von GOVECS abgeblasen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0