Mehrere Sparpläne auf den selben ETF bei der Consorsbank

  • sparplan
  • etf
  • consorsbank

Geschrieben

Habe festgestellt, dass zwei Sparpläne auf den selben ETF (z.B. einer am 1. und einer am 15.) bei der Consorsbank dazu führen, dass sie als zwei getrennte Positionen im Depot liegen - obwohl es derselbe ETF ist. Heißt, am Ende muss man zweimal Verkaufsgebühr zahlen. Diese Bank ist wirklich eine Servicewüste im Vergleich zur DAB, aus der sie hervorgegangen ist. Höhe Gebühren. Akzeptable Zinsen gibt's nur für Neukunden. Kein Wochenendhandel möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

anstatt gleich los zu schimpfen, rufe doch einfach mal an und frage, warum das so ist.

Höchstwahrscheinlich kann man die zwei Positionen, auf Anfrage, zusammenfügen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sie legen sie zusammen wenn man einmal Nachfragen würde.

Akzeptable Zinsen wär bezahlt die Überhaupt heutzutage noch.

Für was eigentlich ein Wochenendhandel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 11 Stunden schrieb west263:

anstatt gleich los zu schimpfen, rufe doch einfach mal an und frage, warum das so ist.

Höchstwahrscheinlich kann man die zwei Positionen, auf Anfrage, zusammenfügen. 

 

Das habe ich vor meinem Eintrag hier selbstverständlich gemacht. Es wurde geantwortet, das sei eben so, schließlich seien es zwei Sparpläne. Von der Möglichkeit eines Zusammenfügens war keine Rede. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 9 Minuten schrieb geldautomat:

 

Das habe ich vor meinem Eintrag hier selbstverständlich gemacht. Es wurde geantwortet, das sei eben so, schließlich seien es zwei Sparpläne. Von der Möglichkeit eines Zusammenfügens war keine Rede. 

ok, das kam in deinem Beitrag nicht zum Ausdruck, das Du bei denen schon nachgefragt hattest.

Irgendjemand hatte schon mal genau das gleiche Problem und da ging es mit einem Anruf zu regeln. Das die Consorsbank so verfährt, ist dann halt so ihre Geschäftspolitik und für alle anderen, die so etwas vorhaben ein dringender Rat, sich vorher zu informieren. Wenn mich nicht alles täuscht, hatten weitere vor, bei Onvista mehrere Sparpläne auf den gleichen ETF ausführen zu lassen. Bin mal gespannt, wann und ob da der nächste kommt. Die Bank ist doch gar nicht so doof, um an ihre Gebühren zum Kosten decken zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn man bei google "xyz Bank zwei Sparpläne auf ETF" eingibt wird diese Frage auch meistens vorher beantwortet. Und welche Bank bietet denn mehr Zinsen(jetzt bitte keine 0,x% Unterschiede aufzählen) und günstigere Sparpläne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 18 Stunden schrieb geldautomat:

Habe festgestellt, dass zwei Sparpläne auf den selben ETF (z.B. einer am 1. und einer am 15.) bei der Consorsbank dazu führen, dass sie als zwei getrennte Positionen im Depot liegen - obwohl es derselbe ETF ist. Heißt, am Ende muss man zweimal Verkaufsgebühr zahlen.

Wenn Du verkaufen möchtest, dann lösche erst die Sparpläne und lass dann die Bestände zusammenlegen. Laut diversen Meldungen in der Consors-Community funktioniert das mit einem Anruf beim Kundenservice.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb Viktoria:

Wenn Du verkaufen möchtest, dann lösche erst die Sparpläne und lass dann die Bestände zusammenlegen. Laut diversen Meldungen in der Consors-Community funktioniert das mit einem Anruf beim Kundenservice.

Ahhhhh ok, also funktioniert dieses doch bei der Consorsbank, allerdings erst, wenn die Sparpläne gelöscht sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 18 Minuten schrieb west263:

Ahhhhh ok, also funktioniert dieses doch bei der Consorsbank, allerdings erst, wenn die Sparpläne gelöscht sind.

Dann müsste es auf jeden Fall gehen. Ob's auch ohne Löschung klappen kann weiß ich nicht. Aber solange zu zwei Terminen angespart werden soll würden ja immer wieder 2 Positionen entstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 12 Stunden schrieb Viktoria:

Dann müsste es auf jeden Fall gehen. Ob's auch ohne Löschung klappen kann weiß ich nicht. Aber solange zu zwei Terminen angespart werden soll würden ja immer wieder 2 Positionen entstehen.

Gibt es einen sinnvollen Grund dafür das in 2 Positionen abzubilden?

Es ist dasselbe Produkt.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 14 Minuten schrieb brandungsfels:

Gibt es einen sinnvollen Grund dafür das in 2 Positionen abzubilden?

Es ist dasselbe Produkt.
 

 

Das musst Du Consors fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 15 Stunden schrieb Viktoria:

Dann müsste es auf jeden Fall gehen. Ob's auch ohne Löschung klappen kann weiß ich nicht. Aber solange zu zwei Terminen angespart werden soll würden ja immer wieder 2 Positionen entstehen.

 

"Müsste" klingt eher nach Hörensagen und Spekulation als nach Fakt und eigener Erfahrung.

 

vor 2 Stunden schrieb brandungsfels:

Gibt es einen sinnvollen Grund dafür das in 2 Positionen abzubilden?

Es ist dasselbe Produkt.
 

 

Touché. Der einzige sinnvolle Grund: Die Möglichkeit der Bank, doppelte Verkaufsgebühren kassieren zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 4 Minuten schrieb geldautomat:

Touché. Der einzige sinnvolle Grund: Die Möglichkeit der Bank, doppelte Verkaufsgebühren kassieren zu können.

Ich glaube der Grund ist eher technischer Natur. Man kann sich zu jedem Sparplan die zugehörigen Käufe und die Wertentwicklung der durch genau diesen Sparplan gekauften Wertpapiere anzeigen lassen. Damit das möglich ist hat man intern diese Positionen vermutlich einfach getrennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 3 Stunden schrieb brandungsfels:

Gibt es einen sinnvollen Grund dafür das in 2 Positionen abzubilden?

Es ist dasselbe Produkt.

 

vor 15 Minuten schrieb geldautomat:

Touché. Der einzige sinnvolle Grund: Die Möglichkeit der Bank, doppelte Verkaufsgebühren kassieren zu können.

als erstes hast Du dich entschieden, zwei Sparpläne auf ein und denselben ETF anzulegen und ausführen zu lassen.

Da sehe ich momentan noch keinen Fehler oder Abzocke der Bank. Eher liegt es an dir, das Du dich nicht vorher darüber informiert hast, wie so ein Vorgang gehandhabt wird. Jetzt wo dieses nicht zu deinem Gunsten läuft, ist es zu einfach auf die Bank zu schimpfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Viktoria
Ergänzung

vor 23 Stunden schrieb geldautomat:

 

"Müsste" klingt eher nach Hörensagen und Spekulation als nach Fakt und eigener Erfahrung.

 

Ich hatte doch geschrieben, dass es laut diverser Meldungen in der Consors-Community so geht. Das wurde dort auch von Consors-Mitarbeitern bestätigt. Eigene Erfahrungen hatte ich bis vor 2 Minuten nicht.

 

Mir ist eingefallen, dass ich vor einiger Zeit für meine Enkelin zwei Sparpläne auf eine Aktie angelegt hatte. Den 2. habe ich nach der ersten Ausführung gelöscht. Da in der Depotübersicht nur der Gesamtbestand aufgeführt wird, habe ich an den Mini-Zweitbestand nicht mehr gedacht. Ich habe vorhin bei Consors angerufen und gebeten, die beiden Bestände zusammenzulegen. Meine Gesprächspartnerin sagte, dass sie veranlassen wird, dass der kleine Bestand mit dem größeren zusammengeführt wird. Das soll noch im Laufe des Tages geschehen.

 

Nachtrag: Heute morgen fand ich im Postfach zwei Dokumente zum Aus- und Eingang der Papiere. In den Details zur Aktie ist jetzt nur noch eine Position zu sehen. Die Zusammenlegung hat offensichtlich problemlos und schnell funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden