Optimale Gewichtung nach BIP mit diesen ETF

  • ETF
  • Gewichtung
  • BIP
  • MSCI
  • World
  • Europe

Posted

Moin;

 

Ich schraube noch an meinem Sparplan. Im Großen und Ganzen steht alles: 400,- mtl, davon 350,- in mein "Welt-Portfolio".

Aus diversen Gründen habe ich mich für folgende ETF entschieden, die ich auch schon etwas bespart habe (bisherige angestrebte/ungefähre Verteilung):

- Deka MSCI World (50%)

- SPDR MSCI World Small Cap (15%)

- Deka MSCI Europe (15%)

- iShares Core MSCI EM IMI (20%)

 

Damit sollte ich breitest, und aufgrund verschiedener anderer Umstände kostengünstigst, die Welt abdecken. Jetzt meine Frage: Mit welcher Aufteilung komme ich mit diesne ETFs am dichtesten ans BIP?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ungefähr so: 50% World / World SC, 12% Europe, 38% EM. Nordamerika, Europa und Pazifik bekommst du mit der Kombi aber nur näherungsweise hin...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Such Holzmeiers 3 ETF Thread, er hat da eine exakte Methode mit einer Excel-Tabelle wo er genau das Problem löst. Daran (grob) habe ich mich auch orientiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 4 Stunden schrieb Christoph_250C:

Damit sollte ich breitest, und aufgrund verschiedener anderer Umstände kostengünstigst

Bei 350€ / Monat und 4 ETFs, bezweifle ich das etwas.

Kannst du denn alle ETFs kostenlos besparen? 

 

Ich würde mir das mit den 4 ETFs bei deiner Sparrate nochmal überlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

MOIN, nur der EM kostet, den Rest bespare ich kostenlos (Für die All-world oder ACWI müsste ich zahlen bei meinem Broker)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now