Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Frage zu Gebühren von der Börse, habe ich das richtig gerechnet?

  • Gebühr
  • Handel
  • Aktien
  • Börse
  • Tradegate
  • Order

Geschrieben

Also Beispiel : 


Aktie kostet bei der Berlin/Bremen Börse 0,79€ und bei Tradegate 0,85€
Gebühren sind laut Onvista 5€ + 1,50€ = 6,50€. 


Tradegate gebühren kostet 0€ beim kauf/verkauf.

 

Angenommen mit 1500€, also mit 1493€ (-gebühren) kaufe ich für 0,85€ Aktien und hätte dann (1493€ : 0,85) 1764 Aktien, wenn ich bei Tradegate gekauft hätte. 

 

Im Berliner Böse steht jetzt was Floor/Range/Cap https://www.boerse-berlin.de/index.php/Gebuehren/Xontro

Zitat

„Floor“ bezeichnet die untere Entgeltgrenze. Bei Aktien und Fonds beträgt das Entgelt mindestens 1,30 Euro. So wird zum Beispiel bei einer Order im Wert von 1.000 Euro das Entgelt nicht prozentual berechnet, sondern es wird ein festes Entgelt von 1,30 Euro erhoben

 

Also 6,50€(Onvista Gebühren) + 2,05€ (Berliner Börse mindestgebühr)  = 8,55 €, also sagen wir 1491€ : 0,79€ Kurs, hätte ich dann 1887 Aktien  .

 

Zu meiner Frage : Stimmt der Rechenweg oder habe ich als Anfänger was falsch berechnet ? 

 

Tradegate 1764 Aktien

Berliner Börse 1887 Aktien.

 

Dann hätte ich bei der Berliner Börse mehr Aktien, vorausgesetzt ich habe jetzt richtig gerechnet ? :ermm:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Cai Shen

So ungefähr, ich komme auf 1757 (Tradegate) und 1888 (Berlin).

 

Allerdings empfehle ich (dringenst) weder Pennystocks noch illiquide Regionalbörsen in die engere Auswahl zu ziehen.

Tradegate ist bei mir in der Vergangenheit mit äußerst merkwürdiger Kursgestaltung und Unmöglichkeit von Limitänderungen negtiv aufgefallen.
Und ich würde bei Nebenwerten NIE ohne Limit handeln.

 

Xetra, Frankfurt und Stuttgart sowie Aktien ab 5 € reichen völlig für den Anfang. :teach:

 

Um welche Aktie geht's denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die Antwort, also habe ich das so grob richtig mit den Berliner Börsen Gebühr berechnet. :)

 

Um die maricann Aktie A2DQR6 und in naher Zukunft auch über die Nel Aktie  A0B733. 

 

Will in beiden Aktien um die 1000€ investieren. Das wären auch die 2 einzigen Aktien mit penny Stock im depot. 

 

2. Wie stellt man bei onvista ein Limit ein? Kannst du mir das kurz in groben Schritten erläutern? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Ramstein

vor 14 Stunden schrieb kimimaro:

Dann hätte ich bei der Berliner Börse mehr Aktien, vorausgesetzt ich habe jetzt richtig gerechnet ?

 

Nein. Vorausgesetzt deine Kursangaben stimmen. (3.12.2018 10:50)

 

Bildschirmfoto 2018-12-03 um 10.49.10.png

 

Auch die Preise in Canada prüfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb Ramstein:

 

Nein. Vorausgesetzt deine Kursangaben stimmen. (3.12.2018 10:50)

 

Bildschirmfoto 2018-12-03 um 10.49.10.png  0   152 kB

 

Auch die Preise in Canada prüfen!

Die Kurse waren älter, dementsprechend habe ich zur diesen Zeitpunkt richtig gerechnet :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von bondholder

Am 3.12.2018 um 12:05 schrieb kimimaro:

Die Kurse waren älter, dementsprechend habe ich zur diesen Zeitpunkt richtig gerechnet :)

Das halte ich für eher unwahrscheinlich.

Kannst du deine Behauptung belegen?

(Irgendwelche Kursnotierungen bedeuten noch lange nicht, dass sich ein Wertpapier zum Zeitpunkt der Abfrage zu dem genannten Kurs tatsächlich kaufen läßt.)

 

P.S.: Weißt du, worauf du dich einlassen willst? Du denkst hoffentlich nicht darüber nach, solche Pennystocks unlimitiert zu ordern?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von kimimaro

vor 10 Minuten schrieb bondholder:

Das halte ich für eher unwahrscheinlich.

Kannst du deine Behauptung belegen?

(Irgendwelche Kursnotierungen bedeuten noch lange nicht, dass sich ein Wertpapier zum Zeitpunkt der Abfrage zu dem genannten Kurs tatsächlich kaufen läßt.)

 

P.S.: Weißt du, worauf du dich einlassen willst? Du denkst hoffentlich nicht darüber nach, solche Pennystocks unlimitiert zu ordern?!?

Da ich sonst keine pennystocks aktien kaufe...Ist es mir wert die 2 pennystocks Aktien zu riskieren.. Also Nel und Maricann. 

 

Du meinst ohne Limit die Aktien zu kaufen? Nein. Ich kauf die Aktie ab 0,73€. Also stelle ein Limit ein.. Weiß halt noch nicht wie das genau funktioniert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0