Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Maciej

Der große Branchenhype-Spekulationsthread für 2019

  • Branche
  • Hype
  • Spekulation
  • Bewertung
  • Zukunft

Geschrieben

Ein neues Börsenjahr hat begonnen, und wie jedes Jahr wird es sicher auch in diesem Jahr einen großen Hype um eine bestimmte Branche geben. In den letzten beiden Jahren haben sich da vor allem der Cannabisbereich und die Kryptowährungen hervorgetan. Ich würde diesen Thread gern allen Orakelmeistern, Glaskugelschauern und Kaffeesatzlesern widmen, die Ideen haben, welcher Sektor in diesem Jahr der absolute Überflieger sein wird. ;) Wichtig ist, es geht nicht um einen konkrete Aktie oder ein spezielles Wertpapier, sondern um die Performance einer ganzen Branche, eines Sektors, einer speziellen Region o.ä., dessen Index sich 2019 vervielfachen und auf breites Medieninteresse stoßen wird.

 

Persönlich sehe ich in diesem Jahr gute Chancen im Rohstoffbereich, denke aber nicht, dass es hier direkt einen Hype geben wird. Der letzte Hype im Rohstoffbereich liegt mit den Edelmetallen und Seltenen Erden noch nicht allzu lange zurück, weshalb ich hier nur auf eine Erholungsrallye tippe.

 

Frohes Spekulieren! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich glaube an:

- Cannabis Branche 

- Fintechs

- Technologie, alles was mit AI und Cloud zu tuen

 

Ich denke diese drei Branchen werden auch 2019 weiterhin dominieren 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich denke an das Thema Cybersecurity.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Britische Standardwerte, nachdem das Brexit Chaos überwunden ist :-*

Um das dann schwächelnde Pfund auszugleichen, möglichst Firmen, die ihr Geld vorrangigim Ausland verdienen. 

 

Ist zwar keine Branche, aber ein möglicher Trend 2019.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von DrFaustus

Automobil, Airlines, Banken

Grund: Multiple-Expansion.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nachdem Techwerte zuletzt ordentlich zurückkamen, könnte (!) es hier demnächst einen Rebound geben. Kurz- bis mittelfristig ist sowas aber Spekulation. Auf längere Sicht sollten sich hingegen Fundamentaldaten durchsetzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Robotics im Dienstleistungsbereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Alles was mit Öl zu tun hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Neben dem IT Sektor würde ich auf Drohnen tippen. 

Einsatzgebiet im zivilen als auch im militärischen Bereich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 4 Stunden schrieb DarkBasti:

Neben dem IT Sektor würde ich auf Drohnen tippen. 

Einsatzgebiet im zivilen als auch im militärischen Bereich. 

 

Ich war kürzlich auf einer Fachmesse. Da war eine Flut an Drohnenanbietern. Technisch gibt es kaum Unterschiede und es ist ein Verdrängungswettbewerb zu erwarten. Weißt Du, wer am Ende davon zu den wenigen Überlebenden gehören wird? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 15 Stunden schrieb Schildkröte:

 

Ich war kürzlich auf einer Fachmesse. Da war eine Flut an Drohnenanbietern. Technisch gibt es kaum Unterschiede und es ist ein Verdrängungswettbewerb zu erwarten. Weißt Du, wer am Ende davon zu den wenigen Überlebenden gehören wird? 

Nein weiß ich nicht. Ich habe aufs blaue Aktien eines Anbieter gekauft, dessen Zahlen mir gefallen haben. 

Die Frage resultiert daraus, ist es nur ein Hype oder das next big Thing. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 5 Stunden schrieb DarkBasti:

Nein weiß ich nicht. Ich habe aufs blaue Aktien eines Anbieter gekauft, dessen Zahlen mir gefallen haben. 

Die Frage resultiert daraus, ist es nur ein Hype oder das next big Thing. 

 

Ich würde mir das Produktportfolio gut anschauen. Bei der Messe hatte ich mich mit einem Studienkollegen unterhalten, der im Vertrieb tätig ist. Reine Drohnen(anbieter) sind austauschbar und bei der schieren Masse an Anbietern werden im Zuge von Konsolidierungswellen nicht alle überleben. Interessant sein könnten spezialisierte Anbieter, welche nicht bloß Trägerdrohnen produzieren, sondern auch weiterverarbeitende bzw. darüber hinausgehende Systeme anbieten (etwa für Luftbildaufklarung bzw. Geoinformationssysteme oder auch Waffen). Solche Anbieter könnten sich zu den Branchenführern entwickeln oder auch für Übernahmen interessant sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

kurz bzgl. Drohnen und Übernahmen!

 

Zitat

Intel kauft Münchner Drohnenhersteller ASCENDING TECHNOLOGIES

Das Unternehmen „entwickelt, produziert und vertreibt richtungsweisende Technologie für Autopiloten, Multirotorsysteme sowie Flugsystem-Lösungen für professionelle, kommerzielle, zivile UAS-Anwendungen und universitäre Forschung“ und ist für eine Vielzahl raffinierter Patente, wie zum Beispiel dem AscTec Falcon 8 bekannt

https://fpv-team.de/intel-kauft-muenchner-drohnenhersteller-ascending-technologies/

 

Erste Übernahmen gab es in dem Bereich bereits, wie aussichtsreich das ist muss man sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe weiterhin die Cannabisbranche übergewichtet in meinem Portfolio, da ich vom medizinischen Potenzial überzeugt bin und die Prohibition des Freizeitgebrauchs als absolut sinnlos erachte. Mehr und mehr Länder werden entweder das eine und / oder das andere legalisieren, von anderen wirtschaftlichen Nutzungsweisen (Kleidung, Wärmedämmung, Energiegewinnung etc.) ganz zu schweigen. Die Branche ist zwar sehr volatil, der mögliche globale Markt allerdings riesig. Deshalb ist Cannabis meiner Meinung nach auch "The big long"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0