Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Altvertrag: R+V Rentenversicherung + BUZ

Geschrieben

Hallo,

ich bin ein 29 jähriger Ingenieur und habe mich in den letzten Monaten intensiv mit dem Thema Geldanlage und Risikovorsorge befasst und habe hier im Forum schon viele Informationen und gute Anregungen erhalten.

Etwas Bauchschmerzen macht mir meine R+V Rentenversicherung von 2005 (entspricht PrivatRentePlus), die meine Eltern damals für mich abgeschlossen haben. Der Vertrag beinhaltet auch eine BUZ, die für mich den wichtigsten Teil des Vertrags darstellt.

Leider sind die Bedingungen der BUZ nicht optimal, da nicht auf abstrakte Verweisung verzichtet wird und die BU-Rente bei nur 930€ monatlich liegt (Jährliche Dynamik 3%). Da ich inzwischen auch risikoreiche Hobbys betreibe und auch ein hinderliche Diagnosen in meiner Krankenakte habe, kommt ein Vertragswechsel wohl nicht in Frage.

 

Ich würde gerne wissen, wie der bestehende Schutz der BUZ zu bewerten ist und inwieweit ich den Vertrag optimieren oder ergänzen kann. In disem Jahr wäre aufgrund eines erlangten Berufsabschlusses eine Nachversicherung der BUZ um 3000€ Jährlich ohne Gesundheitsprüfung möglich.

 

Der Beitrag liegt zur Zeit bei ca. 89€ monatlich und ich überlege auf jährliche Zahlung umzustellen. Würde sich hierdurch der Beitrag in jedem Fall verringern?

Zusätzlich habe ich gelesen, dass ich die Fondsanteile der Überschussbeteiligung wechseln kann, hier erwarte ich durch den Wechsel von Anleihen zu Aktien eine höhere Rendite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0