Degiro Dividende in der Steuererklärung

  • Steuer
  • Dividende
  • Degiro
  • Angabe
  • Quellensteuer
  • Basiswissen

Geschrieben

Hallo in die Runde,

 

bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Versuche die Dividende in meine Steuererklärung einzutippen, scheitere aber an der Quellensteuer. Könnt ihr mir helfen, wo ich die ganzen Zahlen eintragen muss? Hab die Übersicht angehängt.

 

Vielen Dank euch vorab.

 

 

Dividende Degiro 2018.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bevor du dir Gedanken machst wo du diese Werte in die Steuererklärung einträgst solltest du diese Zahlen überprüfen. Oder noch besser: Verwende gleich deine selbst ermittelten Zahlen. Bspw. enthält der Wert für DE vermutlich Eigenkapitalrückzahlungen und ist nach deutschem Steuerrecht nicht korrekt. Solche Übersichten diesen zur Orientierung - für die Steuererklärung sind sie jedoch nutzlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Stimmt mit dem überein, was Degiro in meinem Konto gebucht hat. Alles als Dividendensteuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von morini

 

Wenn ich sowas lese, bin ich froh, dass ich kein Wertpapierdepot bei Degiro habe. Es wäre mir schlichtweg zu aufwendig, dies bei der Steuererklärung angeben zu müssen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Muschel79,

 

deutsche Dividende: Zeile 7 , Quellensteuer in Zeile 48 (wobei das der ein oder andere Sachbearbeiter nicht akzeptieren könnte - der Gesetzgeber hat da etwas Mist gebaut)

GB-Dividende: Zeile 15

US-Dividende: Zeile 15 , Quellensteuer Zeile 52

 

Zitat

 Bspw. enthält der Wert für DE vermutlich Eigenkapitalrückzahlungen

Warum vermutest du eine solche Ausnahme?

 

Zitat

 Es wäre mir schlichtweg zu aufwendig, dies bei der Steuererklärung angeben zu müssen....

Also, das hier gefragte ist eher unkompliziert.

Schwieriger wird es, wenn Transaktionskosten zugeordnet werden müssen, Degiro unterteilt dort nämlich nicht nach Gewinnen und Verlusten.

 

Stefan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden