Sign in to follow this  
Followers 0

SAP Cashflowrechnung/Kapitalflussrechung

  • Cashflow
  • Kapitalfluss
  • Cashflowrechnung
  • Kapitalflussrechnung
  • SAP
  • Fundamentanalyse

Posted

Einen wunderschönen Guten Abend,

 

ich bin noch sehr neu in der Fundamentalanalyse und habe mich ein wenig in die Theorie mit zwei Büchern eingelesen. Jedoch scheitere ich in der Praxis.

Ich möchte ganz gerne einen tieferen Blick in SAP werfen und den Kapitalfluss berechnen. Für die Jahre 2013/14 wurde dies im Abschluss nach HGB gemacht. In den darauffolgenden Jahren hat SAP auf eine Kapitalflussrechnung im HGB-Abschluss verzichtet und nur eine im IFRS-Abschluss dargestellt.

 

Da kommen wir auch schon zur ersten Frage. Gibt es Unterschiede in der Berechung bzw. im Ergebnis der Cashflows, wenn ich sie einerseits nach im HGB-Abschluss und andererseits im IFRS-Abschluss berechne?

Wenn ich darüber nachdenke, sollte doch das gleiche Ergebnis heraus kommen.

 

Wenn ich den operativen Cashflow von 2015 ausrechne und mit dem Wert von dem IFRS-Abschluss vergleiche, weicht mein Wert nur um 0,8 Mio. ab. Diese Abweichung ist akzeptabel.

Wenn ich jedoch die Cashflowrechnung von 2016 nach dem selben Schema mache, weicht der Wert um etwa 2600 Mio. zum IFRS-Cashflow ab. Das ist völlig inakzeptabel.

Bilanz SAP SE.pdf

GuV SAP SE.pdf

Kapitalflussrechnung SAP 1516.PNG

 

Daraus folgt das ich irgendetwas falsch mache. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und erklären, wo meine Fehler sind.

 

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0