Holgerli

Dauer Einkommenssteuer-Bescheid in NRW

  • Zeit
  • Dauer
  • Einkommenssteuer
  • Bescheid
  • NRW

Posted · Edited by Holgerli

Kurze Frage an die Nordrheinwestfalen im Forum:

 

Ich gebe meine Einkommsstreuererklärung eigentlich immer Anfang/Mitte/Ende April ab. Editrh sagt: Per Elster.

In den Vorjahren habe ich i.d.R. 3 bis 5 Monate auf den Einkommenssteuer-Bescheid warten müssen.

Dieses Jahr waren es dann nur 6 Wochen. Also mindestens doppelt so schnell.

Geändert hat sich grundlegend nichts.

 

Von daher meine Frage: Habe ich dieses Jahr nur Glück gehabt oder ging es bei Euch auch deutlch schneller?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 15 Minuten von Holgerli:

In den Vorjahren habe ich i.d.R. 3 bis 5 Monate auf den Einkommenssteuer-Bescheid warten müssen.

3 bis 5 Monate? Ernsthaft? Ich habe in den letzten Jahren meinen Bescheid immer 1 bis 2 Wochen nach Abgabe über Elster online erhalten (Berlin).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Oh, so dysfunktional wie Berlin immer beschrieben wird, scheint es garnicht zu sein.

Und ja: Ich meinte Monate. Deswegen war ich auch so überrascht.

Das letzte mal, dass es in unter einem Monat klappte, dass war zu Zeiten als ich Student war und noch zu DM-Zeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich mache sie meist Ende Februar und dauert dann so 2 bis 3 Wochen, auch in NRW, und per Wiso Software. Ob das aber was zu sagen hat weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Manche Steuererklärungen laufen automatisch durch den Computer, dann geht der Bescheid schnell. Andere werden vom Bearbeiter geprüft, dann dauert es länger. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by stagflation

@Holgerli, @whister: Eure Berichte passen zu einem Artikel in der Finanztest im letzten Jahr: Berlin war am schnellsten, NRW Schlusslicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also auch in NRW gibt es da Unterschiede. Bei uns dauert meist 3-4 Wochen. Länger als 6 Wochen hat es noch nie gedauert bei uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kommt drauf an, ob der zuständige Bearbeiter auf der Arbeit ist oder ggf. im Urlaub bzw krank ist. Ob vielleicht im gleichen Zeitraum etliche andere Leute ihre Erklärung abgegeben haben oder sonst was. Dann kommt es sicher auch auf deine Erklärung an - wie anspruchsvoll diese doch ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Rubberduck

Dieses Jahr dauerts ungewöhnlich lange. Erstes Ehejahr. Keine Ahnung, was die da prüfen müssen...

 

BTW: Gebe nie was an. Noch nicht mal "Kilometer". Will nur die Erstattung für den Riester.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 18 Stunden von Quailman:

Kommt drauf an, ob der zuständige Bearbeiter auf der Arbeit ist oder ggf. im Urlaub bzw krank ist.

Die Zeiten vom persönlichen Sachbearbeiter sind in den meisten Bundesländern vorbei. Deine Erklärung wird von einem Team bearbeitet welches aus einem Topf von Steuererklärungen nach Eingangsdatum stur durch zieht.

 

In Bawü gerade zwischen 4-6 Wochen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by pcfreak324

Die Bearbeitungszeit unterscheidet sich selbst innerhalb NRWs stark von Finanzamt zu Finanzamt. Ich hatte meine Steuererklärung für 2018 am Abend des 10. April 2019 (Mittwoch) per Elster abgesandt und hatte bereits am 26. April 2019 die Steuererstattung auf meinem Konto.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

In den letzten Jahren dauert es bei mir immer sehr lange … mehrere Monate auf jeden Fall … trotz Elster. Vielleicht liegt das an meiner doppelten Haushaltsführung. (Auch NRW.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 16.6.2019 um 19:07 von Malvolio:

In den letzten Jahren dauert es bei mir immer sehr lange … mehrere Monate auf jeden Fall … trotz Elster. Vielleicht liegt das an meiner doppelten Haushaltsführung. (Auch NRW.)

Das könnte ein Indiz sein. Besagte doppelte Haushaltfsführung ging war noch bis Ende April, Endete dann aber dauerhaft.

In den letzten Jahren versuchten sich mehere Beamte daran für nicht bestehend zu erklären.

Kann aber auch nur Zufall sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

In RLP auch sehr unterschiedlich .. der Gewinner war bisher 2 Wochen nach Abgabe über Steuerverein vor Weihnachten war das Geld nach Weihnachten auf meinem Konto ... aktuell scheinen wohl so 2 Monate üblich zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now