Sparbuechse

Frage zum Rabattübertrag in der Kfz-Versicherung

  • Rabatt
  • Übertrag
  • KFZ
  • Versicherung

Posted

Hallo zusammen,

 

ich habe im Mai 2012 das Auto meiner besseren Hälfte auf mich zugelassen und als Zweitwagen versichert, weil das deutlich billiger war. Mittlerweile wurde mit unfallfreiem Verlauf eine SF7 erfahren. Zudem steht ein Fahrzeugwechsel an und wir wollen das neue Fahrzeug auf sie zulassen und dazu den erfahrenen Rabatt übertragen. Der neue Versicherer macht das auch.

 

Meine Frage: Ich muss auf dem Formular eintragen, seit wann das Fahrzeug regelmäßig von ihr gefahren wurde. Wird dann mit der Angabe Mai 2012 die komplette SF7 übertragen oder ist das weniger? Freue mich über eine kurze Info, wenn hier jemand Ahnung hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich rege an, genau das einzutragen, was der Wahrheit entspricht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mit welcher Schadenfreiheitsklasse hat denn der Vertrag 2012 begonnen?

Hast du einen eigenen Rabatt verwendet oder war es eine fiktive Einstufung zu Beginn (idR SF 1/2 oder SF 2)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 3 Stunden von Xeronas:

Mit welcher Schadenfreiheitsklasse hat denn der Vertrag 2012 begonnen?

Hast du einen eigenen Rabatt verwendet oder war es eine fiktive Einstufung zu Beginn (idR SF 1/2 oder SF 2)

Genau das ist der Hintergrund meiner Frage, das war die Ersteinstufung mit Zweitwagenrabatt von der HUK24, der aber nicht zur aktuellen Versicherung übertragen wurde, sondern da nur die „normale“ Einstufung zu Beginn. Dann müsste doch jetzt auch die aktuelle SF7 übertragen werden, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Übertragen wird das sogenannte Rabattgrundjahr + evtl. aufgelaufene Schäden. 

 

Wichtig ist auch das Führerscheindatum. 

Vor oder gleich dem 01.07 oder nach dem 01.07. 

Nach dem 01.07. wäre ja keine Stufung mehr möglich. 

 

Bzgl. der Sondereinstufung kann der aufnehmende Versicherer auch Sonderlocken machen. 

Am besten beim alten Versicherer Rabattgrundjahr erfragen dann an den neuen Versicherer wenden. Dort Erteilungsdatum der Partnerin nennen und seit wann sie diesen fährt. 

Dann noch die Sonderlocke der Vorversicherung ansprechen ob der SF angerechnet wird. Evtl. ganz oder zum Teil. Kommt auch immer so ein wenig auf die Gesamtkundenbeziehung an. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wieviele Rabattgrundjahre sind das denn seit Mai 2012? 7? Führerschein ist von 2001, das passt schonmal. Was meinst Du genau mit vor oder nach 1.7.?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 1.7.2019 um 12:14 von Sparbuechse:

Wieviele Rabattgrundjahre sind das denn seit Mai 2012? 7? Führerschein ist von 2001, das passt schonmal. Was meinst Du genau mit vor oder nach 1.7.?



Rabattgrundjahr 2012

 

2012 = SF 0 (angebrochenes Jahr)

2013 = SF 1/2

2014 = Sf 1 usw. 

Damit der SFR gestuft wird, muss ja mindestens 6 Monate ein Fahrzeug versichert sein. 
Hätte sie bspw. erst im August den Führerschein gemacht, fehlt ein Jahr. 

2012 hätte sie also garnicht 6 Monate ein Fahrzeug angemeldet habe können. 
Dann wäre 2012 = SF 0 und 2013 weiterhin SF0 und 2014 dann aber SF1 statt SF 1/2. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielen Dank nochmal! Ichhabe jetzt mal bei der aktuellen Versicherung angefragt, welche SF Klasse denn weitergegeben wird. Ich melde mich dann hier nochmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Und hier die Antwort:

 

Momentan haben Sie die SF 7 mit einem Rabattgrundjahr 2012. 

Im nächsten Versicherungsjahr (2020) würden wir, wenn kein Schaden entsteht,

die SF 8 mit Rabattgrundjahr 2012 abgeben.

 

Regelmäßig mit dem Auto gefahren ist meine Partnerin seit 2012, Führerschein besteht seit 2000. damit sollte dann auch alles übertragen werden, oder? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Knacker

Am 4.7.2019 um 08:34 von chocobo:

2012 = SF 0 (angebrochenes Jahr)

2013 = SF 1/2

2014 = Sf 1 usw.

2012 = SF = 1/2

2013 = SF = 1 weil in 2012 mehr als 6 Monate versichert und Fahrerlaubnis schon vorher existierte

2014 = SF = 2

2015 = SF = 3

2016 = SF = 4

2017 = SF = 5

2018 = SF = 6

2019 = SF = 7

2020 = SF = 8

vor 2 Stunden von Sparbuechse:

Im nächsten Versicherungsjahr (2020) würden wir, wenn kein Schaden entsteht,


die SF 8 mit Rabattgrundjahr 2012 abgeben.

 

Regelmäßig mit dem Auto gefahren ist meine Partnerin seit 2012, Führerschein besteht seit 2000. damit sollte dann auch alles übertragen werden, oder? 

So ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Besten Dank! Jetzt hab ichs verstanden und weiß, was ich ausfüllen muß. Dann paßt ja alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now