Rürup Aussteigen ???

  • Rürupvertrag Fondsgebunden auflösen

Posted

Hi

Hatte mir einen fondsgebundenen Rürupvertrag BAsisRenteInvest bei Finanzmakler

unterschieben lassen. Auf Basis von 4 renomierten Fonds.

Der Makler hat sich einen eigenen Fonds gebaut . Den Global Market Trends

und mir diesen 4 MOnate später untergeschoben. Natürlich nicht erwähnt,dass

er der Fondsmanager ist.Der Fond lief schlecht.Klar wenn man Neuling auf diesem Gebiet ist.

Leider erst in diesem Jahr dazu gekommen alles zu recherchieren.

Die ZUrich ist der Versicherungsgeber.

Hat jemand einen Tipp wie ich da wieder rauskomme??

Share this post


Link to post

Posted

1. Vertrag sofort beitragsfrei stellen

2. In Ruhe nachdenken

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Cai Shen

1. In Ruhe nachdenken

1. Vertrag sofort  nach reiflicher Überlegung beitragsfrei stellen oder weiterlaufen lassen

 

Und wenn jetzt noch ein paar Basisangaben - außer dem wirren Zeug im Eingangspost - dazukommen, könnte man eventuell sogar bei der Entscheidungsfindung helfen.

 

vor 17 Minuten von Haho:

BAsisRenteInvest

Ich vermute Basler Versicherungen. Ok da steht Zurich.

 

vor 17 Minuten von Haho:

Der Makler hat sich einen eigenen Fonds gebaut . Den Global Market Trends

Vielleicht meint er sogar diesen hier von der Stange: https://www.finanzpartner.de/fi/de000a0m2jh2/global-markets-trends/

 

Den es bei der Zurich aber wiederum nicht im Angebot gibt https://www.zurich.de/_/media/dbe/germany/docs/privatkunden/vorsorge-und-vermoegen/private-altersvorsorge/fondspalette-fv-standard-521610172_201907.pdf?la=de-de&hash=56F6F5D06013FD72F1AFEF33A5939FE03627EFA7

Außer, der Finanzmakler ist bei einem der großen Vertriebe, die auch mal einen selbstgemanagten einschleusen dürfen.

Dann wäre es aber kein Anfänger, höchstens Bauernfänger bei 2% TER.

Share this post


Link to post

Posted

Ja das ist der Fond.Die Zurich hatte ich schon angeschrieben ,die hat sich zwar entschuldigt und mitgeteilt,dass der Fond bei Hansainvest läuft.

 

Share this post


Link to post

Posted

Ich möchte es nicht unnötig kompliziert machen.

Du arbeitest dich gerade an den falschen Stellen ab, deshalb vielleicht ein paar Hinweise zum weiteren Vorgehen.

 

1) Ist eine Rürup - Basisrente für dich - aufgrund der steuerlichen Förderung - überhaupt interessant?

 

2) Wenn nein: Beitragsfrei stellen. Kündigen geht nicht!

Wenn ja: ist das Angebot der Zurich grundsätzlich attraktiv?

Hier sind die entscheidenden Stellen: Verwaltungskosten, Abschlusskosten und vor allem Verrentungsbedingungen.

Dies würde ich als die unvermeidlichen Kosten des Versicherungsmantels beschreiben, die Gesamtkostenquote kann man durch Änderung der Fondsauswahl jedoch noch sehr deutlich drücken.

 

3) Umstellung vom Hansainvest Dachfonds (LevDax in einer Rentenversicherung braucht kein Mensch) auf die von der Zurich angebotenen ETF.
Das gilt übrigens auch, wenn der Vertrag beitragsfrei gestellt werden sollte.

Share this post


Link to post

Posted

Ich komme aus einer ganz anderen Branche und muss mich da erst einarbeiten. Pardon.

Aber kündigen geht nicht ist bekannt. EVtl. Anbieterwechsel auch. Was ist mit Wechsel

in ein anderes EU Land und deren Rentenversicherungen?

Oder wechsel zu kleinne neue Rürupverträge mit 5000 Einlage ?

 

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Cai Shen

vor 26 Minuten von Haho:

Ich komme aus einer ganz anderen Branche und muss mich da erst einarbeiten.

Gar kein Problem, wir warten solange.

Mehr Service als die passenden Stichworte anzubieten und leicht verständliche Quellen zu verlinken mag ich derzeit auch gar nicht bieten.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now