Regelmäßiger Austausch / Gruppe / Erfahrungen

  • Austausch
  • Netzwerk
  • Wissen
  • Optionen
  • Aufbau
  • Erweiterung

Posted

Hallo und guten Tag in die Gruppe,

 

einen schönen Samstag für Euch. Ich habe das Forum über Google gefunden und bin noch nicht so lange im Options-Bereich. Obwohl ich einen beruflichen Wertpapier-Hintergrund habe, war das Thema nie so spannend für mich, bis vor einigen Monaten. Warum mich dieses Thema nun auf einmal so extrem anfixt, weiss ich gar nicht, habe klassisch mit Jens Rabe als Autor angefangen, dann Reinhold Fend und von da aus etwas ins Tasty-Universum, von allem etwas. Meine ersten Gehversuche habe ich gemacht, erfolgreich und auch weniger erfolgreich. Angefangen habe ich mit der Veroptionierung einer bestehenden Aktienposition, die so lange Zeit schief lag, dann kurz nach dem Schreiben des Call läuft die Aktie ins Geld und blieb seitdem dort, irgendwie ärgerlich, weil ich vorher verbilligte und verbilligte und es nie nach oben ging. Das war Oktober-Verfall, die dürfte also ausgeübt worden sein und am Montag ausgebucht werden. Dazwischen mal etwas planlose Trades wie Short Put auf Evotec, Daimler und anderes, die aber immer gut gingen. Ich weiss, dass naked Options auf Einzelaktien aufgrund von Gap-Risiken und Black Swan eher nicht angedacht sind und ja, der ein oder andere wird jetzt vielleicht schmunzeln, aber manchmal ist die Gier groß, Prämie bei hoher Vola einzunehmen und bis gestern war ich einen 135er Wirecard-Put im November short, der etwas schmerzhaft war. Aber gut, so lernt man das. Im US-Bereich bin ich mittlerweile auch aktiv, habe 16 Delta Strangles auf den Russell 2000 schon geschrieben und auf den S+P500 eMini Futures, direktionale Trades auf Apple, Netflix und Roku gemacht. Es geht nicht darum, schnell viel Geld zu verdienen für mich, sondern einfach regelmäßig ein bisschen Income zu produzieren und so ein bisschen was zu sparen. Mir fehlt noch etwas der Blick für das Ganze Bild, bzw. verstehe ich noch nicht alles 100%. In allen Büchern ist ja nur das Positive beschrieben, d.h. Positionseröffnung mit Laufzeit X und dann so und soviel Tagen bei 50% Prämiengewinn schließen. In der Praxis ist das ja alles anders, die Wirecard-Position hatte ich schon mehr als 30 Tage offen, ohne dass gefühlt Zeitwertverlust statt fand. Wie beobachtet Ihr Volatilität während der Laufzeit einer Option, wie überwacht Ihr die Griechen ?

 

Was ich hier suche? Im Aktien- und Anleihen-Bereich gibt es sehr viel Austausch, im Bereich der Optionen fehlt mir das etwas, vielleicht eine kleine Gruppe, in der man gemeinsam Erfahrungen austauscht, ein Netzwerk bildet, über Ideen spricht, was gut und was schlecht gelaufen ist. Also nicht, warum hast Du diesen doofen Trade gemacht, sondern die Materie tiefer verstehen. 

 

Was mich umtreibt ist z.B. arbeitet jemand mit einer Optionsanalyse-Software a la OptionVue, ONE (Option Net Explorer) oder der GuV Software von Optionsuniversum. Ich möchte sehr gerne mal Strategien wie Butterfly handeln, Optionshandel soll ja eigentlich langweilig sein :-) Ich habe gerade mal testweise einen Butterfly auf den Russell-ETF IWM geöffnet, nur um mal zu sehen, was da so passiert. Mit der GuV Software komme ich noch nicht so richtig klar und ich denke gerade für Butterflies oder Iron Condors macht es vielleicht Sinn, die Griechen  nicht nur zu sehen, sondern das Diagramm und wie sich der Markt dazu bewegt, wann man adjustiert oder ähnliches. In der Theorie habe ich viel gelesen über die Regular Butterflies und auch die Broken Wing-Butterflies, aber wie ich konkret mal eine echte Position mit mehr als einem Kontrakt eröffne, in welchem Marktumfeld ich das mache etc, da habe ich noch keinen blassen Schimmer.

 

Das soll mal genug von mir gewesen sein, vielleicht kann sich das ja der ein oder andere grundsätzlich vorstellen.

 

Ich freue mich auf Antworten und wünsche ein schönes Wochenende

 

Viele Grüße

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Maria

@Option_Writing, auf Facebook gibt es Gruppen mit ein paar Tausend Optionisten, in denen auch Live-Trades diskutiert werden: „Wir sind Optionen“, „Die Optionshändler“ und „Die Stillhalter - Optionshandel Live-Trades“.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Option_Writing

Maria,

 

vielen Dank für den Hinweis. Ich bin nicht bei Facebook. Gibt es dort grundsätzlich die Möglichkeit, auch mal Verständnisfragen zu diskutieren? Ich finde es etwas viel, für jede Frage immer gleich 200-300 Euro an einen Coach zu zahlen, der auch irgendwann mal bei Null angefangen hat.

Share this post


Link to post

Posted

vor 4 Minuten von Option_Writing:

Maria,

 

vielen Dank für den Hinweis. Ich bin nicht bei Facebook. Gibt es dort grundsätzlich die Möglichkeit, auch mal Verständnisfragen zu diskutieren? Ich finde es etwas viel, für jede Frage immer gleich 200-300 Euro an einen Coach zu zahlen, der auch irgendwann mal bei Null angefangen hat.

Solche Fragen werden da täglich diskutiert, die Gruppen dienen vielen Einsteigern genau dafür: Anmeldung lohnt also ;)

Share this post


Link to post

Posted

Schau mal bei uns auf Discord vorbei. Wir haben diverse Textchannels und auch einen Sprachchat an dem börsentäglich zu US-Börsenhandelszeiten zugehört und auch mitdiskutiert werden kann: https://discord.gg/uuC2jmY

Jede Frage ist erlaubt!

 

Zudem gibt es Optionsstammtische in Berlin, Essen, Chemnitz, Karlsruhe und München für den persönlichen Austausch. Bei Interesse PN an mich, dann vermittle ich.

 

Facebookgruppen:

 

https://www.facebook.com/groups/optionshandel.lernen/

 

https://www.facebook.com/groups/die.stillhalter/

 

https://www.facebook.com/groups/trader.workstation/

vor 5 Stunden von Option_Writing:

Wie beobachtet Ihr Volatilität während der Laufzeit einer Option, wie überwacht Ihr die Griechen ?

 

Dafür nutze ich BOOST, um nach Volatilität bzw. IVR und IVP zu filtern:

https://boost.finance.coach/

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now