Jump to content
Sign in to follow this  
Moinmoin

Staatsanleihen in Fremdwährung und Abwicklung bei Fälligkeit

Recommended Posts

Moinmoin
Posted

Hallo, ich hätte da ein paar Fragen zum Thema Staatsanleihen in der Abwicklungsphase bzw. wie der Vorgang abläuft.

Auf Youtube gibt es zwar viele schöne Erklärvideo's zu dem Thema, aber jedes hat sich dazu nicht geäußert.

 

Meine Fragen:

 

Wenn eine Fremdwährungsanleihe ausgelaufen ist und und der Nennwert fällig wird, wie läuft das dann im Hinblick auf

 

*Zinsauszahlungen

*Nennbetragsauszahlung

 

ab?

 

Wie wird das abgewickelt?

 

Der Schuldner, hier der jeweilige Staat, muss doch irgendwie erfahren an wen ausgezahlt werden soll und wer der Eigentümer der Anleihe ist?

Wie läuft so etwas auch auf dem Depot ab und welche Kosten fallen dafür man, was ist dabei i. d. R. zu beachten?

 

Dann ist da noch der Punkt, das die Nennwertauszahlung oder Zinsen in Fremdwährung erfolgt:

 

Welche Möglichkeiten gibt es, das der Betrag in Fremdwährung auf das Konto kommt, ohne Umtausch in EURO und zudem es noch möglich ist, in dieser Währung z. B. eine neue Anleihe oder Aktie des entpsrechenden Landes zu erwerben?

 

Gruß und Danke im Voraus!

 

Tobi

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor einer Stunde von Moinmoin:

Der Schuldner, hier der jeweilige Staat, muss doch irgendwie erfahren an wen ausgezahlt werden soll und wer der Eigentümer der Anleihe ist?

 

Nö. Das Geld wird über die Zentralverwahrer an die Depotbanken weitergeleitet, die es dann ihren jeweiligen Kunden gutschreiben.

 

vor einer Stunde von Moinmoin:

Welche Möglichkeiten gibt es, das der Betrag in Fremdwährung auf das Konto kommt, ohne Umtausch in EURO und zudem es noch möglich ist, in dieser Währung z. B. eine neue Anleihe oder Aktie des entpsrechenden Landes zu erwerben?

 

Bank fragen. Manche bieten die Gutschrift auf ein Fremdwährungskonto an, andere nicht.

 

Nichts davon ist übrigens spezifisch für Anleihen. Mit Dividenden von Aktien läuft das genauso.

Share this post


Link to post
uang
Posted
vor 20 Stunden von Moinmoin:

Welche Möglichkeiten gibt es, das der Betrag in Fremdwährung auf das Konto kommt, ohne Umtausch in EURO und zudem es noch möglich ist, in dieser Währung z. B. eine neue Anleihe oder Aktie des entpsrechenden Landes zu erwerben?

Für mein Depot bei maxblue habe ich ein USD Verrechnungskonto eröffnet. Zinsen und Tilgung meiner USD Anleihen werden ohne Umrechnung direkt auf dieses Konto eingezahlt. Neben USD kann man bei maxblue noch Verrechnungskonten in diversen anderen Währungen eröffnen, z.B. CHF, AUD, GBP, CAD, ZAR,...

Auch Consors, Comdirekt und S-Broker bieten Fremdwährungskonten an, aber zumindest bei Consors und comdirect können diese anscheinend nicht für Zinsen&Tilgung von Anleihen genutzt werden. Beim S-Broker hatte ich nicht angefragt.

Anleihenkauf in Fremdwährung ist bei deutschen Brokern afaik nicht möglich. Bei den deutschen Börsen wird in EUR abgerechnet und der Handelsplatz Stuttgart Fx steht bei keinem mir bekannten Broker zur Verfügung, ebensowenig der Anleihenkauf über ausländische Börsen.

 

Zu dem Thema habe ich vor gut einem Jahr mal einen Thread eröffnet

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...