Interactive Brokers - Versehentlich FX-Portfolio eröffnet

  • FX
  • IB
  • Interactive Brocers
  • Portfolio
  • Nachteile
  • Vorteile

Posted

Ich habe erst kürzlich einen Wechsel zum I.B. vollzogen und meine ersten Euro-Dollar-Wechsel AUS VERSEHEN über den Idealpro-Bördsenplatz anstatt über FXCONV vollzogen und somit unbeabsichtigt ein FX-Portfolio erstellt, obwohl ich nur Euros in Dollars wechseln wollte. a) Habe ich dadurch irgendwelche Nachteile (zusätzliche Gebühren; irgendwelche Hebelwirkungen)? b) Wie kann ich dieses FX-Portfolio wieder löschen (nicht nur verbergen!)?

Share this post


Link to post

Posted · Edited by passiv_Investor

Nachteile gibt es keine. Es ist ja im Grunde der selbe Währungstausch, nur eben als Tradingposition anstatt als Realtausch.

Das lässt sich aber nachträglich noch beheben:

 

erstens.png

zweitens.png

 

Die Info findest du auch hier im Channel #knowledgebase unserer Stillhalter Discordgruppe: https://discord.gg/uuC2jmY

 

Alternativ Frage in dieser Facebookgruppe stellen: https://www.facebook.com/groups/trader.workstation/

Share this post


Link to post

Posted

Danke, ich habe aus Interesse mal meine Kontoübersicht geprüft und Bingo: mehrere kleinere virtuelle Devisenpositionen aus uralten Trades.

In der mobil-App werden diese Positionen übrigens viel präsenter als feste Depotbestandteile dargestellt, ich hatte mich schon länger gewundert was der da eigentlich für Fremdwährungen anzeigt.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now