Sign in to follow this  
Followers 0

Ab 2021 neue Grenzen für die Wohnungsbauprämie

  • WoBP
  • Bauprämie
  • Wohnung
  • Grenzen

Posted

Das Jahressteuergesetz 2019 enthält Änderungen zur Wohnungsbauprämie, die zum Sparjahr 2021 in Kraft treten. Die Verdienstgrenze (zu versteuerndes Einkommen), bis zu der jemand Anspruch auf Wohnungsbauprämie haben kann, steigt von 25600 Euro auf 35000 Euro. Der maximal begünstigte Sparbetrag erhöht sich von 512 Euro auf 700 Euro, und die Prämie von 8,8% auf 10%. Statt bisher höchstens 45,06 Euro kann man also künftig bis zu 70 Euro Wohnungsbauprämie erhalten. (Alle Euro-Beträge für Ehepaare doppelt.)

 

Wie man an den krummen Zahlen 512 und 25600 erkennen kann, stammten die bisherigen Grenzen noch aus D-Mark-Zeiten. Die Änderung gleicht also vor allem den Kaufkraftverlust seither aus. Die Erhöhung des Prämiensatzes von 8,8% auf 10% ist dagegen ein echtes Mehr.

Share this post


Link to post

Posted

Danke für die Info.

 

Das waren in der Vergangenheit schon mal 10% Prämie.

 

Der volkwirtschafltliche Aufwand für diese (regelmässigen Änderungen der) Klecker-Subventionen steht in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by penga

4 hours ago, chirlu said:

Änderungen zur Wohnungsbauprämie, die zum Sparjahr 2021

In welchem Jahr muss der maximal begünstigte Sparbetrag von 700,- eingezahlt werden. 2020 oder 2021?

Share this post


Link to post

Posted

„Sparjahr 2021“. Ich dachte eigentlich, das wäre relativ eindeutig. :-)

Share this post


Link to post

Posted

Wohnungsbauprämie ist ja schön und gut, die Prämie ist zwar hoch für "Geringverdiener".

Die angebotene Produkte ohne Zinsen/Rendite und mit hohen Gebühren fressen diesen Vorteil aber komplett auf.

 

Ich hab mal einer Bekannten davon erzählt und ein geeignetes Produkt für Sie gesucht, aber die waren alle grottenschlecht. Falls jemand ein empfehlenswertes kennt, bitte mal mal drauf hinweisen.

Share this post


Link to post

Posted

Anteile an Wohnungsbaugenossenschaften können durchaus interessant sein; vor allem, wenn es in Betracht kommt, daß man da wirklich mal mietet.

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0