Sign in to follow this  
Followers 0

Handelshistorie löschen

  • Handel
  • Historie
  • Löschung
  • Möglichkeit
  • Vorgehen
  • Depot
  • Verlauf

Posted

Guten Abend.

Ich habe eine etwas spezielle, aber ernstgemeinte Frage. Und zwar bin ich noch nicht extrem lange am Kapitalmarkt unterwegs und habe am Anfang meiner aktiven Zeit einige ungünstige Käufe bzw. Verkäufe getätigt. Die stören mich im Nachhinein aus ästhetischen Gründen und ich fänd es gut, wenn sie aus der Historie beim Broker entfernt werden könnten. Es sollten also nur noch die Informationen zur Anzahl der Fondsanteile bzw. Aktien und der durchschnittliche Einkaufswert gespeichert sein. Habt ihr Erfahrungen damit, ob so etwas möglich ist?

Share this post


Link to post

Posted

vor 2 Stunden von ETFKäufer:

Und zwar bin ich noch nicht extrem lange am Kapitalmarkt unterwegs und habe am Anfang meiner aktiven Zeit einige ungünstige Käufe bzw. Verkäufe getätigt.

Sprichst du von dem 7-stelligen Depot?

Am 29.11.2019 um 23:27 von ETFKäufer:

Das Depot kommt ja nicht aus dem Nichts. In der Regel hat man es sich mit jahrelangen Einkommenserträgen aufgebaut und dabei Steuern gezahlt.

:rolleyes:

 

vor 2 Stunden von ETFKäufer:

Die stören mich im Nachhinein aus ästhetischen Gründen und ich fänd es gut, wenn sie aus der Historie beim Broker entfernt werden könnten.

Erste Idee: einfach den Broker wechseln. Aber mit dieser Nebenbedingung:

vor 2 Stunden von ETFKäufer:

Es sollten also nur noch die Informationen zur Anzahl der Fondsanteile bzw. Aktien und der durchschnittliche Einkaufswert gespeichert sein.

reicht das natürlich nicht.

Share this post


Link to post

Posted

vor 3 Stunden von ETFKäufer:

Habt ihr Erfahrungen damit, ob so etwas möglich ist?

Das ist doch kinderleicht: Verkaufe als erstes alle Wertpapiere und fange dann neu an, am besten bei einem anderen Broker.

Share this post


Link to post

Posted

vor 7 Stunden von bondholder:

Das ist doch kinderleicht: Verkaufe als erstes alle Wertpapiere und fange dann neu an, am besten bei einem anderen Broker.

Das kostet leider Gebühren...

Share this post


Link to post

Posted

vor 9 Minuten von ETFKäufer:

Das kostet leider Gebühren...

Dann übertrage sie zu einem Billigbroker und verkaufe dort. Kann doch nicht soooo schwer sein. Das bekommt auch die Verkäuferin von nebenan auf die Kette.

Share this post


Link to post

Posted

Welchen Broker würdest du da empfehlen?

Share this post


Link to post

Posted

Ich würde mich auf die Anzeige beim Broker eh nicht verlassen. Diese ist meist soweiso nicht korrekt. Pflege dein Depot in PP oder Excel und gut ist. Dort kannst du die "Altlasten" dann einfach nicht erfassen.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by harryguenter

vor 12 Stunden von ETFKäufer:

Die stören mich im Nachhinein aus ästhetischen Gründen und ich fänd es gut, wenn sie aus der Historie beim Broker entfernt werden könnten.

Das sind betriebswirtschaftlich relevante Vorgänge die Dein Broker mehrere Jahre aufbewahren muss. Die wird er also sicher nicht löschen.

 

vor 5 Minuten von whister:

Ich würde mich auf die Anzeige beim Broker eh nicht verlassen. Diese ist meist soweiso nicht korrekt. Pflege dein Depot in PP oder Excel und gut ist. Dort kannst du die "Altlasten" dann einfach nicht erfassen.

Hm, also bei meinem Broker stimmen die angezeigten Daten. Möglicherweise sind die angezeigten Daten aber nicht die Kennzahlen, die Du sehen möchtest.

Share this post


Link to post

Posted

es gibt so viele kostenlose Musterdepots, was interessiert mich die Anzeige beim Broker.

Wie kann man nur bei so einer Kleinigkeit darauf kommen,  sein Depot zu verkaufen oder übertragen.

Share this post


Link to post

Posted

vor 55 Minuten von ETFKäufer:

Das kostet leider Gebühren...

Ist dir dein ästhetischen Empfinden so wenig wert, dass es daran scheitern soll?
Eine Schönheits-OP ist auch nicht gratis.
 

Share this post


Link to post

Posted

vor 37 Minuten von bondholder:

Ist dir dein ästhetischen Empfinden so wenig wert, dass es daran scheitern soll?
Eine Schönheits-OP ist auch nicht gratis.

 

Im ungünstigen Fall kostet die sogar das Leben. Da sind ein paar Börsentransaktionen auf jeden Fall billiger.

Share this post


Link to post

Posted

vor 40 Minuten von bondholder:

Eine Schönheits-OP ist auch nicht gratis.

Manchmal aber umsonst. :w00t:

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0