Jump to content
Ethnonym

Smartbroker

Recommended Posts

cnn
Posted
vor einer Stunde von turner1948:

Die Banking Software, die Smartbroker komplett unterstützt (inklusive Abholung der Dokumente aus der Postbox), ist MoneyMoney unter MacOS.

Habe den Support von Banking4 nochmal geantwortet, dass es nicht klappt mit dem Login. Vielleicht können die das beheben. 
Es wäre doch ganz cool, wenn man eine zusätzliche Einsicht vom Handy aus hätte 

Share this post


Link to post
Flosen04
Posted

Heute Mail bekommen, dass man künftig Aktien ohne Ordergebühren erwerben kann. 

 

Weitere Informationen folgen noch. Falls noch nicht bekannt. Ansonsten warte ich sehnsüchtig auf Freischaltung. 

Share this post


Link to post
cnn
Posted · Edited by cnn
vor 54 Minuten von Flosen04:

Heute Mail bekommen, dass man künftig Aktien ohne Ordergebühren erwerben kann. 

 

Weitere Informationen folgen noch. Falls noch nicht bekannt. Ansonsten warte ich sehnsüchtig auf Freischaltung. 

Echt ? Ich habe noch nichts bekommen ...? Und Etfs ? Könntest du vielleicht mal die Mail hier posten ?

Share this post


Link to post
Flosen04
Posted

"Bei der Gelegenheit möchten wir Ihnen außerdem noch eine gute Nachricht mit auf den Weg geben: In den kommenden Wochen werden wir die Gebühren für den Smartbroker weiter senken. Sie werden schon bald Aktien ohne Orderkosten erwerben können. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze."
 

Rest war nur zur Dauer meiner Depoteröffnung. 

Share this post


Link to post
cnn
Posted

Bin ja mal gespannt was das bedeutet „in den kommenden Wochen“....

schön wäre es auf jeden Fall 

Share this post


Link to post
Coucy
Posted · Edited by Coucy

Probiere gerade auch zum Spaß mal dieses "TradeRepublic" aus. Läuft ebenso wie Comdirect über Video/Email-Ident. Wenn ich bis zum WE so in der Lage bin, meine Trades zu machen, war's das von mir aus erstmal für Smartbroker. - Ich hab' halt einfach am Tag X in vier, sechs, acht Wochen nicht grundsätzlich die Zeit, mich mal länger hinzusetzen, um mich in eine neue Bedienungsoberfläche, Umgebung etc. einzuarbeiten. Egal, wie verlockend irgendein Angebot vielleicht ist, wenn ich im Endeffekt drei Monate für die Wahl und für die Einrichtung meines neuen Brokers einrechnen muss, dann macht das für mich so keinen Sinn. 

 

Nachteil: Vor dem Video-Ident muss ich echt mal wieder meine Küche aufräumen...

Share this post


Link to post
morini
Posted · Edited by morini

Das Problem mit dem automatischen Logout nach 5-minütiger Inaktivität habe ich leider unter Einsatz von "Google Chrome" als Online-Browser auch mit zusätzlicher Software (Tab Reloader und Super Auto Refresh Plus) nicht gelöst bekommen, was mich momentan doch sehr vor Smartbroker abschreckt. Jeglicher Spaß bleibt dadurch auf der Strecke, da ein automatischer Logout nach so kurzer Zeit einfach nur nervig ist.

 

Wie genau habt ihr dieses Problem zuverlässig gelöst bekommen (falls das überhaupt möglich ist), und falls ihr es hinbekommen haben solltet, funktioniert das Verhindern des automatischen Logout auch bei Verwendung eines Android-Smartphones?

Share this post


Link to post
cnn
Posted · Edited by cnn

Soweit ich weiß sollte ein Mausklick auf der Website genügen. Probiere es mit der Extension Zero-Click für chrome oder ähnlichen Extensions, dabei muss der Mauszeiger aber die ganze Zeit auf der Website platziert werde 

Share this post


Link to post
morini
Posted
vor 6 Minuten von cnn:

Soweit ich weiß sollte ein Mausklick auf der Website genügen. Probiere es mit der Extension Zero-Click für chrome oder ähnlichen Extensions, dabei muss der Mauszeiger aber die ganze Zeit auf der Website platziert werde 

 

Bedeutet das dann auch, dass nicht verschiedene Chrome-Tabs gleichzeitig geöffnet sein dürfen?

Share this post


Link to post
cnn
Posted · Edited by cnn
vor 3 Minuten von morini:

 

Bedeutet das dann auch, dass nicht verschiedene Chrome-Tabs gleichzeitig geöffnet sein dürfen?

Doch das schon. Aber wenn du den tagsüber abwesend bist, dann sollte speziell dieser Tab geöffnet sein und der Mauszeiger irgendwo bei SmartBroker in einem freien, nicht anklickbaren Bereich platziert werden, bzw auf das Reload Symbol auf der SmartBroker Seite 

Share this post


Link to post
morini
Posted
vor 2 Stunden von cnn:

Doch das schon. Aber wenn du den tagsüber abwesend bist, dann sollte speziell dieser Tab geöffnet sein und der Mauszeiger irgendwo bei SmartBroker in einem freien, nicht anklickbaren Bereich platziert werden, bzw auf das Reload Symbol auf der SmartBroker Seite 

 

Beim Ausprobieren der beiden Autoreload-Programme habe ich den Eindruck gehabt, dass bei jeder nach 2-3 Minuten stattfindenden Aktualisierung der Versuch, eine Order aufzugeben, abrupt gestoppt wird, sodass man wieder von vorne anfangen muss. Dabei kann ich mich aber auch irren...

Share this post


Link to post
cnn
Posted

Ich habe jetzt nochmal eine Email von Banking4 erhalten:

Zitat

Sehr geehrter Herr ...

 

wie wir jetzt recherchieren konnten, ist seit Einführung von PSD2 ein 
Abruf über FinTS/HBCI bei der DAB leider nicht mehr möglich. Der Zugang 
funktioniert für Sie also nur direkt über die Webseite der DAB.

Bitte entschuldigen Sie die zunächst falsche Information.

mit freundlichen Grüßen

...

 

Share this post


Link to post
Aktie
Posted
Am 10.3.2020 um 15:04 von Aktie:

Also als jemand mit Standard-ETFs kann ich über die Beleihungsgrenzen nicht klagen...


A111X9 - IS C.MSCI EMIMI U.ETF DLA: Beleihungsgrenze 50%
A0YEDL - ISHSVII-NASDAQ 100 DL ACC: Beleihungsgrenze 70%
A1JX52 - VANG.FTSE A.-WO.U.ETF DLD: Beleihungsgrenze 50%

Bei Flatex waren es meist 60%, wenn ich mich nicht täusche, das kommt ja ungefähr aufs gleiche hinaus. Zu meinen paar Einzeltiteln aus früheren Zeiten kann ich noch nichts sagen, weil die noch nicht übertragen wurden. Der Depotübertrag von Flatex läuft ja auch erst 6 Wochen. :-* Aber klar, so dürfte sich der günstige Zinssatz erklären, indem man eben wählerischer ist.

 

Das Formular zur Beantragung des Lombardkredits kann man übrigens per E-Mail einreichen, dann hat man ein paar Tage später den Kreditvertrag in der Post und muss den dann noch unterschrieben per Post zurücksenden.

Am 10.3.2020 um 21:37 von BF19:

Also bitte einfach noch mal kurz die Beleihungssätze posten, wenn Du die Papiere im neuen Bestand hast; hilft ja allen anderen mit Lombard(gedanken) hier auch.

Auch bei meinen Mini-Positionen Einzelaktien bin ich mit den Beleihungsgrenzen zufrieden... Übers gesamte Depot bin ich so bei 61,6%.

555200 - Deutsche Post: Beleihungsgrenze 70%
A2NB60 - Jenoptik: Beleihungsgrenze 60%
A14XB9 - Steinhoff: Beleihungsgrenze 0%
A1ML7J - Vonovia: Beleihungsgrenze 70%

 

Share this post


Link to post
exelero
Posted

Kurze Frage zum Kauf von AIF bei Smartbroker:

Kann man bei Smartbroker alles kaufen was man möchte? Ich frage, weil das bei meinem bisherigen Broker (DKB) nicht kann und erst im Nachhinein festgestellt habe...

Bei der DKB kann man einige ISINs nicht kaufen (Begründung: "Den Handel von AIF-Fonds können wir, zum Schutz unserer Kunden, bis auf Weiteres für Privatanleger nicht gestatten.") Ich finde es sehr Schade, dass man das erst im Nachhinein feststellen kann. Für meinen neuen Broker soll das nicht der Fall sein.

Könnte jemand zum Beispiel folgende ISINs bei Smartbroker probieren zu kaufen?

US8288061091 Simon Property Group

US74347X8645 ProShares 3x S&P 500

US78464A6313 SPDR S&P Aerospace & Defense ETF

 

Kennt sonst wer eine Übersicht über alle Broker, wo man sehen kann was man nicht kaufen darf? Diese Bevormundung ist echt nervig.

Ich hatte das bereits im Thread zur Onvista Bank gefragt. Jedoch lässt sich dort auch nicht alles kaufen.

 

 

 

Share this post


Link to post
exelero
Posted
vor 3 Stunden von exelero:

Kurze Frage zum Kauf von AIF bei Smartbroker:

Kann man bei Smartbroker alles kaufen was man möchte? Ich frage, weil das bei meinem bisherigen Broker (DKB) nicht kann und erst im Nachhinein festgestellt habe...

Bei der DKB kann man einige ISINs nicht kaufen (Begründung: "Den Handel von AIF-Fonds können wir, zum Schutz unserer Kunden, bis auf Weiteres für Privatanleger nicht gestatten.") Ich finde es sehr Schade, dass man das erst im Nachhinein feststellen kann. Für meinen neuen Broker soll das nicht der Fall sein.

Könnte jemand zum Beispiel folgende ISINs bei Smartbroker probieren zu kaufen?

US8288061091 Simon Property Group

US74347X8645 ProShares 3x S&P 500

US78464A6313 SPDR S&P Aerospace & Defense ETF

 

Kennt sonst wer eine Übersicht über alle Broker, wo man sehen kann was man nicht kaufen darf? Diese Bevormundung ist echt nervig.

Ich hatte das bereits im Thread zur Onvista Bank gefragt. Jedoch lässt sich dort auch nicht alles kaufen.

 

 

Hat sich erledigt. Im anderen Thread wurde bei Smartbroker die gleiche Problematik bestätigt (hier).

 

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 22 Minuten von exelero:

Hat sich erledigt. Im anderen Thread wurde bei Smartbroker die gleiche Problematik bestätigt

Stimmt nicht, US-Reits kann man dort kaufen (SPG, SKT, IRM).

Share this post


Link to post
BF19
Posted
vor 23 Stunden von Aktie:

Auch bei meinen Mini-Positionen Einzelaktien bin ich mit den Beleihungsgrenzen zufrieden... Übers gesamte Depot bin ich so bei 61,6%.


555200 - Deutsche Post: Beleihungsgrenze 70%
A2NB60 - Jenoptik: Beleihungsgrenze 60%
A14XB9 - Steinhoff: Beleihungsgrenze 0%
A1ML7J - Vonovia: Beleihungsgrenze 70%

 

Beleihungssätze über WP-Gattungen:

Merci, habe in der Zwischenzeit auch bei Smartbroker angefragt und als Antwort folgendes PDF bekommen, siehe Anhang.

 

Smartbroker_Beleihungssätze für WPs_161219.pdf

Share this post


Link to post
Flosen04
Posted

Gerade Nachricht erhalten, dass es ab heute noch fünf Wochen  dauert, bis zur Freischaltung. Antrag hatte ich am 27.3 gestellt.

 

Habe zum Glück damals bei Trade Republic ebenfalls ein Depot eröffnet und bin dort zumindest mit 50 % des geplanten Anlagevermögens eingestiegen. 

Habe nun auch den Rest des geplanten Anlagevermögens an TR überwiesen. Smartbroker hat sich somit für mich wahrscheinlich erledigt. Bin heilfroh, dass ich es nicht nur auf diese eine Karte gesetzt habe. 6 Wochen bei den aktuellen Kurseinbrüchen und dem Wiederanstieg wäre unfassbar ärgerlich gewesen. 

Share this post


Link to post
zap-o-trade
Posted
vor 15 Minuten von Flosen04:

Gerade Nachricht erhalten, dass es ab heute noch fünf Wochen  dauert, bis zur Freischaltung. Antrag hatte ich am 27.3 gestellt.

 

Habe zum Glück damals bei Trade Republic ebenfalls ein Depot eröffnet und bin dort zumindest mit 50 % des geplanten Anlagevermögens eingestiegen. 

Habe nun auch den Rest des geplanten Anlagevermögens an TR überwiesen. Smartbroker hat sich somit für mich wahrscheinlich erledigt. Bin heilfroh, dass ich es nicht nur auf diese eine Karte gesetzt habe. 6 Wochen bei den aktuellen Kurseinbrüchen und dem Wiederanstieg wäre unfassbar ärgerlich gewesen. 

Habe mich ca. 3 Wochen vor dir angemeldet und gerade eine Mail bekommen, dass es noch drei Wochen dauert.

Konnte ja keiner damit rechnen, dass smartbroker einen Dienst anbietet und es Menschen gibt, die diesen dann auch nutzen wollen ;-)

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor 1 Stunde von Flosen04:

Smartbroker hat sich somit für mich wahrscheinlich erledigt.

Dann sei es so. (Das Schulterzucken-Emoji funktioniert hier nicht.)

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted

¯\_(ツ)_/¯

Share this post


Link to post
Dorfkind87
Posted

Heute zumindestens die erste hälfte der Zugangsdaten bekommen. Mal schauen wann der Rest über die Osterfeiertage kommt. Im schlechtesten Fall erst in der kommenden Woche.

 

Wie auch immer. Ursprünglich war Smartbroker als erstes und einziges Depot geplant gewesen. Bin jetzt aber bei Comdirect und werde mit meinem Hauptdepot (vorwiegend ETFs) erstmal auch dort bleiben. Smartbroker wird eventuell als Zweitdepot fungieren, auf dem im kleineren Umfang mit Einzelaktien gehandelt wird.

 

Dies kann sich jedoch in 1 - 2 Jahren ändern, da die Neukundenkonditionen bei Comdirect nur die ersten 1 - 3 Jahre gelten. Danach ziehe ich das Depot ggf. zu Smartbroker oder einer anderen günstigeren / besseren Alternative um. Prinzipiell bin ich bisher mit Comdirect sehr zufrieden (schnelle Eröffnung, einfach Handhabe). Bei Smartbroker verhält es sich entsprechend aktuell noch gegensätzlich. Würde mich natürlich freuen wenn sie mich zukünftig mit guten Argumenten wieder gewinnen können.

Share this post


Link to post
wpf-leser
Posted
vor 4 Stunden von Flosen04:

Gerade Nachricht erhalten, dass es ab heute noch fünf Wochen  dauert, bis zur Freischaltung.

Das hat mich vorhin auch sehr negativ überrascht. Trotzdem wird das mein Zweitdepot werden. Anlegen muss man es ja glücklicherweise nur einmal. :-*


Grüße,

 

 wpf-leser

Share this post


Link to post
Padua
Posted

Hab mal eine grundsätzliche Frage zu Fondskäufen bei smartbroker. Es heißt ja, dass ca. 18.000 Fonds ausgabeaufschlagsfrei gekauft werden können. Kommt dazu dann aber eine Handelsplatzgebühr, 4 € oder so?

 

Share this post


Link to post
blaky
Posted

Ja, jeweils bei Kauf und Verkauf fallen 4 Euro an. Vorteil bei der DAB ist, dass es für Fonds häufig institutionelle Tranchen (z. T. auch ohne die hohen Mindestanlagen) zu erwerben gibt, bei denen die Verwaltungsvergütung deutlich günstiger ist. So lohnt sich dies langfristig.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...