Jump to content
Sign in to follow this  
BeneJG

Gewichtung im Portfolio berechnen

Recommended Posts

BeneJG
Posted

Hallo ins Forum,

 

ich vermute, dass diese Frage schon einmal gestellt wurde, finde aber den entsprechenden Thread nicht. Und zwar suche ein Tool, in das man die WKN (Einzelaktien und ETFs) und die jeweiligen Anzahl der Anteile eingeben und die Zusammensetzung des Portfolios (also 2% Apple, 1,5% Amazon, etc.) herausbekommt. Gibt es so etwas? Vielen Dank für die Antworten!

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 12 Minuten von BeneJG:

ich vermute, dass diese Frage schon einmal gestellt wurde, finde aber den entsprechenden Thread nicht.

Na dann such mal ein bisschen weiter ...

 

(Ich habe gerade keine Lust auf Lustlosigkeit in der eigenen Fragestellung das Programm Portfolio Performance oder ein beinahe beliebiges Musterdepot wie das von Morningstar zu verlinken.)

Share this post


Link to post
BeneJG
Posted
vor 44 Minuten von Cai Shen:

Na dann such mal ein bisschen weiter ...

 

(Ich habe gerade keine Lust auf Lustlosigkeit in der eigenen Fragestellung das Programm Portfolio Performance oder ein beinahe beliebiges Musterdepot wie das von Morningstar zu verlinken.)

Danke, Morningstar war ein gutes Stichwort, mit PP kam ich nicht wirklich weiter.

Share this post


Link to post
vn5p7aw58aw357pw
Posted

Wie wärs mit Excel?

Share this post


Link to post
Justphil
Posted

Ich würde mich der Frage differenziert anschließen:

Zu Morningstar - finde ich aufgrund der alten Oberfläche bzw. Flash Nutzung eher als eine Zumutung, um dort nun alle meine Wertpapiere einzutragen, zumal ich PP sowieso als Haupttool nutze.

Zu PP -> Soweit ich weiß kann man einzelne Wertpapiere relativ beliebig Klassifizieren. So könnte man beim einem MCSI World auch die einzelnen Regionen nachträglich einpflegen. So etwas wie BeneJG angesprochen hat (Anzeigen lassen wieviel Geld nun in welcher Aktie steckt) gibt es meines Wissens nach nicht in PP, oder?

 

Mir pers. würde es schon reichen, wenn ich die einzelnen ETFs nach Regionen eintragen würde (prozentualer Anteil von Regionen pro ETF/Aktie), aber aktuell scheue ich mich ein wenig vor dem Aufwand der Klassifizierung :D 

 

Share this post


Link to post
beamter97
Posted · Edited by beamter97
vor 2 Stunden von Justphil:

So etwas wie BeneJG angesprochen hat (Anzeigen lassen wieviel Geld nun in welcher Aktie steckt) gibt es meines Wissens nach nicht in PP, oder?

und was ist das?

shot_statement_of_assets_thumb.png

 

 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 1 Stunde von beamter97:

und was ist das?

 

Nicht das Gesuchte jedenfalls. :-)

 

Share this post


Link to post
dimido
Posted
vor 15 Stunden von Justphil:

Soweit ich weiß kann man einzelne Wertpapiere relativ beliebig Klassifizieren. So könnte man beim einem MCSI World auch die einzelnen Regionen nachträglich einpflegen.

Mir pers. würde es schon reichen, wenn ich die einzelnen ETFs nach Regionen eintragen würde (prozentualer Anteil von Regionen pro ETF/Aktie), aber aktuell scheue ich mich ein wenig vor dem Aufwand der Klassifizierung :D 

 

Das ist einfacher als Du denkst, Du solltest halt vorher genau überlegen, was Du aus der Klassifizierung rauslesen willst um Dich nicht in Detail-Auflösung zu verlieren die später nur unnötig Aufwand kostet in der Pflege.


Du klickst links bei Klassifizierung auf das + und wählst Regionen.
Dann kommt ein Vorschlag mit Europa, Nordamerika, Mittel/Südamerika, Asien/Pazifik und Afrika/Mittlerer Osten.

 

War nicht das was ich wollte, und daher abgeändert in Europa, Nordamerika, Pazifik und Emerging Markets (also die 3 Regionen der entwickelten Märkte + die EM-Region).
Dann für MSCI World und MSCI World Small Cap (oder welche Indexe Du auch immer mit Deinen ETF abdeckst) die Regionen-Gewichtung im Netz besorgt (aktualisiere ich 1-mal im Jahr, das reicht völlig). Dann die einzelnen Fonds von "ohne Klassifizierung" mit der Maus hochgezogen in die passende Region und den Prozentwert angepasst.
Alles was Rest zu 100% ist, verbleibt in "Ohne Klassifizierung" bis der jeweilige Fonds vollständig über die Regionen zu 100% "aufgeteilt" ist.
Bei einem Europa-Fonds geht natürlich 100% in Europa.
Bei einem MSCI World geht 66,83% in NA, 21,04 in Europa und 12,13% in Pazifik.
Bei einem MSCI World Small Cap geht 60,24% in NA, 22,73 in Europa und 17,03% in Pazifik.
usw.

 

Hier als Beispiel mein ETF-Regionen-Tortendiagram und mein ETF-Regionen-Donut (alles a bissi gepixelt...).
Mit Mouse-Over auf den äußeren Ring über z.B. meinen "Comstage MSCI World" (Im Pazifik-Stück) zeigt mir, daß dieser Fonds 64,50% meines Pazifik-Teil darstellt und dieser Comstage-MSCI-World-Pazifik-Anteil 3,78% meines Geamt-ETF-Vermögens entspricht. Mouse-Over auf dem inneren Ring zeigt mir den prozentualen Anteil der Regionen und ist mein Leitfaden, ob ich bei der nächsten Neuanlage a bissi gegensteuern muss damit ich nicht aus meiner Regionen-Wunsch-Aufteilung rausdrifte...

Mann kann nach allem möglichen gruppieren. Z.B. bei Anleihe-ETF eine Aufteilung nach Währung machen, usw.

 

(und bevor sich jemand wieder reflexartig über die 2-Nachkommastellen echauffiert, das ist in der Anzeige so default in PP und kann meines Wissen nicht geändert werden...)

regionen_torte.png

regionen_donut.png

Share this post


Link to post
Justphil
Posted

Vielen, vielen Dank @dimido, das ist exakt das, was ich gesucht habe.

Jetzt verstehe ich auch endlich, was es mit der Gewichtung auf sich hat und wie ich sie für meine Klassifizierung benutzen kann :yahoo:

Auch vielen Dank für die ausführliche Anleitung!

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...