Jump to content
iEve

Brennstoffzelle - Wie am besten bewerten?

Recommended Posts

iEve
Posted · Edited by iEve

Gude, lese hier schon eine Weile mit jetzt kam ich aber um die Anmeldung nicht drumherum. :)

 

Mein Interesse gilt momentan dem Brennstoffzellen Sektor. Da viele Unternehmen noch in Forschung u. Entwicklung stecken und keinen Gewinn machen, stellt sich mir die Frage, was kann man bei solchen Unternehmen wie z.B. AFC Energy, BP, ITM usw.  zu Bewertung und Fundamentalanalyse heranziehen? Wie geht ihr da vor? Vielleicht habt ihr auch eine Buch Empfehlung oder ähnliches.

 

Ich sollte noch erwähnen, dass es mir um rein Mathematische Dinge geht wie zum Beispiel das KuV.  

 

Vielen Dank und Hallo an alle.

 

Share this post


Link to post
yggde
Posted

Diese Nuss lässt sich schwer knacken und math. sowieso nicht -sonst gäbe es a) schon einen "Unicorn-2025"-Fonds und b) wäre alle hier schon weg und würden die unermesslichen Früchte der frühen Einstiege in tenbagger-Aktien geniessen.

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
Am 13.2.2020 um 16:54 von iEve:

Da viele Unternehmen noch in Forschung u. Entwicklung stecken und keinen Gewinn machen, stellt sich mir die Frage, was kann man bei solchen Unternehmen wie z.B. AFC Energy, BP, ITM usw.  zu Bewertung und Fundamentalanalyse heranziehen?

Die wenigsten Brennstoffzellenfirmen machen Gewinn und die mit Gewinn lassen sich nicht einfach in die Zukunft extrapolieren und sind nicht unbedingt die zukünftigen Gewinner.

Bei diesen Firmen geht es um den Wert der Technologie. Also bisherige Erfahrungen, Erfolge, Kooperationen, Verträge, Probleme, Potential, Patente, Konkurrenz - alles qualitative Faktoren. Kennzahlen helfen die Finanzierungssituation abzuschätzen.

Wichtiger als die Kennzahlen solcher Firmen ist das richtige Segment zu finden und den Geschäftsplan der Firmen zu verstehen und zu bewerten.

Der Wert solch einer Firma ist der Preis den ein Konkurrent bezahlen würde um an diese Technologie zu kommen. Bei Beteiligungen kann man das hochrechnen

Share this post


Link to post
Dandy
Posted

Sehe ich auch so. Zu glauben, man könne heute die Gewinner einer Wasserstoffindustrie herauspicken ist ziemlich verwegen. Wenn diese wirklich kommen sollte, was ja immer noch in den Sternen steht, dann handelt es sich hier grundsätzlich um einen Fall für die Großindustrie. Riesige Projekte und Anlagen, enorme Investitionen in Forschung und Entwicklung und danach ein harter Kampf um Patente und Marktanteile. Man muss sich ja nur mal vergleichend die Industrie um Verbrennermotoren ansehen. Für Brennstoffzellen würde das irgendwann vermutlich genauso aussehen. Enorm viel Entwicklungsgelder fließt dort hinein von einigen Großunternehmen die sich am Ende auch noch die Preise, mehr oder weniger, gegenseitig kaputt machen.

 

Man kann jetzt dagegen argumentieren, dass sich die Technologie ja noch im Aufbau befindet und es sicher einige Aufsteiger geben muss. Irgendwann werden die aber von den Großen aufgekauft, wie reko schon richtig geschrieben hat. 

 

Letztlich wird diese Technologie, sollte es die Politik wirklich ernst meinen, massiv gefördert werden müssen. Bei sowas sind meist die Asiaten stark und für die Europäer bleiben dann oft nur ein paar lukrativen Nischen übrig. Mal sehen ob es diesmal anders wird, aber vermutlich wird es wieder so kommen.

Share this post


Link to post
iEve
Posted

Ok habe verstanden, vielen Dank euch für die Antworten.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...