Jump to content
Aktiencrash

Depot 2020

Recommended Posts

Aktiencrash
Posted · Edited by Aktiencrash
Absatz eingefügt

Depoteröffnung: 01.04.2020
Einlage: 100.000 €
Gebühren: 10 €
 

Kauf:
Aktie: Geratherm Medical

WKN: 549562

ISIN: DE0005495626
Anzahl: 1000 Stück
Kaufpreis 11,90 €

Geratherm Medical

96733330_Bildschirmfotovom2020-04-01165142.png.e54c486c97c682a6d85039495c82ce50.png

Share this post


Link to post
Narcosplay
Posted

Ist diese Anlage kurzfristig gedacht? Auf welche Kurshöhe könnte die Aktie steigen?

Share this post


Link to post
Noch_Neu_Hier
Posted
vor 43 Minuten von Narcosplay:

Ist diese Anlage kurzfristig gedacht? Auf welche Kurshöhe könnte die Aktie steigen?

Du musst einsteigen. Insiderinformationen sind heute richtig ernst zu nehmen.:welcome:

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Weiterhin sehr gute Aussichten für 2020 bei Geratherm Medical.
 

Zitat

Die Geratherm Medical ist durch die Corona Pandemiestark in das neue Geschäftsjahr gestartet. Die Produktion von Fieberthermometern wird gegenwärtigum 30 % erhöht. Die Nachfrage kanndamit aber derzeit nicht abgedeckt werden. Es gibt Hinweise, dass die Lungenfunktion von Patienten nach CoronabedingtemKrankenhausaufenthalt eingeschränkt sein könnte. Zur Diagnose der Spätfolgen vertreibt die Geratherm Respiratory Lungenfunktions-messgeräte. Der Absatz ist im I. Quartal um 30 % gestiegen. Auftragseingänge kommen derzeit verstärkt aus China. Wir gehen davon aus, dass andere Länder folgen. Entsprechende Produktionskapazitäten stehen durch den kürzlich abgeschlossenen Fabrikneubau in Bad Kissingen zur Verfügung.Die Geratherm Medical erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen deutlich höheren Umsatz-und Ertragsausweis.

Quelle: https://geratherm.com/wp-content/uploads/downloads/2020/03/Veröffentlichung-einer-Insiderinformation-31.03.2020.pdf

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Hier noch eine Chartanalyse für Geratherm Medical auf Wochenbasis mit dem letzten Verkaufsignal Anfang 2018 (roter Pfeil) welches sich durch eine neg. Divergenz (schwarz) im Vorfeld angekündigt hat.

Die ganze Sache ging in einen Abwärtstrend (rot) über, der mehrfach nach oben durchbrochen wurde. Hier wurden jedoch bis 2019 nie der jeweilige horiz. Widerstand angerissen.
Zwischen 2018 und 2019 bildete der RSI eine pos Divergenz (grün) an seiner Unterseite aus, ein klares Zeichen für ein nachlassen der Abwärtsdynamik.

Mit dem dynamischen Durchbruch des horiz. Widerstandes um 9,20 / 9,50 € im März 2020 hat sich eine hohe relative Stärke im RSI aufgebaut, dieser bewegt sich nun ganz klar über dem letzten horiz. Widerstand (rot), welcher nun Geschichte ist.. Der Kursverlauf im RSI wird durch eine pos. Konvergenz begleitet und die hat ebenfalls eine horiz. Unterstützung (Pfeil blau) ausgebildet die bereits 2x bestätigt wurde.

Fazit:
Die charttechnischen Gegebenheiten untermauern die pos. fundamentalen Aussichten die Geratherm Medical zur Zeit in Umlauf bringt ganz klar.
 

Bildschirmfoto vom 2020-04-23 10:47:58.png

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
Am 1.4.2020 um 17:49 von Narcosplay:

Ist diese Anlage kurzfristig gedacht? Auf welche Kurshöhe könnte die Aktie steigen?

1. Die Anlage ist längerfristig gedacht.
2. Ich bin leider kein Hellseher was die Kurshöhe betrifft ! 

 

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Kauf: 11.05.2020
ETF: L&G DAX® Daily 2x Short UCITS

WKN: A0X896

ISIN: IE00B4QNHZ41
Anzahl: 1157 Stück
Kaufpreis 4,32 €

1869244672_Bildschirmfotovom2020-05-11174239.png.9b73b687e9d402be01b307d1ebec8b70.png
 

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
Am 11.5.2020 um 17:44 von Aktiencrash:

Kauf: 11.05.2020
ETF: L&G DAX® Daily 2x Short UCITS

WKN: A0X896

ISIN: IE00B4QNHZ41
Anzahl: 1157 Stück
Kaufpreis 4,32 €


 

Kurze Erläuterung warum ich eine Short-Position eingegangen bin.

Indikatorenanalyse auf Wochenbasis:
-der RSI (3) hat den horiz. Widerstand erreicht und nach unten gewendet (Pfeil blau)
-der RSI (14) hat die neg. Konvergenz (Pfeil blau) erreicht und ebenfalls an ihr nach unten gewendet

Der RSI (14) befindet sich rückwirkend auf 14 Wochen am Top (Pfeil grün) und beginnt nun die nächsten 4 Wochen in der Berechnung nachzulaufen (Pfeil rot).
Kurzfristig rechne ich mit einem Rebound um die 10.300 Punkte im Dax.

1482478915_Bildschirmfotovom2020-05-13233928.thumb.png.0b63c88db13b258f747df7bbb6882244.png

Fundamentale Lage:
Aus fundamentaler Sicht befindet sich Deutschland in einer tiefen Rezession.
Das 2. Quartal wird ebenfalls sehr schlecht ausfallen, da im April ebenfalls nahezu Stillstand vorlag. Echte verwertbare Fakten zum Konsum wird es erst am Ende des 3. Quartals geben, wenn Sondereffekte wie der Lockdown rausfallen.

1924538664_Bildschirmfotovom2020-05-14132854.png.ac3c556c57bc0d85ed3787d80dec14ce.png

Das Deutschland sich auf den Weg in eine Rezession befindet, hat der Geschäftsklima-Index bereits seit 2018 vorweggenommen. Der neue Corona-Virus hat den Abschwung lediglich beschleunigt.

1792989455_Bildschirmfotovom2020-05-14132939.png.41340ff66b8cc32a471f3aa09b7defa6.png

Fazit:
Aus Indikatoren-Sicht spricht vorläufig alles für eine rasante Talfahrt in puncto Dax. Die Aufwärtsimpulse haben in den letzten 2 Wochen stark nachgelassen.
Fundamental haben sich die Aussichten nicht verbessert außer das der Lockdown nach und nach aufgehoben wird.
Einziges Risiko sehe ich im möglichen Rebound um die 10.300 Punkte-Marke, danach sollte der Kessel völlig offen sein.

Share this post


Link to post
Crashischda
Posted
Am 14.5.2020 um 13:46 von Aktiencrash:

Kurze Erläuterung warum ich eine Short-Position eingegangen bin.
...

 

Ich sehe das soweit gleich. Die Märkte scheinen aktuell ziemlich übergekauft zu sein. Das wird so nicht langfristig weiter gehen können. 

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Heute wurde das SL für die Short-Position ausgelöst.

1016506290_Bildschirmfotovom2020-05-27222511.png.0c08e2b3cbf2e953bf39d3e6a5d12a8e.png

Am 20.5.2020 um 22:18 von Crashischda:

Fazit:
............
Einziges Risiko sehe ich im möglichen Rebound um die 10.300 Punkte-Marke, danach sollte der Kessel völlig offen sein.


Da hat der Deckel auf dem Kessel glatt gehalten und der Rebound fand tatsächlich im Bereich der 10.300 Punkte-Marke statt, denn knapp unterhalb verlief auch der primäre Aufwärtstrend (grün). Da der sekundäre Abwärtstrend mit dem horiz. Widerstandsmarke (rot) bei ca. 11.040 Punkte nach oben durchbrochen wurde, macht es auch keinen Sinn weiter an der Position festzuhalten, denn der Dax ist durch drei Unterstützungsbereiche nach unten vorläufig gut abgesichert (11.150 , 10.500 , 10.160).

1956876335_Bildschirmfotovom2020-05-27221923.thumb.png.50de365520633fa3ae9ec544b537fc62.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.