Jump to content

Recommended Posts

Aktienanalyse
Posted

Hallo liebe Community,

Mein Name ist Uwe und ich bin seit heute auf YouTube mit meinen Aktienanalysen unterwegs. 
 

Kurz zu meiner Intension: 
Ich weiß, dass Aktienanalysen äußerst aufwendig sein können und die Recherche viel Zeit kostet. Da ich diese sowieso mache, dachte ich mir, dass ich es Grafisch aufarbeite und diese auf YouTube für die Öffentlichkeit bereitstelle. 
Neben aktuellen Kennzahlen konzentriere ich mich auch auf die Verbrauchersicht und Zukunftsperspektive des Unternehmens. 

 

Ich möchte nun nicht direkt den Link zum Video posten, da es keine direkte Eigenwerbung darstellen soll und ich auch nicht weiß, wie es bei euch ankommt. 
Gerne hätte ich aber Feedback zu meiner Aktienanalyse, ob ich diese in dem gegebenen Format fortführen kann oder ob was optimiert werden muss. 
 

Daher liebe Community bzw. Admins, Gebt mir gerne eine kurze Rückmeldung, ob ihr mal reinsehen möchtet oder nicht :)

 

Euer Uwe! 

Share this post


Link to post
HnsPtr
Posted

Ich möchte nicht "mal reinsehen" - auf keinen Fall!

 

Wünsche dir aber viel Erfolg.

 

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 28 Minuten von HnsPtr:

Ich möchte nicht "mal reinsehen" - auf keinen Fall!

 

Wünsche dir aber viel Erfolg.

 

Kein Muss! :)

danke, wünsche dir ebenfalls gute Investitionen und heute einen schönen Männertag! :)

Prost

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Hallo Uwe,

 

ich würde Deine Analysen gern sehen.

 

Viel Erfolg.

 

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 4 Minuten von Toni:

Hallo Uwe,

 

ich würde Deine Analysen gern sehen.

 

Viel Erfolg.

 

Ich habe dir den Link mal auf Dein Profil gepackt, da ich noch keine privaten Nachrichten schreiben darf! 
danke Dir schon mal für Dein Interesse! :) 

Share this post


Link to post
PapaPecunia
Posted

Sehr professionell aufgezogen, man merkt du hast mehr mit dem Ding vor ;-)

Gerade der Service um beispielsweise den Chart überspringen zu können, der gefällt mir sehr gut.

Hier im Forum herrscht für Neuzugänge immer ein rauer Wind, gerade wenn "befürchtet" wird sie könnten etwas berufliches mit Aktien aufziehen. Gleichzeitig gibt es hier extrem viele Passivanleger.

Ich bin allerdings eher niemand, der sich solche Aktienvorstellungen ansieht. Die Frage ist, wo für dich das ideale Betätigungsfeld liegt. An Apple-Vorstellungen mangelt es im Netz nicht. 

 

 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Ich habe es mit unvoreingenommen mal angeschaut und meine, dass da nichts drin war, was man nicht auch problemlos anderswo findet, und zwar in Text- und Tabellenform, für die ich 3 Minuten brauche. Warum also 16 Minuten Video anschauen?

Unter Aktienanalyse erwarte ich auch mehr, als allgemein publizierte Daten mit etwas Text zu versehen.

 

PS: Sehr negativ fiel mir auf, dass teilweise in Euro geredet wurde, überwiegend aber in US$, vermutlich weil das auf den Seiten, von denen abgeschrieben wurde, so ist.

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 23 Minuten von Ramstein:

Ich habe es mit unvoreingenommen mal angeschaut und meine, dass da nichts drin war, was man nicht auch problemlos anderswo findet, und zwar in Text- und Tabellenform, für die ich 3 Minuten brauche. Warum also 16 Minuten Video anschauen?

Unter Aktienanalyse erwarte ich auch mehr, als allgemein publizierte Daten mit etwas Text zu versehen.

 

PS: Sehr negativ fiel mir auf, dass teilweise in Euro geredet wurde, überwiegend aber in US$, vermutlich weil das auf den Seiten, von denen abgeschrieben wurde, so ist.

Danke fürs Feedback. Die angegeben Zahlen wurden nicht einfach abgeschrieben, aber in Zukunft achte ich auf Einheitlichkeit. Empfiehlst Du lieber komplett in Euro oder USD? 
 

Was speziell würdest Du Dir vorstellen in einer guten Analyse? :) 

vor 32 Minuten von PapaPecunia:

Sehr professionell aufgezogen, man merkt du hast mehr mit dem Ding vor ;-)

Gerade der Service um beispielsweise den Chart überspringen zu können, der gefällt mir sehr gut.

Hier im Forum herrscht für Neuzugänge immer ein rauer Wind, gerade wenn "befürchtet" wird sie könnten etwas berufliches mit Aktien aufziehen. Gleichzeitig gibt es hier extrem viele Passivanleger.

Ich bin allerdings eher niemand, der sich solche Aktienvorstellungen ansieht. Die Frage ist, wo für dich das ideale Betätigungsfeld liegt. An Apple-Vorstellungen mangelt es im Netz nicht. 

 

 

Ja das versuche ich noch rauszufinden. In Zukunft sollen auch eher unbekannte, kleine Aktien mal durchleuchtet werden :) 

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

Hallo Uwe,

 

habe mir das Video angesehen.

 

Ich finde die übersichtliche Darstellung der Fakten echt gut.

Allerdings empfehle ich logarithmische Charts zu verwenden.

Ausserdem fehlt mir für eine Aktienanalyse ein wesentliches

Kapitel: die Bewertung der Aktie.


Insgesamt denke ich, ist die Art der Videos für ein breites

Publikum ansprechend, d.h. Du wirst recht bald viele Abonnenten

haben, ich bin einer davon.

 

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 11 Minuten von Aktienanalyse:

Empfiehlst Du lieber komplett in Euro oder USD?

In der jeweiligen Heimatwährung des Unternehmens.

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 38 Minuten von Toni:

Hallo Uwe,

 

habe mir das Video angesehen.

 

Ich finde die übersichtliche Darstellung der Fakten echt gut.

Allerdings empfehle ich logarithmische Charts zu verwenden.

Ausserdem fehlt mir für eine Aktienanalyse ein wesentliches

Kapitel: die Bewertung der Aktie.


Insgesamt denke ich, ist die Art der Videos für ein breites

Publikum ansprechend, d.h. Du wirst recht bald viele Abonnenten

haben, ich bin einer davon.

 

Stimmt. Die Bewertung fehlt tatsächlich. Wird den nächsten Analysen hinzugefügt. Danke für Dein Abo :) 

vor 28 Minuten von hattifnatt:

In der jeweiligen Heimatwährung des Unternehmens.

Danke :)

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Einige wesentliche Fragen, die du nicht einmal ansatzweise ansprichst:

  • Bei den Smartphones auch mal auf Umsatz, Gewinn, Gewinnmarge schauen, nicht nur auf die Stückzahl.
  • Wieso Anleihenemissionen zur Dividendenfinanzierung?
  • Was ist mit den Aktienrückkäufen? Auswirkungen auf die Kennzahlen?
  • Auswirkungen der eigenen Chipentwicklung?
  • Da Apple (fast) nicht selbst produziert, was machen die 137.000 Mitarbeiter konkret?

Sorry, ich finde es eher amateurhaft, aber die unbedarften Gratisbroker etc. Zocker finden es bestimmt "super". :narr:

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Hallo Uwe,

 

man kann das Video natürlich hinsichtlich des Analyseniveaus kritisieren,

hier im Forum gibt es viele Experten, denen das Niveau des Videos bei

weitem nicht ausreicht, um es sich überhaupt zu Ende anzuschauen.

 

Du musst einfach wissen, was Du mit Deinen Videos erreichen willst:

Wenn sie für den Massengeschmack zu anspruchsvoll werden, wirst

Du entsprechend wenige Abonnenten bekommen:

 

1964431968_Bildschirmfoto2020-05-21um14_34_55.jpg.6cf212e6810dcb794f377eb540157091.jpg

 

;)

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 26 Minuten von Ramstein:

Einige wesentliche Fragen, die du nicht einmal ansatzweise ansprichst:

  • Bei den Smartphones auch mal auf Umsatz, Gewinn, Gewinnmarge schauen, nicht nur auf die Stückzahl.
  • Wieso Anleihenemissionen zur Dividendenfinanzierung?
  • Was ist mit den Aktienrückkäufen? Auswirkungen auf die Kennzahlen?
  • Auswirkungen der eigenen Chipentwicklung?
  • Da Apple (fast) nicht selbst produziert, was machen die 137.000 Mitarbeiter konkret?

Sorry, ich finde es eher amateurhaft, aber die unbedarften Gratisbroker etc. Zocker finden es bestimmt "super". :narr:

Dafür musst du dich nicht entschuldigen. Für Feedback bin ich dankbar! :) 

Danke für die Vorschläge! :)

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 1 Minute von Aktienanalyse:

Dafür musst du dich nicht entschuldigen. Für Feedback bin ich dankbar! :) 

Danke für die Vorschläge! :)

Wenn du diese Punkte nicht kennst, hast du deine "Analyse" geschrieben, ohne die Quartalsberichte der letzten 5 Jahre zu lesen.

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 6 Minuten von Ramstein:

Wenn du diese Punkte nicht kennst, hast du deine "Analyse" geschrieben, ohne die Quartalsberichte der letzten 5 Jahre zu lesen.

Es geht ja nicht darum was ich kenne oder nicht, sondern darum, was die Leute einfach in den Analysen interessiert und was gerne gesehen wird. Daher gefallen mir deine Vorschläge :) 

frohen Männertag! :)

Share this post


Link to post
Madame_Q
Posted

Ich finde den Kanal gut, Uwe.

Lass dich von den (teils im Ton fast schon zu forschen Kommentaren) nicht einschüchtern. Für den Anfang ist das viel mehr, als die meisten Youtuber liefern. Die optische Darbietung gefällt mir sehr.

 

Alle wirst du eh nie zufrieden stellen können. Den einen wird es zu simpel sein, den anderen zu komplex. 

Mach einfach weiter.

 

Share this post


Link to post
manninschwarz
Posted

Gibts einen Link zu den Channel?

Share this post


Link to post
Gewinnrendite
Posted
vor 31 Minuten von manninschwarz:

Gibts einen Link zu den Channel?

In Aktienanalyses Profil.

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

Hallo Uwe,

 

habe mir dein neuestes Video über Alphabet angeschaut. Ich habe ja schon gesagt, dass die übersichtliche Darstellung der Zahlen und Fakten gut ist, aber im folgenden ist mir ein Fehler aufgefallen:

 

B62A3B46-B893-4816-BA28-1A0F4B3DA732.thumb.jpeg.a4ffe6e3f504142089559dc2de86edd4.jpeg
 

YouTube ist um 32% gewachsen, jedoch spiegelt sich das nicht exakt in der Höhe der Säulen wieder.

Bei den anderen Säulen ist es genauso. Dann ist mir noch aufgefallen, dass du oftmals vom Wachstum sprichst, dieses Wort ist allerdings nicht maskulin, also nicht der Wachstum, sondern das Wachstum.

 

Ansonsten finde ich diese Videos für einen kurzen Überblick über ein Unternehmen nicht schlecht.

 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor einer Stunde von Toni:

YouTube ist um 32% gewachsen, jedoch spiegelt sich das nicht exakt in der Höhe der Säulen wieder.

Bei den anderen Säulen ist es genauso.

 

Doch, bei der logarithmischen Skala kann das hinkommen (ohne es jetzt nachgemessen zu haben).

Share this post


Link to post
Toni
Posted
vor einer Stunde von chirlu:

 

Doch, bei der logarithmischen Skala kann das hinkommen (ohne es jetzt nachgemessen zu haben).

Auch wenn, das macht bei einer so vereinfachten Säulendarstellung aber keinen Sinn.

Da möchte man doch sehen, dass die Säule wenigstens pi mal Daumen von der Höhe her stimmt.

Sonst ist der eigentliche Effekt sich verloren...

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted

@Toni Also die Werte stimmen. Durch die logarithmische Skale wird der Wachstum nicht so wiedergegeben, wie man es sich bei 32% vorstellt. Allerdings ist es so, dass bei der linearen Achse der Fall ist, dass die Google Cloud mit 8,2 Milliarden kaum noch zu sehen wäre, wenn die Suche mit 90 Milliarden den Achsenwert vorgibt :)

 

Und wegen des Grammatik - Fehlers, danke dir, darauf achte ich in Zukunft :) 

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni
vor 1 Minute von Aktienanalyse:

....die logarithmische Skale wird der Wachstum....

 

Und wegen des Grammatik - Fehlers, danke dir, darauf achte ich in Zukunft :) 

Haha...

 

Nimm für die Säulen am besten eine lineare Skalierung.

Share this post


Link to post
Aktienanalyse
Posted
vor 12 Minuten von Toni:

Haha...

 

Nimm für die Säulen am besten eine lineare Skalierung.

DAS! :D

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.