Jump to content
Effigy

Tecis - Fondsgebundene Rentenversicherung - Ändern oder kündigen?

Recommended Posts

Effigy
Posted · Edited by Effigy

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. 7 Monaten eine FRW von Swiss Life Classic und eine fondsgebundene Riesterrente der WWK mit einem 'Strukki' von Tecis abgeschlossen. Ich habe mich im Vorfeld etwas über Altersversicherung informiert, aber scheinbar nicht gut genug, denn jetzt fange ich an zu zweifeln, ob die beiden Verträge nicht doch zu teuer sind und hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt. Ich habe mich im Laufe der Zeit etwas mehr über das Thema informiert, aber es fällt mir einfach echt schwer einen Überblick zu kriegen, so dass ich euch hier mal meine Situation gemäß des Leitsfadens schildern möchte.

 

2. Basisangaben zur persönlichen Situation

 

2.1 Alter, Familienstand, Kinder, geplanter Renteneintritt

-> 30, ledig, 67

 

2.2 Berufliche Situation / Bruttojahreseinkommen / wieviel Geld bleibt bei Abzug aller Kosten im Monat übrig

-> Wissenschaftliche Hilfskraft bis Ende Juli 2020, danach erstmal arbeitssuchend / Bruttojahreseinkommen: 15.600 / Geld übrig im Monat: ca. 150 €

 

2.3 mtl. reserviertes Kapital für Altersvorsorge insgesamt

-> 100 €

 

2.4 Risikotyp / Risikobereitschaft / Umgang mit Verlusten

-> Mittel

 

2.5 bisherige Risikovorsorge Personen und Sachversicherungen im Überblick

-> Keine

 

2.6 Umfang der Absicherung (Einzelperson, Familie, Lebenspartner)

->Einzelperson

 

2.7 bisherige Erfahrung mit Altersvorsorgeanlagen

-> keine

 

3.4 private Vorsorge aus Eigenmitteln (Lebensversicherungen, Fonds, ETFs usw. bei Fondspolicen bitte die WKN / ISIN des Fonds angeben)

-> ich habe im Anhang Fotos der Versicherungsscheine der WWK und Swiss Life hinterlegt. Ich hoffe, dass das in Ordnung ist und die Infos ausreichen.

 

Hier nochmal ein paar Eckdaten für einen kurzen Überblick:

 

Swiss Life :

 

Versicherungsbeginn: 01.10.2019, Eintrittsalter: 29 Jahre 11 Monat(e)
Geplanter Rentenbeginn: 01.11.2056 Alter: 67 Jahre 0 Monate
Flexibilitätsphase ab: 01.11.2051 Alter: 62 Jahre 0 Monate
Spätester Rentenbeginn: 01.11.2077 Alter: 88 Jahre 0 Monate

 

Anlagestrategie: Individuelle Fondsauswahl
Ihre Kapitalanlage setzt sich wie folgt zusammen:
Fondsname                                        ISIN                  Fondskosten        Anteilssatz
Basketfonds Alte & Neue Welt D   LU1760064474      1,51%                 50,0%
Basketfonds Global Trends D         LU1760064714       1,52%                50,0%
Beitrag monatlich 25,00 EUR 25,00 EUR

 

WWK

 

Individuelle Fondsanlage Anteil
Basketfonds - Global Trends B 25 %
Basketfonds - Alte & Neue Welt B 25 %
Fidelity Funds European Growth Fund 25 %
DWS Akkumula LC 25 %

 

4. Sonstige Vermögenssituation (Wünsche und Ziele)

 

4.1 aktuelle Sparleistungen

-> 100 € / 25 € in die RFV von Swiss Life Classic und ca. 85 in die Riesterrente der WWK

 

4.2 Schulden (Bitte Kredithöhe, Kreditzinsen und Gesellschaft nennen)

-> keine

 

4.3 absehbare Investitionen und preisliche Vorstellung der Wünsche und Ziele in x Jahren (Urlaub, Auto, Wohnung, Haus)

-> zur Zeit habe ich keine konkreten Pläne ein Auto/Haus oder ähnliches zu kaufen. Mein Wunsch ist es eine Altersvorsorge zu haben, die nicht zu teuer (vielleicht mit ETFs?) sowie sozial und ökologisch nachhaltig ist, sprich ich will z.B keine Investiotionen in Kohle/Atom/Rüstung unterstützen.

 

Da ich gerade quasi arbeitslos bin und nicht viel Geld habe, kann ich mir nur wenig Geld für eine Altersvorsorge aubringen. Ich gehe aber mal davon aus, dass sich das in nicht allzu ferner Zukunft ändern wird und ich dann meine Sparbeträge entsprechend anpassend kann. Flexibilität ist mir also auch noch wichtig.  Ich hoffe mal, dass das an Infos reicht. Ich bin für jede Hilfe dankbar, da mir das Thema echt nicht liegt. Falls ihr noch weitere Infos braucht, fragt gerne nach. :) An dieser Stelle schon mal vielen Dank und ein schönes langes Wochenende.

Liebe Grüße,
Max

 

P.S das erste Bild sind die Kosten von dem WWK Vertrag und die anderen von Swiss Life

Unbenannt.PNG

IMG_20200521_114907.jpg

IMG_20200521_115228.jpg

IMG_20200521_115238.jpg

IMG_20200521_115252.jpg

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo und Willkommen hier im Forum,

 

schön das Du den Weg zu uns gefunden hast,

leider etwas zu spät, aber bei Dir ist es noch früh genug.

 

Schaue mal auf die Kosten:

image.png.eb3c5f20493084253eea6cfd051fd475.png

 

und dann google mal und nutze die Forumsuche,

hier wurde unzählige Male darüber geschrieben,

also ich würde das schnell beenden.

 

Ghost_69 :-*

Share this post


Link to post
HnsPtr
Posted

Ich habe 2 Fragezeichen gefunden.

1.) Tecis - Fondsgebundene Rentenversicherung - Ändern oder kündigen?

2.) Mein Wunsch ist es eine Altersvorsorge zu haben, die nicht zu teuer (vielleicht mit ETFs?) sowie sozial und ökologisch nachhaltig ist, sprich ich will z.B keine Investiotionen in Kohle/Atom/Rüstung unterstützen.

 

Ich versuche auf beide Fragezeichen gemeinsam einzugehen. Du versuchst einige Ziele gleichzeitig mit deinem Geld zu erreichen. In der Regel sind 'nicht zu teuer (bzw. vernünftige Rendite)' und 'sozial, ökologisch sowie Industriezweige ausschließen' konkurrierende Ziele.

Wenn das tecis Produkt sozial, ökologisch und nicht in Kohle/Atom/Rüstung investiert, dann könnte das Produkt für dich passen. Dann bestünde aus meiner Sicht kein Änderungsbedarf.

 

Für mich wäre das tecis Produkt nichts. Gleichzeitig möchte ich mich bei meinen Investitionen nicht von sozial und ökologisch einschränken lassen. Zusätzlich Arbeite ich in einer der von dir genannten Industrien - ich bin also in diesem Fall hier vermutlich etwas "voreingenommen".

Share this post


Link to post
kalmar
Posted

Aus der Swiss Life sofort raus.

Riester ist WWK sehr speziell, sehr hohe Kosten, dafür hoher garantierter Rentenfaktor. Die Fragen ist, ob sich Riester überhaupt lohnt. Und dann ist WWK auch nur selten eine gute Wahl. Rausgehen oder beitragsfrei stellen.

 

Meine Empfehlung: Ein SRI (socially responsible investment)-Welt-ETF - Ein eigentlich klassischer ETF, der aber einen Fokus auf soziale Verantwortung/Nachhaltigkeit hat, also sowas wie Rüstung etc ausschließt. Sehr kostengünstig (günstiger als viele normale Welt-ETFs) ist beispielsweise der Amundi hier:  LU1861134382 - Gibt es als Sparplan bei vielen Banken, bei einigen sogar ohne Ausgabeaufschlag, zB bei der ING. Kannst du ganz flexibel besparen und hast keinerlei Abschlusskosten. Aus den Versicherungen so schnell wie möglich raus, der Großteil der Abschlusskosten ist ja noch gart nicht bezahlt, das schlimmste kannst du also noch verhindern!

 

PS: Ich bin selbst auch in einigen Fonds (sowohl aktiv als auch ETF) investiert, alle mit irgendeiner Art von Nachhaltigkeitsrating, ist mir auch sehr wichtig:)

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor einer Stunde von kalmar:

Meine Empfehlung: Ein SRI (socially responsible investment)-Welt-ETF

Ich würde mir als erstes überlegen, ob es bei den Rahmenbedingungen (ab August 2020 arbeitslos ohne bezahlte Stelle, keinerlei Rücklagen vorhanden) jetzt überhaupt eine gute Idee ist, Geld in Aktien zu investieren.

@Effigy, verfügst du über andere Vermögenswerte (z.B. Tagesgeldkonto, Bausparvertrag, geerbte Immobilie), die du bisher nicht erwähnt hast?

Share this post


Link to post
Effigy
Posted · Edited by Effigy

Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten. :)


@ghost_69 wonach genau soll ich googlen bzw. im Forum gucken? Es klingt so als wären die Kosten des WWK- Vertrags vergleichsweise sehr hoch, was ich mir schon dachte. Aber jetzt bekomme ich langsam Gewissheit.

 

@HnsPtr Ja, das dacht ich mir, dass die beiden Ziele ein wenig "konkurrieren". Ich nehme etwas weniger Rendite aber gerne in Kauf und empfinde es auch nicht als Einschränkung. :)

 

@kalmar Danke für den Tip, klingt auf jeden Fall nach etwas, was passen könnte. Da werd ich mich bei Gelegenheit mal reinlesen. Ich hab mich auch schon gefragt, ob sich RIester überhaupt für mich lohnt. Was wäre denn der Vorteil sich beitragsfrei stellen zu lassen?

 

@bondholder Ich hab ein paar Rücklagen, also etwas Geld in 'nem Schließfach. So 7000€. Ich will mich schon mal schlau machen und alles in die Wege leiten, das Geld kommt schon noch. Und so 100 € fürn ETF-Sparplan oder was ähnliches kann ich wohl schon berappen. :)

Grüße,
Max

Share this post


Link to post
kalmar
Posted
vor 11 Minuten von Effigy:

@kalmar Danke für den Tip, klingt auf jeden Fall nach etwas, was passen könnte. Da werd ich mich bei Gelegenheit mal reinlesen. Ich hab mich auch schon gefragt, ob sich RIester überhaupt für mich lohnt. Was wäre denn der Vorteil sich beitragsfrei stellen zu lassen?

Du müsstest keine Steuervorteile oder evtl. gewährte Zulagen zurückzahlen - andererseits, wahrscheinlich hast Du sowas überhaupt nicht bekommen bei deiner Situation, oder? Müsstest du mal prüfen. Ansonsten ist bei deiner Konstellation und der kurzen Vertragslaufzeit kündigen vermutlich besser. Wirklich, dir in der Konstellation sowas wie Riester und dann noch dieses Produkt zu verkaufen, dass ist schon unverschämt.

Share this post


Link to post
Effigy
Posted · Edited by Effigy
vor 4 Stunden von kalmar:

Du müsstest keine Steuervorteile oder evtl. gewährte Zulagen zurückzahlen - andererseits, wahrscheinlich hast Du sowas überhaupt nicht bekommen bei deiner Situation, oder? Müsstest du mal prüfen. Ansonsten ist bei deiner Konstellation und der kurzen Vertragslaufzeit kündigen vermutlich besser. Wirklich, dir in der Konstellation sowas wie Riester und dann noch dieses Produkt zu verkaufen, dass ist schon unverschämt.

Ja, ich merk gerade auch wie abgefucked das ist. Halt auch einfach dumm von mir, aber er hat halt einfach ausgenutzt, dass mich das Thema so nervt, dass ich am Ende quasi das erstbeste genommen habe. War vorher noch bei der Allianz für ne Beratung, aber das, was die mir andrehen wollten, war glaub ich noch schlechter haha

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.