Jump to content
Darius1

Unterschied einzelner Short Indizes

Recommended Posts

Darius1
Posted

Hallo zusamen,

 

haben mir nach dem Wirecard Absturz aus Interesse mal Short Indizes angeschaut:

https://www.onvista.de/suche/?onvHeaderSearchBoxAction=true&doSubmit=Suchen&searchValue=wirecard+faktor&doSubmit=

 

Dabei kann ich nicht nachvollziehen, weshalb der Faktor 4 und Faktor 5 Short so gut performen, der Faktor 3 und Faktor 6 aber nicht.

 

Denn als Laie würde ich vermuten, dass der Faktor 6 am besten performen und dann Faktor 5, dann 3 und so weiter.

 

Dabei beziehe ich mich auf die Shorts, nicht auf die Long die bei 0 stehen, den Unterschied zwischen Short und Long kennen ich nämlich.

 

Kann mich jemand aufklären?

 

Wobei ich bei Onvista auch nicht die Details der einzelnen Indizes einsehen kann, kennt jemand ein besseres Portal?

 

Gruß

 

Darius

 

 

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted · Edited by passiv_Investor

Die Pfadabhängigkeit ist das Problem.

Ein paar positive Tage im Basiswert und die hohen Faktoren machen auch wieder viel kaputt. Das kann man mit kleinerem Faktor besser wieder ausbügeln.

Share this post


Link to post
etherial
Posted
vor 4 Stunden von Darius1:

Dabei kann ich nicht nachvollziehen, weshalb der Faktor 4 und Faktor 5 Short so gut performen, der Faktor 3 und Faktor 6 aber nicht.

Beim Faktor 3 sehe ich jetzt keine Auffälligkeit. Der ist einfach ein wenig geringer als der Faktor 4.

 

Beim Faktor 6 kannst du sehen was ein Kursrutsch von > 17% macht, wenn der Faktor 6 ist. Strikt gerechnet sind das:

  • Long: 17% nach oben
  • Short: 17%*6 = 102% nach unten

Vermutlich ist der Index aber so konzipiert, dass es einen Knockout nahe bei 0 gibt (1cent). Genau der wurde am 23. Juni erreicht. Danach sind selbst Kursrutsche von 50% nicht mehr wirklich relevant. Das wären zwar 50%*6 = 300%, aber 300% Steigerung auf einen Wert von 1cent sind halt immer noch nur 4cent.

 

Den Effekt nennt man wie @passiv_Investorbereits erklärt hat: Pfadabhängigkeit.

Share this post


Link to post
DST
Posted

Gibt es eigentlich noch handelbare WC-Shorts?

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

Sind mir keine bekannt. Die meisten Emittenten stellen nur noch Geldkurse und keine Briefkurse mehr. Das Ding wird ein Pennystock bleiben bis sie im September endlich aus dem DAX fliegen.

Aber vielleicht entscheidet sich die Deutsche Börse doch noch, dass sie die Regeln ändern.

Share this post


Link to post
Bit
Posted
vor 35 Minuten von passiv_Investor:

 

Aber vielleicht entscheidet sich die Deutsche Börse doch noch, dass sie die Regeln ändern.

gehe fest davon aus da der imageschaden zu gross wäre.

Share this post


Link to post
DST
Posted · Edited by DST
vor 22 Minuten von Bit:

gehe fest davon aus da der imageschaden zu gross wäre.

Der Imageschaden ergibt sich doch eher daraus, dass ein insolventer und von US-Hedge-Fonds ausgenutzter potenzieller Pennystock noch Wochen lang ganz regulär im DAX daher vegetieren wird.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.