Jump to content
lepauel

Delisting von Chinesischen ADR's an der US-Börse

Recommended Posts

lepauel
Posted

Hallo liebe Community,

 

ich habe einige AHLA.DE Aktien und frage mich was passiert wenn "ALIBABA GROUP HOLDING LTD SPON ADS EACH REP 8 ORD SHS (BABA)" an der US-Börse delisted wird.

 

Wird dadurch die AHLA.DE Aktie beeinflusst?

Bzw. inwiefern sind diese Aktien miteinander verknüpft?

Was muss ich tun? Ich habe Angst um mein Geld.

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted · Edited by Cai Shen
vor 35 Minuten von lepauel:

ich habe einige AHLA.DE Aktien

Nein, hast du nicht. 

Du besitzt amerikanische Alibaba ADR mit dem Tickersymbol AHLA an einem deutschen Börsenplatz gekauft und bei Clearstream gelagert. 

 

vor 35 Minuten von lepauel:

Wird dadurch die AHLA.DE Aktie beeinflusst?

Mhh, ja! (Es sind die ADR) 

 

vor 35 Minuten von lepauel:

Was muss ich tun?

Ruhe bewahren. 

In der Regel gibt es vorher eine Mitteilung, wenn gewisse Präsidenten allerdings ein medienwirksames Politikum daraus machen wollen, dürfte ein Alibaba Delisting evtl. weniger regelkonform ablaufen. 

Mit 99,9%iger Sicherheit würde der Gegenwert der ADR bei einem Delisting an die Anleger nach eine Wartezeit von Wochen bis einigen Monaten ausgezahlt. 

Wenn du dir das ersparen willst - > verkaufen. 

Share this post


Link to post
lepauel
Posted

Dane für die schnelle Antwort Mr.Allwissend :-)

 

Ich habe einen Artikel vom 02.06.2020 gefunden, in dem Alibaba folgendes versichert:

 

 

"Alibaba versicherte kürzlich US-Investoren, dass es keine Pläne habe, seine in den USA gehandelten Aktien nach der Verabschiedung eines Gesetzes, das auf chinesische Aktien abzielt, von der Börse zu nehmen („Dekotierung“), und dass es glaubt, alle neuen Vorschriften einhalten zu können. Diese Situation befindet sich noch in der Entwicklung, aber Alibaba wird wahrscheinlich sein Bestes tun, um einen chaotischen Prozess der Dekotierung zu vermeiden – der wahrscheinlich ein Übernahmeangebot für seine US-Aktien erfordern würde."

 

Heisst das übersetzt, das Alibaba verhindern möchte das deren ADR`s delisted werden?

Share this post


Link to post
Mikromenzer
Posted · Edited by Mikromenzer

Dann verkaufe doch einfach die ADR und hol dir die Aktie. Oder was hindert dich daran?

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted

Alternativ umschichten in https://www.finanzen.net/aktien/alibaba_group_3-aktie

Seit Kurzem werden die Aktien WKN: A2PVFU / ISIN: KYG017191142 selbst auch bei uns gehandelt.

Share this post


Link to post
lepauel
Posted

Vielen Dank, habe die Aktien nun umgeschichtet.

 

Sicher ist sicher.

 

Wenn ein Admin oder Moderator dieses Thema sieht dann kann es gern verschoben oder gelöscht werden.

Aber ich kann mir vorstellen das zukünftig einige Privatanleger auf der Suche nach solchen Antworten, hinsichtlich der Entwicklung an der US Börse bzgl. Chinesischer oder insbesondere der Alibaba Aktien (ADR`s), sind.

 

In diesem Sinne wünsche ich noch einen Schönen Abend :-)

Share this post


Link to post
Ken_Tucky
Posted
vor 48 Minuten von Mikromenzer:

Dann verkaufe doch einfach die ARD und hol dir die Aktie. Oder was hindert dich daran?

Möglicherweise die Steuern.

Share this post


Link to post
Datentechnik
Posted

Ich hatte vor kurzem den Fall delisting eines China adr in meinem depot. Jetzt kann ich immer noch den pink sheet handeln. Das ganze ls aber weniger reguliert und cih weiss noch obs in Deutschland möglich ist.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.