Jump to content
Toni

Facebook-Accounts

Facebook-Accounts, Benutzung, Vor- und Nachteile  

74 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Toni
Posted · Edited by Toni

Habt Ihr einen Account, wenn ja, welchen und nutzt Ihr diesen auch?

Diskussion der Vor- und Nachteile, Sinn und Zweck, Bedenken etc...

 

Viele haben ja Bedenken wegen des Themas Datensicherheit.

Aber Facebook hat in letzter Zeit viele Funktionen eingebaut,

um die Privatzone zu schützen:

 

https://m.facebook.com/help/325807937506242

Share this post


Link to post
Totti3004
Posted
vor einer Stunde von Toni:

Aber Facebook hat in letzter Zeit viele Funktionen eingebaut,

um die Privatzone zu schützen:

Ich lach mich tot. Jedem sollte klar sein, dass er sich mit Facebook absolut nackig macht und keinerlei Kontrolle über die personenbezogenen Daten hat. 

Share this post


Link to post
dreizehn
Posted
6 minutes ago, Totti3004 said:

Ich lach mich tot. Jedem sollte klar sein, dass er sich mit Facebook absolut nackig macht und keinerlei Kontrolle über die personenbezogenen Daten hat. 

Das unterschreib ich genau so.

 

Ich hatte Facebook vor Jahren sporadisch benutzt. Man konnte dann den 'eigenen Datensatz' anfordern. Dort war jede Nachricht, jedes Bild, jegliche Interaktionen etc. seit Anmeldung 2009 enthalten.

Das war nur das was sogar herausgegeben wurde, wie die Daten verarbeitet und verkauft werden will ich mir nicht ausmalen.

 

Im Thema Tracking hat man sich seit Jahren hochgearbeitet und knapp hinter Google etabliert. Auf jeder x-beliebigen Seite untersucht Facebook das Nutzerverhalten.

https://t3n.de/news/tracking-facebook-dich-web-verfolgt-344044/

 

Wenigstens kann man jegliche Verbindung zu Facebook auf DNS-Ebene blockieren.

Share this post


Link to post
Cef
Posted

Es gibt zwei Grundwahrheiten.

 

1. 

vor 2 Stunden von Toni:

Aber Facebook hat in letzter Zeit viele Funktionen eingebaut,

um die Privatzone zu schützen:

 

2. 

Die Erde ist eine Scheibe

Share this post


Link to post
dev
Posted

Ich habe zwei Accounts, einen Privaten und einen zum Spielen, denn manchmal benötigt man Spielfreunde um weiter zu kommen, das will ich meinem privaten Freundeskreis nicht antun.

Share this post


Link to post
Walter White
Posted

Ich hatte und werde nie einen Account besitzen. Ich bin nicht Oldscool, aber mir erschließt sich der Sinn solcher Plattformen einfach nicht. Daher sage ich mir immer, lieber drei gute Freunde als ein Meer derer. Ein weiterer Grund für mich ist, das ich vor x Jahren begonnen hatte, mein digitales Online Leben drastisch runter zu fahren. War ich vor 20 Jahren noch 24/7 online, tickt heute der 90 Minuten Timer. Von daher hätte ich gar kein Zeitfenster für so was wie Twitter und Co KG. Heute habe ich nur noch zwei große Hobbys, ausgiebiges Wandern und meine Xbox One, das eine für den Körper, das andere fürs Gehirn Training. :2nd:

Share this post


Link to post
Totti3004
Posted
vor 26 Minuten von Walter White:

Ich bin nicht Oldscool, aber mir erschließt sich der Sinn solcher Plattformen einfach nicht. Daher sage ich mir immer, lieber drei gute Freunde als ein Meer derer.

Bei FB geht es doch schon Jahren nicht mehr um diese bekloppte Freundesliste :D

 

Nur 90 Minuten? Hut ab. Dann hast du also keinen PC, Smartphone, Smart-TV etc?

Share this post


Link to post
Walter White
Posted · Edited by Walter White
vor 2 Stunden von Totti3004:

Nur 90 Minuten? Hut ab. Dann hast du also keinen PC, Smartphone, Smart-TV etc?

Danke. Doch das habe ich alles, neben eben einem guten Zeitmanagement. Aber da OT vertiefte ich das hier nicht.

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted · Edited by Nachdenklich
vor 6 Stunden von Toni:

Diskussion der Vor- und Nachteile, Sinn und Zweck, Bedenken etc...

Ich bin der Auffassung, daß Facebook nun mal eine der ethisch wirklich fragwürdigen Firmen ist (anders als Tabakfirmen, Alkoholkonzerne, Nestle oder Rüstungsfirmen). Im Prinzip wie die STASI, nur weitaus professioneller.

Das muß mich als Aktionär nicht hindern, in die Aktie zu investieren. Als Nutzer möchte ich aber mit Facebook nichts zu tun haben.

Share this post


Link to post
Someone
Posted
vor 6 Minuten von Nachdenklich:

Als Nutzer möchte ich aber mit Facebook nichts zu tun haben.

Ich schließe mich meinem Vorredner an. Das gilt damit bei mir auch für die Nutzung von Instagram und Whatsapp.

Share this post


Link to post
Mol_LE
Posted · Edited by Mol_LE

Leider fehlt eine Auswahlmöglichkeit:

  • Ich habe einen Fake-Account.

Ich zähl(t)e auch zu der "Nie im Leben melde ich mich bei Facebook an"-Fraktion. Leider stößt man aber selbst bei Facebook manchmal auf interessante Themen, kann aber nicht mitlesen oder mitreden, wenn man nicht in die Gruppe eintritt.

Also habe ich einen Account, der keinen Rückschluss auf Namen oder Herkunft gestattet. Keine Freundesliste, kein Rumgeplänkel, keine Bilder etc. 

 

FB wird also nicht als "soziales Netzwerk" genutzt, sondern als Informationsquelle.

Share this post


Link to post
Synthomesc
Posted

Ich nutze FB sowohl Privat und habe zusätzlich eine Seite für mein Hobby.
Gerade diese Seite macht aus meiner Sicht extrem viel Sinn. Weil ich dadurch diesbezüglich das Netzwerk für Gleichgesinnte enorm erweitern kann...

Share this post


Link to post
kublai
Posted
vor 8 Stunden von dreizehn:

 

 

Wenigstens kann man jegliche Verbindung zu Facebook auf DNS-Ebene blockieren.

Meinst du das damit?delete-dns-resource-records

Share this post


Link to post
Totti3004
Posted
vor 3 Stunden von Walter White:

Doch das habe ich alles, neben eben einem guten Zeitmanagement.

Dann bist du wahrscheinlich wesentlich länger als 90 Minuten am Tag online ;)

 

 

Share this post


Link to post
Walter White
Posted

I

vor einer Stunde von Totti3004:

Dann bist du wahrscheinlich wesentlich länger als 90 Minuten am Tag online ;)

 

 

Nö, ich nit, nur meine Geräte. So schwer ist das aber nicht zu verstehen.

Share this post


Link to post
phlp112
Posted · Edited by phlp112
vor 5 Stunden von Walter White:

Danke. Doch das habe ich alles, neben eben einem guten Zeitmanagement. Aber da OT vertiefte ich das hier nicht.

@Walter White Doch bitte gerne. Oder alternativ als PN. Danke! 

Share this post


Link to post
Pltzko
Posted

Ich habe einen privaten FB Account, den ich auch nutze, um eigene Inhalte zu posten. Ich bin bei mir in der Stadt etwas politisch aktiv und finde FB als ganz gutes Medium, um einige Leute mit Themen zu erreichen.

Angst oder ein schlechtes Gewissen bei der Nutzung habe ich nicht. Wenn das der Fall wäre, dann hätte ich die Aktie auch nicht in meinem Depot.  

Share this post


Link to post
phlp112
Posted · Edited by phlp112

Es fehlt die Auswahloption - ich habe ein privates und ein Business-Account. :)

 

Ich nutze mein privates Account insbesondere zum einfachen Kontakthalten mit meinen Freunden in den USA und dem Rest der Welt.  Auf diese Weise kann ich gut zumindest etwas Teil an deren Leben nehmen, auch wenn kaum eine Chance besteht, sich kurzfristig persönlich zu treffen.

 

Mein Business-Konto nutze ich für meine nebenberufliche Tätigkeit und über das Konto tausche ich mich in Fachgruppen aus.

Share this post


Link to post
Marklam
Posted · Edited by Marklam

Ich gehöre zur jüngeren Generation Mitte 20 und habe seit 2 Jahren einen Account. Für einige Dinge was organisatorisches, Infos, regionaler Austausch (Gruppen), Wohnungssuche etc. angeht kommt man z.T. nicht drum herum.

Ich habe 2 Bilder online und auch ansonsten ist mein Profil wenig aussagekräftig, ich poste sonst nichts und nutze den Account auch kaum. Facebook ist halt schon uncool zumindest bei jüngeren Leuten.

Ich nutze aber Whatsapp und naja, wer sie Inhalte kennt, kennt halt weitgehend alles über die Person.

Versuche sonst aber weitestgehend nicht zu viel über mich im Netz preiszugeben. 

Zumindest als junger Mensch ist aber eben doch die digitale Welt extrem wichtig. Es läuft halt alles über Whatsapp, Instagram, Snapchat, Tiktok und natürlich Tinder:D

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni
vor 34 Minuten von phlp112:

Es fehlt die Auswahloption - ich habe ein privates und ein Business-Account. :)

 

Nein, soweit ich weiß, braucht man den sog. “persönlichen Account“, um einen

Business-Account haben zu können...

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni
vor 1 Stunde von Marklam:

Zumindest als junger Mensch ist aber eben doch die digitale Welt extrem wichtig.

Es läuft halt alles über Whatsapp, Instagram, Snapchat, Tiktok und natürlich Tinder:D

Ja, das ist - glaube ich - nur wenigen älteren Menschen klar....

 

Danke für Dein Posting. :thumbsup:

Share this post


Link to post
dreizehn
Posted
12 hours ago, kublai said:

Meinst du das damit?delete-dns-resource-records

Nein, ich nutze privat Linux als OS, da ist es recht einfach möglich über iptables entsprechende IP-Adressbereiche zu blockieren.

Bei Windows hat man die möglichkeit Hardware (mit IPFire) zwischen Router und Endgerät zu hängen, um ebenfalls auf DNS-Ebene zu filtern.

 

Erklärung und Anleitung gibts hier.

https://www.kuketz-blog.de/asn-skript-datensammler-haben-ausgeschnueffelt-ipfire-teil3/

 

Das ist natürlich die rustikale Methode, in Firefox lässt sich mit uBlock Origin und uMatrix und entsprechend restriktiven Einstellungen, natürlich auch viel blockieren. (aber eben nur auf Browser-Ebene)

Share this post


Link to post
kublai
Posted
vor 35 Minuten von dreizehn:

Nein, ich nutze privat Linux als OS, da ist es recht einfach möglich über iptables entsprechende IP-Adressbereiche zu blockieren.

Bei Windows hat man die möglichkeit Hardware (mit IPFire) zwischen Router und Endgerät zu hängen, um ebenfalls auf DNS-Ebene zu filtern.

 

Erklärung und Anleitung gibts hier.

https://www.kuketz-blog.de/asn-skript-datensammler-haben-ausgeschnueffelt-ipfire-teil3/

 

Das ist natürlich die rustikale Methode, in Firefox lässt sich mit uBlock Origin und uMatrix und entsprechend restriktiven Einstellungen, natürlich auch viel blockieren. (aber eben nur auf Browser-Ebene)

ok, danke!:thumbsup: dein pic macht dich sympatisch...

Share this post


Link to post
Mato
Posted
vor 22 Stunden von Mol_LE:

Leider fehlt eine Auswahlmöglichkeit:

  • Ich habe einen Fake-Account.

Ja, die Auswahlmöglichkeit fehlt mir auch.

Ich habe auch nur einen Account mit falschem Namen und sporadisch dafür eingerichteter E-Mail Adresse. Nennen wir es also Fake-Account.

Warum habe ich sowas? Naja, natürlich um mir die Seiten anzusehen, die ich ohne Account nicht sehen könnte. Also z.B. Facebook Seiten von alten Bekannten oder anderen, die dort Teile ihrer Persönlichkeit veröffentlichen. An irgendwelchen Gruppen nehme ich nicht Teil.

Mit echtem Namen und E-Mail würde ich mich dort nicht anmelden und würde auch nie persönliche Daten oder Fotos veröffentlichen.

Share this post


Link to post
Totti3004
Posted
vor 14 Minuten von Mato:

Ich habe auch nur einen Account mit falschem Namen und sporadisch dafür eingerichteter E-Mail Adresse. Nennen wir es also Fake-Account.

 

vor 22 Stunden von Mol_LE:

Leider fehlt eine Auswahlmöglichkeit:

  • Ich habe einen Fake-Account.

Nutzt Ihr für eure Fake-Accounts die Facebook-App?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...