Jump to content
Pltzko

Teladoc Health Inc. (TDOC)

Recommended Posts

Pltzko
Posted

Hallo in die Runde,

 

da ich noch keinen eigenen Beitrag für Teladoc Health gefunden habe, möchte ich hiermit einen starten.

 

Teladoc Health, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen für Telemedizin und virtuelle Gesundheitsfürsorge mit Sitz in Purchase im Bundesstaat New York. Zu den primären Dienstleistungen gehören Telemedizin, medizinische Gutachten, KI und Analytik sowie lizenzierbare Plattformdienste. Teladoc Health nutzt insbesondere Telefon- und Videokonferenzsoftware sowie mobile Apps, um medizinische Fernbetreuung auf Abruf anzubieten. Zum Unternehmen Teladoc Health gehören verschiedene Marken. 

 

Geschäftsmodell

Teladoc Health unterteilt seine Dienstleistungen in sechs Kategorien: Plattform- und Programmdienste, Beratung und Unterstützung, medizinische Expertendienste, psychische Gesundheitsdienste, Telemedizin und integrierte virtuelle Pflege. Als Softwareunternehmen beschäftigt sich Teladoc Health mit künstlicher Intelligenz, Analytik und "lizenzierbaren Plattformdiensten". Das Unternehmen nutzt in erster Linie Telefon- und Videokonferenzsoftware, um medizinische Versorgung aus der Ferne auf Abruf anzubieten, wobei Patienten sich jederzeit bei dem Dienst anmelden können und innerhalb weniger Minuten mit einem zertifizierten, staatlich zugelassenen Arzt verbunden werden. 

Die Ärzte des Unternehmens behandeln unter anderem Nicht-Notfälle wie Grippe, Bindehautentzündung, Infektionen, Nasennebenhöhlenprobleme, psychische Probleme und dermatologische Erkrankungen. Das Unternehmen verfügt über ein Expertennetzwerk von 55.000, die in 450 medizinischen Subspezialitäten tätig sind. Während Medikamente aus der Ferne verschrieben werden können, verschreiben die Ärzte keine Narkotika oder "Lifestyle"-Mittel und überweisen einige Fälle an Kliniken oder Notaufnahmen.

 

Teladoc Health arbeitet hauptsächlich mit Versicherern und großen Arbeitgebern zusammen und generiert seine Einnahmen durch eine jährliche oder monatliche Gebühr, die pro Teilnehmer erhoben wird, sowie durch eine Gebühr für individuelle Konsultationen. Einige Unternehmen erlassen oder subventionieren die Konsultationsgebühr für ihre Mitarbeiter. Teladoc Health hat Tausende lizenzierte Ärzte und Krankenschwestern und bietet seine Dienste in verschiedenen Sprachen an.

 

Quelle: Wikipedia

 

 

image.jpeg.76e4ff8ce1d13db9c77340bdc9451390.jpeg              image.jpeg.2dfe6c81983c8633ab65e7aa5cc37945.jpeg    

 

 

 

 

image.jpeg.3a2276bc3914a93a28295f6041046604.jpeg

 

 

 

image.jpeg.d465005e086d96ad53d855428c579df4.jpeg

 

 

image.jpeg.065037a81e71819f883087c4df90dfa5.jpeg

 

 

image.jpeg.2ab64787ec58c7022079883e22848f93.jpeg

 

Quelle: Website Teladoc

 

 

Der Kurs ist in den letzten Tagen wieder deutlich wieder zurückgekommen und liegt auf dem Niveau von Juni-Dezember 2020. 

Mal schauen, wie es in den nächsten Tagen weitergeht.

 

655163492_Bild03_03.21um23_57.jpg.7fb85c2bc84357b3b698829e252412b4.jpg

 

Quelle: Onvista

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted

Ein wichtiger Aspekt ist noch die Livongo-Übernahme, die hier diskutiert wurde:

 

Share this post


Link to post
howhardgerrard87
Posted

Bin seit dem Merger dabei.

Firma existiert ewig, nie profit gemacht, ständig neue Aktien rausgehauen, wann wollen die mal profitable werden?

 

Das ganze steht und fällt mit den Versicherern...glaube gelesen zu haben das auch die ersten Verträge im April auslaufen bzw Kürzungen kommen...

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Die Aktie zeigt einen sehr steilen Aufwärtstrendkanal mit einer Performance (blau) von 100% in 1,2 Jahren (!!!).

Die Korrektur kann noch etwas weiter gehen IMO...bei ca. 150 bis 165 USD sollte dann Schluss sein...

 

big.thumb.gif.ed642b0c4305986ab85d099677685d1a.gif

Share this post


Link to post
Halicho
Posted
Am 4.3.2021 um 07:48 von howhardgerrard87:

Bin seit dem Merger dabei.

Firma existiert ewig, nie profit gemacht, ständig neue Aktien rausgehauen, wann wollen die mal profitable werden?

 

Das ganze steht und fällt mit den Versicherern...glaube gelesen zu haben das auch die ersten Verträge im April auslaufen bzw Kürzungen kommen...

Wann wurde denn in der Vergangenheit der Break even angekündigt und wann verschoben?

Share this post


Link to post
Pltzko
Posted

Teladoc Health vs. Amazon: Ein ungleiches Duell? – Cathie Wood setzt weiterhin auf den Underdog!

 

Zitat

Anleger, die in Teladoc investiert sind, brauchen gerade wirklich sehr starke Nerven. Erst startet ein Abverkauf bei den stark gelaufenen Tech-Aktien, dann verfehlt der Anbieter von Telemedizin und virtuelle Gesundheitsfürsorge mit seinen Jahreszahlen die Erwartungen der Experten deutlich und dann kommt noch Amazon um die Ecke und will noch im Laufe dieses Jahres in das Revier von Teladoc eindringen.

 

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni


TA-Update:

 

Die Aktie hat mehr als 50% vom Top verloren, jetzt wird der Aufwärtstrend (grün) bald getestet:

 

4D6FA16B-21EC-4436-913D-ABC01C7ECFC4.thumb.jpeg.f236cfec0b109c115d04433436df4aad.jpeg

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

TA-Update:

 

Die Aktie hat jetzt ca. 70% vom Top verloren, der Aufwärtstrend (grün) wurde

2 mal getestet und schliesslich gebrochen, es hat sich ein Abwärtstrend (rot) gebildet:

 

big.thumb.gif.14742d0e3bf13b1445b74c0abbb5178c.gif

Share this post


Link to post
howhardgerrard87
Posted

$19b Übernahme von LVGO, heute sind beide zusammen nicht Mal mehr 14b wert.

Mental healthcare wächst auch nur noch ca 30%. Man darf sich jetzt fragen ob sie bewusst dieses Business vernachlässigen. User Wachstum stagnierte bereits. SBC wird noch einige Jahre andauern. Darüber hinaus ist es ein cathie Wood Aktie...

 

Sehe hier noch lange keinen Boden. Mittelweile wohl schon ( erst) profitabel. Aktienzahl steigt aber natürlich weiterhin.

 

Wiedermal ein healthcare stock mit netter Story. Man meint es ist ein No brainer aber der Teufel steckt im Detail. Das Management hat auch kein Intresse. LVGO Management ist auch schon raus.

 

Sehe hier nix positives?!

Share this post


Link to post
yes I squat
Posted · Edited by yes I squat

-44% pre Market

 

Zahlen an sich waren meiner Meinung nach ganz OK. Problematisch ist offensichtlich die gekürzte Guidance.

 

Offensichtlich ein Griff ins Klo von mir gewesen - zumindest nur eine kleine Position. Ich fand die Story einfach überzeugend. Immerhin haben sie noch genug Cash um in den nächsten Jahren weiter zu wachsen und hoffentlich profitabel zu werden.

 

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Mein Gott, wie stark werden solche Aktien abgestraft. Das ist ja unglaublich!!!

 

:'(

Share this post


Link to post
yes I squat
Posted
vor 9 Minuten von Toni:

Mein Gott, wie stark werden solche Aktien abgestraft. Das ist ja unglaublich!!!

 

:'(

Verstärkend wirkt wohl der Cathie Wood Bonus.... halte den Abschlag für deutlich übrrzogen. 

Über deinen akutalisierten langfristigen Chart würde ich mich freuen. 

Share this post


Link to post
Funkadelic
Posted
vor einer Stunde von yes I squat:

-44% pre Market

 

Zahlen an sich waren meiner Meinung nach ganz OK. Problematisch ist offensichtlich die gekürzte Guidance.

 

Offensichtlich ein Griff ins Klo von mir gewesen - zumindest nur eine kleine Position. Ich fand die Story einfach überzeugend. Immerhin haben sie noch genug Cash um in den nächsten Jahren weiter zu wachsen und hoffentlich profitabel zu werden.

 

Ich denke eher das die Abschreibung viele abgeschreckt hat! Ich mein ich war auch erstmal baff als ich bei godmode nur gelesen habe -41,xx$ je Aktie. Bei einem kurz von 55$ ist das ja schon heftig. Aber es tut ja nichts zur Bilanz und 25% Wachstum sind immer noch „ok“. Mal schauen wie es weitergeht. Nachkaufen werde ich wohl nicht, aber verkaufen macht aktuell für mich auch keinen Sinn.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update langfristig:

 

Der Aufwärtstrend (fett grün) ist im Sommer letzten Jahres gebrochen worden.

Der herrschende Abwärtstrend ist rot eingezeichnet. Die Aktie ist jetzt (blau)

auf eine weit aus der Vergangenheit wirkende Unterstützung bei 30 USD (dünn grün) gefallen:

 

big.thumb.gif.d584e47bd42900c62c1ba9ef15d9140d.gif

Share this post


Link to post
yes I squat
Posted
vor 31 Minuten von Funkadelic:

Ich denke eher das die Abschreibung viele abgeschreckt hat! Ich mein ich war auch erstmal baff als ich bei godmode nur gelesen habe -41,xx$ je Aktie. Bei einem kurz von 55$ ist das ja schon heftig. Aber es tut ja nichts zur Bilanz und 25% Wachstum sind immer noch „ok“. Mal schauen wie es weitergeht. Nachkaufen werde ich wohl nicht, aber verkaufen macht aktuell für mich auch keinen Sinn.

Das stimmt wohl. Denke mit der Livongo Übernahme von 18,5 Mrd. hat sich Teladoc übernommen und einfach zu viel bezahlt. Das wird jetzt, zumindest kurzfristig, sehr deutlich.

Ich lasse meine mittlerweile mini-Position von 10 Stk. auch einfach liegen und kaufe nicht nach.

 

Danke Toni!

 

Share this post


Link to post
Funkadelic
Posted

Ja das sowieso. Bei den erhofften 500 mio revenue pro Jahr, war livongo für mich schon zu teuer. Aber selbst die werden wohl deutlich verfehlt. Habe jetzt nicht nachgesehen wieviel Umsatz livongo gemacht hat. Aber wie gesagt nachkaufen werde ich wohl nicht, bin dick im minus und das werde ich wohl aussitzen oder irgendwann wenn es garnichts mehr wird, auch „abschreiben“

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

Wenn ich mir das anschaue sind die Kosten immer stark mitgewachsen mit dem gross profit, auch wenn bei den Kosten neue Kategorien wie R&D und Abschreibungen immer mehr ausmachen. Die economies of scale bleiben fraglich. Dies bei einem Technologieunternehmen. Das sieht aber schon so aus, als könnten sie profitabel werden nur von den Zahlen her, wenn der Umsatz weiter wächst und sich die Kosten normalisieren.

grafik.thumb.png.35c2a9d6892a31900d3bebc81600adae.png

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

ich habe mir gerade noch einmal vorsorglich die Top10-Positionen des Ark Innovation ETF per 31.03.22 angesehen.

 

Cathie hat inzwischen keine Titel aufegnommen, die ich im Depot habe. Ich kann also ganz beruhigt sein.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...