Jump to content
chris1982piko

Aktie (NOK Airlines) nicht handelbar

Recommended Posts

chris1982piko
Posted

Hallo zusammen.

Ich habe eine kurze Frage.

Ich habe in meinem Depot Aktien der thailändischen Airline Nok Air.

Diese Aktie ist seit dem 12.03. nicht mehr in Deutschland handelbar.

An der Nasdeq allerdings schon.

Kann mir jemand erklären warum dies so ist?

Ich kann im Internet und auf der Website der Airline absolut nichts finden.

Merkwürdig finde ich auch, dass der Kurs enorm gestiegen ist.

Laut meiner Bank,kann ich meine Aktien aber nicht an der Nasdeq verkaufen.

Kann mir vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße

Christian

Share this post


Link to post
YingYang
Posted
vor 1 Minute von chris1982piko:

Hallo zusammen.

Ich habe eine kurze Frage.

Ich habe in meinem Depot Aktien der thailändischen Airline Nok Air.

Diese Aktie ist seit dem 12.03. nicht mehr in Deutschland handelbar.

An der Nasdeq allerdings schon.

Kann mir jemand erklären warum dies so ist?

Ich kann im Internet und auf der Website der Airline absolut nichts finden.

Merkwürdig finde ich auch, dass der Kurs enorm gestiegen ist.

Laut meiner Bank,kann ich meine Aktien aber nicht an der Nasdeq verkaufen.

Kann mir vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße

Christian

Warum sie nicht mehr handelbar ist, kann damit zusammenhängen, dass die Börse sie schlicht nicht mehr führt.

Wenn es sich um die gleich Gattung an der Nasdaq handelt, müsste vermutlich die Lagerstelle gewechselt werden.

Ob das deine Bank macht, weiß nur deine Bank.

Share this post


Link to post
Al Bondy
Posted
vor 2 Stunden von YingYang:

Warum sie nicht mehr handelbar ist, kann damit zusammenhängen, dass die Börse sie schlicht nicht mehr führt.

... wäre ich jetzt so nicht drauf gekommen :)

Lang&Schwarz stellt Kurse A1W06S TH4601010010, ab und an geht da auch was um in dem Pennystock.

Von

vor 2 Stunden von chris1982piko:

dass der Kurs enorm gestiegen ist.

kann allerdings keine Rede sein, was angesichts der globalen Tourismus- und Luftfahrtflaute auch niemand wirklich wundert.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 2 Stunden von chris1982piko:

Ich habe in meinem Depot Aktien der thailändischen Airline Nok Air.

Diese Aktie ist seit dem 12.03. nicht mehr in Deutschland handelbar.

Vermutung:

Die Einstellung des Handels an deutschen Börsenplätzen könnte etwas mit dem Restrukturierungsverfahren von Nok Air ("business rehabilitation plan") zu tun haben. Werden die alten Aktien durch dieses Verfahren komplett wertlos? (Ich weiß es nicht.)

 

NOK Air Investor Relations

---------------------------------------------------

15 March 2021

RE: The Central Bankruptcy Court granting approval order for Nok Airlines Public Company Limited’s time extension for its business rehabilitation plan submission to the official receiver

To: President, The Stock Exchange of Thailand
 

As Nok Airlines Public Company Limited (the “Company”) has filed the rehabilitation petition, and the Central Bankruptcy Court has issued an order to accept the rehabilitation petition of the Company for consideration on 30 July 2020; and the Central Bankruptcy Court has issued an order for the Company to proceed with rehabilitation and appoint the planners as proposed by the Company on 4 November 2020. The Office of the Cabinet Secretary has then announced the appointment order of the planners by the official receiver in the Royal Thai Government Gazette on 15 December 2020 with a time limit of 3 months that the planners must submit a rehabilitation plan to the official receiver within 15 March 2021.
 

The Company would like to inform that on 10 March 2021 the planners made a request to the Central Bankruptcy Court for an extension of the limit for submission of the rehabilitation plan in accordance with Section 90/43 Subsection 2 of the Bankruptcy Act B.E 2483 (as amended) with an extension of the time limit for submission by one month from the previous deadline due to the rehabilitation plan containing several important aspects which required the all-aspect analysis, consideration and formulation of the debt structure, capital structure, and organizational structure. This is in addition to legal issues and contractual obligations with employees, business partners, and debtors; as well as in conjunction with financial estimates, capacity for debt repayment and future business plans. The production of the rehabilitation plan is therefore highly important, requires consideration, detailed analysis to result in a just outcome for all creditors, and discussion with creditors and all interested parties in the draft rehabilitation plan in accordance with various principles to esure the rehabilitation plan will receive the approval of the creditors’meeting. The Central Bankruptcy Court has considered and issued an order approving the extension of the submission period of the rehabilitation plan to 15 April 2021.
 

Following from this, the official receiver will hold a creditor’s meeting to consider the rehabilitation plan, the Central Bankruptcy Court will issue an order approving the plan and appointing plan administrators, and the Company will proceed with the rehabilitation plan and inform of the progress in the rehabilitation including any other further progress. Please be informed accordingly.

 

Sincerely yours,
-Wutthiphum Jurangkool-
Chief Executive Officer

---------------------------------------------------

 

150320211944440182E.pdf

 

vor 2 Stunden von chris1982piko:

An der Nasdeq allerdings schon.

Wohl nicht: NASDAQ other OTC (over-the-counter) steht für den nicht als Börse klassifizierten berüchtigten Handelsplatz, an dem Pennystocks z.B. von Pleiteunternehmen gehandelt werden können.

 

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 26 Minuten von Al Bondy:

Lang&Schwarz stellt Kurse A1W06S TH4601010010

Mir wird bei Lang&Schwarz nur ein Kurs vom 12. März 2021 angezeigt, als die Aktie noch an der Börse Stuttgart notiert war.

 

Lang&Schwarz TradeCenter: NOK AIRLINES

letzte Preisstellung:

12.03.2021 16:27:00 Uhr

Geld 0,019 € (16.949 Stück)

Brief 0,04 € (16.949 Stück)

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
vor 13 Stunden von bondholder:

Wohl nicht: NASDAQ other OTC (over-the-counter) steht für den nicht als Börse klassifizierten berüchtigten Handelsplatz, an dem Pennystocks z.B. von Pleiteunternehmen gehandelt werden können.

 

vor 15 Stunden von chris1982piko:

Ich habe in meinem Depot Aktien der thailändischen Airline Nok Air.

Diese Aktie ist seit dem 12.03. nicht mehr in Deutschland handelbar.

An der Nasdeq allerdings schon.

 

Ich habe kürzlich versucht, Aktien, die bei NASDAQ OTC gelistet sind, zu verkaufen, siehe Thread Alphaform - wo verkaufen

Letztlich teilte Consors mir mit, meine Aktien seien in den USA "nicht verwahrfähig".

Und ich kann sie, so wurde mir gesagt, aufgrund von Handelsbeschränkungen und Steuerrichtlinien nicht (via Consors) in den USA verkaufen.

Unklar, ob das auch auf die Nok Air Aktien zutrifft, aber möglich.

Share this post


Link to post
chris1982piko
Posted

Vielen Dank für die vielen Antworten.

Kann mir denn jemad sagen warum die Aktie seit dem 12.03. nicht mehr in Deutschland gehandelt wird.

Es gibt hierüber nirgends Informationen. Auch nicht auf der Website von Nokair.

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
chris1982piko
Posted

Hallo.

kann mir vielleicht jemand sagen,warum die Aktie der thailändischen Nokair aus dem Handel genommen wurde?

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 25 Minuten von chris1982piko:

Hallo.

kann mir vielleicht jemand sagen,warum die Aktie der thailändischen Nokair aus dem Handel genommen wurde?

Wie @bondholderin #4 geschrieben hat: Die Firma ist pleite ...

Share this post


Link to post
chris1982piko
Posted

Das sind Wirecard und Air Berlin auch. Und dennoch werden die Aktien weiter gehandelt. Ausserdem läuft der Flugbetrieb weiter und es gibt einen Sanierungsplan.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
vor 3 Stunden von chris1982piko:

Das sind Wirecard und Air Berlin auch. Und dennoch werden die Aktien weiter gehandelt. Ausserdem läuft der Flugbetrieb weiter und es gibt einen Sanierungsplan.

Die Aktien von Nok Air werden ja auch noch weiter gehandelt, an der NASDAQ OTC.

 

Hast du nachgesehen, ob Wirecard und AirBerlin noch an all den (ausländischen) Börsen gehandelt wird, an denen sie vor der Insolvenz gehandelt wurden?

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 8 Stunden von chris1982piko:

Das sind Wirecard und Air Berlin auch. Und dennoch werden die Aktien weiter gehandelt.

Wichtig: Für die Aktionäre besteht keinerlei Rechtsanspruch darauf, dass solche Aktien weiter an allen Börsen notiert bleiben – erst recht nicht an Auslandsbörsen.

 

vor 5 Stunden von Maikel:

Die Aktien von Nok Air werden ja auch noch weiter gehandelt, an der NASDAQ OTC.

NASDAQ OTC ist keine Börse.

 

Die Heimatbörse dieser Airline scheint die Stock Exchange of Thailand (SET) in Bangkok zu sein.

Dort ist der Handel wohl ab 2. März 2021 eingestellt worden:

NOK : NOK AIRLINES PUBLIC COMPANY LIMITED (Historical Trading)

 

Der höchste Kurs am letzten Handelstag (01.03.21) lag bei 1,12 THB, das sind etwa 0,03 Euro.

Share this post


Link to post
chris1982piko
Posted

Gibt es denn einen Grund dafür, dass die Aktie nicht mehr gehandelt wird?

 

Und hat man als Aktionär dann keine Chamce mehr an sein Geld zu kommen?

 

Vielen Dank.

Und wie kommt es dass der letzte Kurs bei 0,03 € lag und an der Nasdaq auf einem um die 7,00 $ ?

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 2 Stunden von chris1982piko:

Gibt es denn einen Grund dafür, dass die Aktie nicht mehr gehandelt wird?

Vielleicht liegt es daran, dass die Aktien durch die Unternehmensrestrukturierung wertlos geworden sind?

Ich weiß es wirklich nicht, ich kaufe keine thailändischen Aktien.

 

vor 2 Stunden von chris1982piko:

Und hat man als Aktionär dann keine Chamce mehr an sein Geld zu kommen?

Welches Geld? Aktionäre stehen bei einer Pleite ganz hinten in der Rangfolge und gehen fast immer komplett leer aus.

 

vor 2 Stunden von chris1982piko:

Und wie kommt es dass der letzte Kurs bei 0,03 € lag und an der Nasdaq auf einem um die 7,00 $ ?

Warum gibt es so viele dumme Menschen auf diesem Planeten?

Share this post


Link to post
OceanCloud
Posted

Artikel über NOK Air, man will einen Konkurrenten kaufen trotz Krise

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen
vor 7 Stunden von chris1982piko:

Das sind Wirecard und Air Berlin auch. Und dennoch werden die Aktien weiter gehandelt.

Bei der DKB konnte man die Wirecard bereits wenige Stunden nach dem Bekanntgeben des Diebstahls nicht mehr kaufen. Ich habe meine  noch für ca. 30-35 verkauft, aber ich hätte sie dort nicht mehr kaufen können. Ob das jetzt geht, weiß ich nicht. Pleite-Aktien und Bonds sind was Besonderes, viele werden nicht regulär gehandelt und Du hast auch keinen Anspruch darauf. 

 

vor 7 Stunden von chris1982piko:

Ausserdem läuft der Flugbetrieb weiter und es gibt einen Sanierungsplan.

Jein. Es gibt einen Flugbetrieb, es gibt Mitarbeiter, Flugzeuge, Passagieren, es gibt einen Sanierungsplan ... Aber es ist nicht die gleiche Firma Air Berlin, wie vorher. Es heißt nur oft so "Sanierte Firma XY". Tatsächlich ist sie oft ganz anders finanziert, hat andere Besitzer, anderes Management etc. Und streng genommen ist es nicht die vorherige Firma. Die gute alte NOK (bin mal gerne mit denen geflogen) gibt es leider nicht mehr, vergiss es.

 

An Deiner Stelle würde ich mir überlegen, ob ich den Kramm für 0,001€ verscherbeln könnte, um den Verlust steuerlich mit Gewinnen zu verrechnen, aber wenn der Handel schon an der Heimatbörse nicht geht, wird es schwierig. 

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 8 Stunden von chris1982piko:

Ausserdem läuft der Flugbetrieb weiter und es gibt einen Sanierungsplan.

Nützt es den Arcandor-Aktionären, wenn ich bei Karstadt einkaufe?

 

Ob bei einem Restrukturierungsplan nach thailändischem Recht am Ende irgendetwas für die Altaktionäre übrig bleibt oder es für diese schlicht auf Totalverlust hinausläuft, weiß ich nicht. Dazu müßte man wohl erstmal herausfinden, was in diesem Restrukturierungsplan steht.

Ohne dieses Wissen Aktien von betroffenen Unternehmen zu kaufen bzw zu halten empfinde ich als – sagen wir mal: mutig. :-*

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 5 Stunden von bondholder:

Die Heimatbörse dieser Airline scheint die Stock Exchange of Thailand (SET) in Bangkok zu sein.

Dort ist der Handel wohl ab 2. März 2021 eingestellt worden:

NOK : NOK AIRLINES PUBLIC COMPANY LIMITED (Historical Trading)

Ich habe den Grund gefunden, warum die Aktie zur Zeit in Bangkok nicht gehandelt wird:

Nok Airlines : Suspend (SP) signs posted on listed companies for failure to submit financial statements ending December 31, 2020 (01.03.2021)

 

Ansonsten will der Hauptaktionär Nok-Aktien von Thai Airways kaufen. Ganz hoffnungslos scheint die Lage für Nok-Aktionäre also vielleicht doch nicht zu sein.

Thai Airways previously said it would sell off non-core assets including four Boeing 737-400 engines, a training facility in Bangkok, shares in Bangkok Aviation Fuel Services Pcl and budget carrier, Nok Airlines Pcl, which is also undergoing a bankruptcy protected recovery.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/BANGKOK-AVIATION-FUEL-SER-6495616/news/Thai-Airways-plans-slimmer-fleet-and-workforce-in-turnaround-plan-32578941/

Share this post


Link to post
chris1982piko
Posted

Vielen Dank für die Mühe und eure Antworten. 

Weiß denn jemand warum die Nok Air und die Thai Air Aktien an der Nasdaq so hoch gehandelt werden? 

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 1 Stunde von chris1982piko:

Weiß denn jemand warum die Nok Air und die Thai Air Aktien an der Nasdaq so hoch gehandelt werden? 

Ganz einfach: Weil diese Aktien an der NASDAQ (das ist ein Börsenplatz!) nicht gehandelt werden.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen
vor 10 Stunden von bondholder:

Ganz einfach: Weil diese Aktien an der NASDAQ (das ist ein Börsenplatz!) nicht gehandelt werden.

 

Onvista zeigt für diese Aktie an der NASDAQ OTC aber Umsätze, sogar für den 19.03:

grafik.thumb.png.4e406feacf7880ad3435824d9cdb3abb.png

 

Nicht das da irgendwelche Pennystocksjäger das Papier hochgepuscht haben, in den USA ist ja aktuell Einiges möglich. :-) Verstehe schon den Wunsch des TO, seine Papiere für 7,5 USD los zu werden. :-)

 

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 22 Minuten von Flughafen:

Onvista zeigt für diese Aktie an der NASDAQ OTC aber Umsätze

Das ändert nichts daran, dass NASDAQ OTC eben nicht der bekannte regulierte Börsenhandelsplatz NASDAQ ist.

(ebay Kleinanzeigen ist auch nicht der gleiche Handelsplatz wie ebay.)

 

Erklärung:

Over-the-counter (OTC) securities are securities that are not listed on a major exchange in the United States and are instead traded via a broker-dealer network, usually because many are smaller companies and do not meet the requirements to be listed on a formal exchange.

 

Share this post


Link to post
s1lv3r
Posted
vor 3 Stunden von Flughafen:

Verstehe schon den Wunsch des TO, seine Papiere für 7,5 USD los zu werden. :-)

 

Klar, das kann ich auch verstehen! Aber eigentlich müsste dem OP klar sein, dass das nur Träumereien sind ... die Aktie war ja nicht einmal vor der Insolvenz annähernd soviel Wert. Die bewegt sich ja schon seit einem halben Jahrzehnt im Pennystock-Bereich. :narr:

 

Es wurde jetzt ja eigentlich auch schon oft genug erklärt: Der Handel der Aktie wurde an allen Börsen-Handelsplätzen eingestellt. Ohne Handel gibt es keine zuverlässige Kursstellung mehr. Die Kurswerte die jetzt noch irgendwo im Internet angezeigt werden, haben keine Aussagekraft mehr dafür, was man wirklich mit einem Verkauf der Aktie erzielen kann.

Share this post


Link to post
JosefAckermann
Posted · Edited by JosefAckermann

Hallo,

 

habe ein analoges Thema zur Thai Airways International.

Seit Februar in Europar nicht mehr handelbar, Kurse liefert nur noch NASDAQ OTC.

 

Den Lagerstellenwechsel habe ich auch schon angefragt, nur kommt seitens des Brokers keine schriftliche Reaktion oder ein Angebot was zu machen ist.

Hat jmd. den gleichen Case?

 

Wohgemerkt Thai Airways ist nicht insolvent, Flugbetrieb geht weiter. Der Thailändische Staat stützt ja ausserdem.

Leider gibts im Netzt auch 0 weitere Infos, warum der Handel nicht mehr läuft, bzw. ob er wieder aufgenommen wird.

Xiaomi war ja ähnlich zunächst, und da gings ja auch weiter.

Share this post


Link to post
s1lv3r
Posted · Edited by s1lv3r
vor 2 Stunden von JosefAckermann:

Wohlgemerkt Thai Airways ist nicht insolvent, Flugbetrieb geht weiter. Der Thailändische Staat stützt ja ausserdem.

 

Selbst wenn die unter gleichen Namen weiterfliegen, heißt das ja nicht, dass die ursprünglichen Aktien nach erfolgter Umschuldung noch in irgendeiner Form werthaltig sind. :unsure:

 

Zitat

The cabinet approved a plan to bring Thai Airways International Plc to bankruptcy court for debt restructuring, the prime minister said on Tuesday.

https://www.bangkokpost.com/business/1920748/cabinet-approves-plan-for-thai-bankruptcy-court-restructuring

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...