Jump to content
Schildkröte

Verizon Communications (VZ)

Recommended Posts

Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Zitat

Verizon Communications Inc. ist ein weltweit führender Telekommunikationsanbieter in den Bereichen Mobilfunk, Internet und Festnetz. Das Unternehmen zählt zu einem der größten US-amerikanischen Mobilfunkanbieter, mit rund 100 Millionen Kunden allein auf dem amerikanischen Mobilfunkmarkt. Das Angebotsspektrum umfasst hier mobile Kommunikationsprodukte und Datendienste für Privat- und Geschäftskunden sowie den Verkauf der entsprechenden Geräte und Accessoires wie Headsets, Bluetooth, Displayschutzhüllen und Akkus. Im Gerätebereich vertreibt das Unternehmen Handys, Smartphones, Tablet-PCs, USB-Modems und Netbooks aller großen Marken wie Apple, Samsung, HTC, Blackberry, LG und Motorola. Der Festnetzmarkt als zweites Standbein des Unternehmens wird mit Telekommunikationsleistungen wie Festnetz-Telefonie, Internetzugängen, Breitband-Video und Datenstreaming und Dienstleistungen im Netzwerk-Bereich versorgt. 2017 übernahm Verizon das operative Geschäft des Internet-Pioneers Yahoo.

Quelle: finanzen.net

 

Umsatz: 128,292 Mrd. USD (2020)

Gewinn: 17,801 Mrd. USD

Eigenkapitalquote: 21,44%

Verschuldungsgrad: 2,27

EPS 2020: 4,30 USD

Dividende je Aktie 2020: 2,49 USD

Cashflow je Aktie 2020: 10,09 USD

 

Erstaunlicherweise gibt es noch keinen Thread über diesen zweiten US-Telco - Riesen neben AT&T. Anlass für mich zur Erstellung dieses Threads ist diese Nachricht:

Zitat

Verizon verkauft ... seine Mediensparte mit bekannten Marken wie AOL und Yahoo. Verizon Media solle für 5 Milliarden US-Dollar (4,16 Mrd Euro) an die Beteiligungsgesellschaft Apollo Global Management gehen .... Laut Vereinbarung erhält Verizon 4,25 Milliarden Dollar in bar und 750 Millionen Dollar in Vorzugsanteilen. Darüberhinaus behält der T-Mobile-US-Rivale einen Anteil von 10 Prozent an Verizon Media.

Quelle: FAZ

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

image.thumb.png.2a9de8196126ed9b94f79c6725b95258.png

Das ist gar nicht so eine signifikante Transaktion.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Am 4.5.2021 um 12:12 von oktavian:

Das ist gar nicht so eine signifikante Transaktion.

Strategisch ist das sehr wohl eine signifikante Transaktion, wenn sich einer der beiden großen US-Telcos von seiner Mediensparte trennt (wobei man mit einer 10%igen Beteiligung ja noch immer einen Fuß in der Tür hat und wahrscheinlich weiter den Content über seine Infrastruktur (vergünstigt) anbietet).

Und bei einem Jahresgewinn von 17,8 Mrd. $ 2019 ist ein einmaliger Verkaufserlös von 5 Mrd. $ ebenfalls alles andere als nicht signifikant.

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 53 Minuten von Schildkröte:

Strategisch ist das sehr wohl eine signifikante Transaktion, wenn sich einer beiden großen US-Telcos von seiner Mediensparte trennt (wobei man mit einer 10%igen Beteiligung ja noch immer einen Fuß in der Tür hat und wahrscheinlich weiter den Content über seine Infrastruktur (vergünstigt) anbietet).

Und bei einem Jahresgewinn von 17,8 Mrd. $ 2019 ist ein einmaliger Verkaufserlös von 5 Mrd. $ ebenfalls alles andere als nicht signifikant.

Wenn du das mit Gewinn vergleichst: Es sind keine 5 Mrd. Gewinn. Also man kann nicht 17,8+5 rechnen. Glaube sogar, dass sie da was abschreiben. Also gehen sie mit Verlust raus. Strategisch mag es schon interessant sein. In Relation zur Gesamtgröße sehe ich aber eben keine signifikante Transaktion hier.

 

Frage ist doch wieviel Gewinn haben die 5 Mrd vorher beigesteuert und wieviel können sie nach Reinvestition in z.B. 5G beisteuern? Capital Allocation

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...