Jump to content
andy

Dividendenrendite Depot

Recommended Posts

andy
Posted · Edited by andy

Hallo,

 

nach langer Zeit mal wieder was neues im meinem Musterdepot!

 

 

Da ich mich momentan mit Vermögensplanung und langfristigeren Strategien beschäftige, passt dieses Depot hervorragend in mein Konzept.

 

Diese Strategie habe ich nicht selbst erfunden. Ich bin hier einem Link von einem Mitglied gefolgt und bin dann darauf gestoßen.

 

 

Regeln:

 

1. Das Depot hat eine langfristige Ausrichtung

2. Startkapital: 10 000 Euro

-----------------------------------------------

 

Aus dem DAX werden die 10 Werte mit der höchsten Dividendenrendite ausgewählt. Aus diesen 10 werden die 5 Werte mit dem niedrigsten Kurs in das Depot auf genommen.

Hintergedanke (nach Nachfrage von Geparda berichtigt):

Hohe Dividendenrendite + günstiger Kurs = optisch günstige Aktie mit guter Dividendenausschüttung - Kauf!

Share this post


Link to post
Geparda
Posted
Hallo,

 

nach langer Zeit mal wieder was neues im meinem Musterdepot!

Da ich mich momentan mit Vermögensplanung und langfristigeren Strategien beschäftige, passt dieses Depot hervorragend in mein Konzept.

 

Diese Strategie habe ich nicht selbst erfunden. Ich bin hier einem Link von einem Mitglied gefolgt und bin dann darauf gestoßen.

Regeln:

 

1. Das Depot hat eine langfristige Ausrichtung

2. Startkapital: 10 000 Euro

-----------------------------------------------

 

Aus dem DAX werden die 10 Werte mit der höchsten Dividendenrendite ausgewählt. Aus diesen 10 werden die 5 Werte mit dem niedrigsten Kurs in das Depot auf genommen.

Hintergedanke:

Je mehr Aktien man von einem dividendenauszahlenden Unternehmen hat, desto größer ist auch die Dividendensumme die man ausgezahlt bekommt.

 

Das kapiere ich nicht.

Nimm an die Dividendenrendite ist bei 5 %. Dann ist es doch egal, ob der Kurs 10 Euro beträgt und Du 10 Anktien kaufst oder oder ob der Kurs 100 Euro beträgt und Du nur eine kaufst. Die Dividende beträgt in jedem Fall 5 Euro.

Oder bin ich blond?

 

Ich würde entweder gleich die besten 5 auswählen oder als weiteren Indikator das KGV heranziehen.

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted

In "Intelligent Investor" wird dieses Phänomen als reiner Zufall abgetan. Ebenso könntest du Titel wählen in deren Namen kein Buchstabe 2 mal vorkommt, es genau 5 Vokale gibt usw usw.

Dennoch,

Viel Glück !

mfg

Share this post


Link to post
andy
Posted

Also das ist richtig was du sagst. Ich hatte das falsch geschlussfolgert!

Natürlich ist das gleich...

 

Vielmehr spielt die Psychologie ein Grund! Aktien mit einer recht hohen Dividendenrendite und geringerem Kurs erscheinen optisch billiger. Das ist der Hintergedanke!

 

In "Intelligent Investor" wird dieses Phänomen als reiner Zufall abgetan. Ebenso könntest du Titel wählen in deren Namen kein Buchstabe 2 mal vorkommt, es genau 5 Vokale gibt usw usw.

 

Was wird als reiner zufall dargestellt? Aus den stärksten 10 Div-rendite-Werte die 5 mit dem geringsten Kurs zu nehmen?

Oder überhaupt auf die dividendenstarken Unternehmen zu achten?

Share this post


Link to post
Geparda
Posted
Also das ist richtig was du sagst. Ich hatte das falsch geschlussfolgert!

Natürlich ist das gleich...

 

Vielmehr spielt die Psychologie ein Grund! Aktien mit einer recht hohen Dividendenrendite und geringerem Kurs erscheinen optisch billiger. Das ist der Hintergedanke!

 

So kann ich dem zustimmen.

Viel Glück.

Share this post


Link to post
andy
Posted

Danke für das aufmerksame Lesen, Geparda! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Geparda
Posted

Mach ich doch gerne. :teach::D

Share this post


Link to post
andy
Posted

Hier nun die 5 Werte!

 

Nach 366 Tagen wird neu überprüft.

post-182-1155152615_thumb.png

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted · Edited by Nussdorf
Was wird als reiner zufall dargestellt? Aus den stärksten 10 Div-rendite-Werte die 5 mit dem geringsten Kurs zu nehmen?

Oder überhaupt auf die dividendenstarken Unternehmen zu achten?

 

Dass diese "Strategie" über längeren Zeitraum den DAX geschlagen hat.

PS : Melde dich doch beim Musterdepotwettbewerb an ;)

Share this post


Link to post
andy
Posted · Edited by andy

Das werden wir ja sehen... :D

 

Zum Start liegt der DAX bei 5.702,81 Punkten!

 

 

Was hat das mit dem Wettbewerb auf sich? Gibts hier im Forum einen Thread dazu?

Der Link in deiner Signatur ist mir schon aufgefallen...

Share this post


Link to post
andy
Posted

Besser kanns ja kaum los gehen... :-"

 

Deutsche Telekom -8% und TUI auch sehr stark im Minus...

 

Naja, ist ja ein langfristiges Depot.

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted

Ich sag ja, ist alles zufällig :D

Hast wohl am falschen Tag begonnen :)

 

Zum Wettkampf: Der wurde vom Aktienfahnder ins Leben gerufen, und er dauert 6 Monate. Gehandelt werden nur U.S Aktien und Optionen. Gewinnen tut wer am Ende am meisten Geld hat :)

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Jetzt wirken die Aktien von Telekom und TUI optisch noch billiger .... müsst doch Käufer anlocken!

Share this post


Link to post
uzf
Posted · Edited by uzf

Nachkaufen,Andy.Du Hübsche.

mfg

der Offizier

uzf

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Man legt auch nicht das ganze Geld auf einmal an ... Anfängerfehler

Share this post


Link to post
andy
Posted
Man legt auch nicht das ganze Geld auf einmal an ... Anfängerfehler

Tss...Anfängerfehler..ist klar!

 

Bei der Strategie geht es darum, langfristig anzulegen. Mann muss halt einen Tag aussuchen, wo man beginnt. Man soll zwischenzeitlich nicht nachkaufen oder gar noch Werte dazu kaufen.

 

Also passt dein Kommentar nicht...und ich würde mich nicht als Anfänger bezeichnen!

 

@Nussdorf:

Ich werd drüber nachdenken!

Wo melde ich mich an und wie wähle ich meine Werte aus?

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted

Anmelden ?

Bei "JOin Competition" vorher aber Registrierung und son Kram... habe Fake Daten angegeben.

Kaufen kannst du via Symbol der Aktie die du kaufen willst, musst noch Stückzahl angeben. Total einfach.

Learning by doing.

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Wie wäre es mit einem Musterdepot der 5 Aktien mit der niedrigsten Dividendenrendite als Gegenbeispiel? Dann kannst du auch vergleichen, ob deine These stimmt.

Share this post


Link to post
Nussdorf
Posted

Das wäre nur Zufall vs. Zufall.

Also nicht sehr toll.

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Ich denke, dass die Dividenderendite zurzeit überbewertet wird. Ich befürchte fast, dass einige Unternehmen zuviel ausschütten um in Dividendenfonds und Dividendenindizes zu bleiben.

Share this post


Link to post
rolasys
Posted
denke, dass die Dividenderendite zurzeit überbewertet wird.

 

Das glaube ich nicht. Erstens ist es eine der ältesten Strategien überhaupt, zweitens wird die Dividente wohl nicht auf Grund von irgendwelchen Fondszugehörigkeiten ausgeschüttet. Die Unternehmen sind vielmehr daran interessiert, die Div. kontinuierlich zu zahlen.

 

Fraglich ist allerdings, ob die Strategie (insbesondere beim DAX) tatsächlich noch was bringt.

Schauen wir uns die Werte an. Telekom => wie lange können die die Div noch zahlen?, TUI => hier stellt sich die Frage ebenso, Tui und Lufthansa sind stark vom Öl und vom (Nicht)Terror abhängig, TUI eine der schwankungsanfälligsten Aktien im DAX überhaupt. Post => hier wird das Monopol fallen, Daimler => naja.

 

Ich habe die Strategie seit ca. 1,5 Jahren real duchgeführt und bisher hat es kaum was gebracht. Die Kursgewinne von Lufthansa und Thyssen gehen fast vollständig drauf, wenn man die Verluste bei Telekom und Tui dagegen hält.

 

Ich denke, dass es strategisch besser ist, in ein DIV-Dax Zertie zu investieren, da hier die Streuung größer ist und man sich damit nicht nur in "Problemfälle" einkauft.

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Das mit dem "wie lange noch zahlen können" meine ich ja. Es gibt ja inzwischen sehr viele Fonds die eine Dividenden-Strategie haben. Bei diesen Fonds rutscht man raus wenn die Dividende nicht mehr stimmt. Deswegen meine ich, dass man vielleicht zu lange eine hohe Dividende zahlt um nicht aus den Fonds zufliegen. Ein Verkauf der Aktien durch die Fonds würde sich ja schlecht auf den Kurs auswirken.

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Schau dir mal den AHW Top-Dividende Internation. an. Der verfolgt deine Strategie.

Share this post


Link to post
andy
Posted

Danke für die Information!

Share this post


Link to post
andy
Posted · Edited by andy

Update:

post-182-1167511342_thumb.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...