Jump to content
Sign in to follow this  
Riposte

Plutos - Multi Chance Fund R gut/alternative?

Recommended Posts

Riposte
Posted · Edited by Riposte

Werte Foristen,

 

ich muss etwas Geld (70k) verräumen und die Hälfte davon habe ich in den ARERO Weltfond als Altersvorsorge investiert, mit dem ich in den letzten 4 Jahren durchweg positive Erfahrungen gemacht habe. Kein Performancewunder, aber dafür während Corona auch nicht in den Keller gefallen und bei mir derzeit mit 24% im Plus - auch dank zielgerichter Nachkäufe im Jahr 2020.

 

Die andere Hälfte möchte ich etwas streuen und 25% der Gesamtsumme davon sollen in einem agressiv gemanagten Fond angelegt werden. Hohes Risiko und hoffentlich hoher Gewinn. Bei meiner Suche bin ich dabei auf den Plutos - Multi Chance Fund R gestoßen. Dieser scheint ja ein kleines Performancewunder zu sein und hat auch auch diverse Auszeichnungen abgeräumt:

 

Zitat

DIE FONDSMANAGER PLUTOS VERMÖGENSVERWALTUNG AG Plutos wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Goldmedaillen im Sauren Fondsmanager-Rating ausgezeichnet und erhielt mit dem Plutos Multi Chance Fonds (WKN: A0NG24) in den Jahren 2012, 2018 und 2020 den Euro Fund Award. Zusätzlich wurde Plutos mit dem Multi Chance Fonds von der WirtschaftsWoche als bester Vermögensverwalter 2020 in der Kategorie Offensiv & Flexibel 5 Jahre, sowie mit einem 5-Sterne-Rating durch Morningstar und der Euro Fondsnote 1 ausgezeichnet.

Allerdings scheint mir der Ausgabeaufschlag mit 5%, wie auch Management Gebühren (2,35%) recht hoch zu sein. Leider kann ich zum Fond selbst wenig Erfahrungen im Netz finden, taugt der was oder gibt es sinnvollere Alternativen?

 

An das Geld muss ich mittelfristig, die nächsten 2-3 Jahre auch nicht ran. 

 

Grüße und Dank vorab!

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Share this post


Link to post
Riposte
Posted
vor 5 Minuten von Ramstein:

Gut, verstanden. 

 

Ich formuliere meine Frage um:

Ich bin auf der Suche nach einem Fond, gerne auch thesaurierender ETF ohne Ausgabeaufschlag (wenn es so etwas denn geben sollte), welcher vornehmlich in Aktien investiert welche stark zukunftsfähig sind. Also z.B. bei Corona auf den Biontec Zug aufspringt oder erneuerbare Energien und die Rohstoffe die für z.B. die Elektromobilität gebraucht werden kauft z.B. Lynas oder AVZ Minerals. Auf der anderen Seite sollte er aber auch ein Teil des Anlagevermögens (30-50%) in solide Werte investieren, wie z.B. Nestle oder auch Kraft Food, Renten, etc. so das etwas Risikodiversifikation gegeben ist.

 

Fällt euch da etwas ein?

 

 

Share this post


Link to post
Tenno
Posted

Würde ich splitten

50% / 50%

Fondsvergleich

 

Share this post


Link to post
vn5p7aw58aw357pw
Posted
vor 9 Minuten von Riposte:

Fällt euch da etwas ein?

vanguard ftse all world hat zukunftswerte und solide werte. 

 

alternativ vanguard life strategy in der gewünschten risikostufe. 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 10 Minuten von Riposte:

in solide Werte investieren, wie z.B. Nestle oder auch Kraft Food

745616044_Bildschirmfoto2021-07-20um12_44_09.png.3dbe582ec99f46ae87430f1a7d2a06ec.png

O.K., sowas lässt sich sicher finden.

Share this post


Link to post
vn5p7aw58aw357pw
Posted

@Ramstein kraft zählt nicht, der sind im nasdaq ergo technologiewert ;)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...