Jump to content
Sign in to follow this  
Andale

Sprott Physical Uranium Trust

Recommended Posts

Andale
Posted

Guten Tag,

da ich vermutlich nicht der Einzige mit Sprott Physical Uranium Trust (ehemals  Uranium Participation) Aktien bin,

hätte eine Frage zum Verkauf der Sprott Physical Uranium Trust (CA85210A1049) Position. Am 15.05.21 habe ich Anteile von Uranium Participation (CA9170171057/A0EQYX) über den Handelsplatz Tradegate gekauft, die Lagerstelle war Clearstream Lux. und das Lagerland Canada. Seit dem 19.07. werden die Aktien von Uranium Participation (A0EQYX) nicht mehr gehandelt, weil sie in Anteile des Sprott Physical Uranium Trust (CA85210A1049) umgewandelt wurden, die Lagerstelle ist ebenfalls Clearstream Lux. und das Lagerland vermutlich auch Canada,

Von Flatex kam die Antwort:

 

Wertpapiere, die im Ausland verwahrt werden, können auch nur dort verkauft werden und im Inland verwahrte Wertpapiere können nur im Inland wieder verkauft werden. Um einen länderübergreifenden Verkauf zu erfassen, ist ein Lagerstellenwechsel erforderlich

 

Warum muss ich einen Lagerstellenwechsel durchführen, wenn das Lagerland Canada ist? Ich möchte das Wertpapier einfach an der Toronto Stock Exchange verkaufen?

 

Habt ihr einen Tipp für mich?

lg

 

 

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted

Entweder hat die Lagerstelle in den Stammdaten der Sprott Physical Uranium Trust (CA85210A1049) nicht mehr Kanada stehen oder (was ich eher glaube) Flatex hat diese Umwandlung verpennt und die hinterlegten Daten haben laut Einbuchung "Inland" hinterlegt und in der Sekunde als die Daten bespielt wurden mit den Stammdaten der Aktie hat man "Kanada" geladen. Somit bist du systembedingt Inlandskauf wegen Umwandlung zum Verkauf an Ausland gekommen. Das muss man sicherlich händisch korrigieren. Viel Spaß das zu organisieren bei Flatex. Ich frage mich auf wen sie es zu erst schieben... Clearstream? 

Aber schilder einfach nochmal den Fall an Flatex und geb deine Kaufbelege dazu und die Umwandlung und vermute das intern durch Umwandlung der Datensatz kurz auf Inland gestellt war.

 

Was du bei erfolgloser weiterer Nachfrage tun kannst:

Übertrag beantragen auf anderen Broker. Eventuell löst sich dann das Problem.

 

Wenn nicht, bzw. wenn Übertrag auch nicht zielführend oder möglich -> Lagerstättenwechsel beantragen. Kostet halt Geld (~70€?). Danach kann man sich ja nochmals bei Flatex beschweren.

Share this post


Link to post
Andale
Posted

Hy @Bassinus,

danke für deine Antwort. Ich habe mit Flatex nochmal Kontakt aufgenommen, bis jetzt habe ich noch keine Antwort bekommen, ich hoffe ich erspare mir den Lagerstättenwechsel.

 

LG

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...