Jump to content
einNeugieriger

Berechnung einjährige Spekulationsfrist Devisengewinne

Recommended Posts

einNeugieriger
Posted

Hallo zusammen,

 

wenn ich innerhalb eines Jahres Fremdwährung kaufe und verkaufe, ist der Gewinn ja zu versteuern (§ 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG). Aber was ist im Steuerrecht ein Jahr? Wie würde ich das Ende der einjährigen Spekulationsfrist berechnen, ausgehend von z.B. dem 13.10.2021 ?

 

a) Jahreszahl um eins erhöhen und bei den Tagen einen abziehen, d.h. für 13.10.2021:

Tag = 13 - 1 = 12

Monat unverändert bei 10

Jahr = 2021 + 1 = 2022

=> Der 12.10.2022 wäre der letzte Tag der Spekulationsfrist, am 13.10.2022 könnte steuerfrei verkauft werden?

 

b) Oder zählt ein Jahr als 365 Tage?

Also 13.10.2021 + 365 Tage = 13.10.2022 letzter Tag der Spekulationsfrist, am 14.10.2022 könnte steuerfrei verkauft werden?

 

Danke euch :-)

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo,

 

es zählt der Tag, also a).

Und ich denke sogar die Uhrzeit, bin mir aber nicht sicher.

 

Und bei b) hast du falsch gerechnet, den ersten - oder den letzten - Tag darfst du nicht zählen (bei Anleihen werden so auch die Zinsen berechnet).

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
Grubner
Posted

Im Kalenderjahr bis € 600,- steuerfreie Spekulationsgewinne bei privaten Veräußerungsgeschaften.

 

Spekulationsfrist von 1 Jahr beginnt 1 Tag nach dem Kaufdatum (das ist entscheidend).

Beispiel:

Kauf am 13.10.2020

Spekulationsfrist vom 14.10.2020 bis 13.10.2021

Steuerfreier Verkauf ab 14.10.2021 möglich 

 

Wer googlen kann ist klar im Vorteil! (Früher lautete die Redewendung anders!)

 

https://www.finanztip.de/private-veraeusserungsgeschaefte/

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
MeinNameIstHase
Posted

§ 108 AO regelt, dass Fristen nach § 187 ff. BGB berechnet werden.

 

Der Fristbeginn ist geregelt in § 187 Abs. 1 BGB:

Ist für den Anfang einer Frist ein Ereignis oder ein in den Lauf eines Tages fallender Zeitpunkt maßgebend, so wird bei der Berechnung der Frist der Tag nicht mitgerechnet, in welchen das Ereignis oder der Zeitpunkt fällt.


Das Fristende ist geregelt in § 188 BGB:

Abs. 2.: Eine Frist, die nach Wochen, nach Monaten oder nach einem mehrere Monate umfassenden Zeitraum - Jahr, halbes Jahr, Vierteljahr - bestimmt ist, endigt im Falle des § 187 Abs. 1 mit dem Ablauf desjenigen Tages der letzten Woche oder des letzten Monats, welcher durch seine Benennung oder seine Zahl dem Tage entspricht ...
Abs. 3 regelt den Sonderfall des 29.2. (Schaltjahr) bei Jahresfristen .... nämlich bis zum 28.2. im Folgejahr, als Sonderfall fehlender Tage bei Monatsfristen.

 

Für die Fristberechnung des § 23 EStG gibt es keine Verlängerung auf den nächsten Arbeitstag. Das gibt es nur bei Terminen, wenn innerhalb der Frist eine Willenserklärung abzugeben oder eine Leistung zu bewirken ist. Beispiel: Zahlung der Miete bis zum x. eines Monats.

 

Beispiel: 

Kauf 13.10.2020 um 14:35h: Fristbeginn mit Ablauf des 13.10.2020. Der wird nicht mitgerechnet.

Jahresfrist endet mit Ablauf des 13.10.2021. Also ab 14.10.2021 0:00h ist man außerhalb der Frist.

Für die Fristberechnung des § 23 EStG zählt das obligatorische Geschäft (also der Handschlag, dass der Deal gilt), nicht erst die Erfüllung durch Lieferung und Zahlung. Ein Vertrag kommt durch Angebot und Annahme zustande. Für börsengehandelte Geschäfte also der Tag der Börsenausführung, nicht erst der Tag der Depoteinbuchung/Kontoabbuchung/-Gutschrift. Beim Aktienkauf auf Fremdwährung erfolgt der Aktienkauf mit der Börsenausführung und damit auch der Verkauf der Fremdwährung und nicht erst bei Abbuchung vom Konto am Folgetag.

 

Für die Frage, in welches Jahr ein Veräußerungsgeschäft steuerlich zu erfassen ist, kommt es dagegen auf den Zufluss der Einnahme an (siehe § 8 Abs. 1 EStG: ... zufließen). Hier ist der Wertstellungstag maßgebend. Wer also am 31.12.2021 handelt, hat vielleicht ein steuerpflichtiges Geschäft binnen Jahresfrist erzeugt, dass aber erst in 2022 steuerpflichtig ist, weil es erst am 2.1.2022 gebucht wird.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...