Jump to content
Sign in to follow this  
A832jka

Hausratversicherung Fahrrad

Recommended Posts

A832jka
Posted

Hallo,

 

ich bin gerade dabei meine Hausratversicherung upzudaten. Wir haben die spezielle Situation, dass wir zwei sehr teure E-Bikes haben (eins davon 5000€ Kaufpreis), die wir gerne gegen Diebstahl versichern möchten. Mit dieser Anforderung bin ich bei der Barmenia gelandet, weil dort im Premiumtarif Fahrraddiebstahl keine Wertgrenze kennt, bei anderen Gesellschaften werden schnell hohe Aufpreise fällig. Nun möchte ich gerne das Fahrrad von mir und meiner Frau versichern und bin mir nicht ganz sicher, ob es einen Unterschied macht wer Versicherungsnehmer ist. Bei Hausrat aus der Wohnung ist es klar, das spielt keine Rolle, wie ist es aber bei Fahrrädern? Also konkrete Frage: Wenn ich Versicherungsnehmer bin und meiner Frau das Rad gestohlen wird, ist es dann auch versichert?

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
leoluchs
Posted

Wenn es aus Wohnung oder Haus gestohlen wird, dann sollte es keine Frage sein, wer von euch beiden der Versicherungsnehmer ist. Die Frage ist, ob die Versicherung einen Rundumschutz übernimmt. Wir haben uns, da wir mit dem Rad sehr oft unterwegs sind (auch im Ausland) für die Ammerländer entschieden. Für unsere beiden Tourenräder (Neuwert 14.000 Euro) bezahlen wir im Jahr 500 EUR (samt einiger Service-Leistungen); im Falle des Falles würden bis 10.000 EUR ersetzt. Schaut euch die entsprechende Seite mal an.

Share this post


Link to post
A832jka
Posted

Ja, daran habe ich auch schon gedacht, es ist mir aber zu teuer. Ich möchte nur den Diebstahl abgesichert haben, nichts anderes.

Share this post


Link to post
dw_
Posted

Abus Granit X Plus und anschließen statt abschließen. Für Paranoide Granit Extreme für Motorräder. Bei Ebike ist es ja egal wie viel Gewicht mitgeschleppt wird.

Share this post


Link to post
A832jka
Posted

Ich hab so ein schweres Schloss, was piept wenn daran gerüttelt wird. Aber Danke für den Tipp.

Share this post


Link to post
KielerJung
Posted
Am 14.11.2021 um 12:05 von A832jka:

[..] Nun möchte ich gerne das Fahrrad von mir und meiner Frau versichern und bin mir nicht ganz sicher, ob es einen Unterschied macht wer Versicherungsnehmer ist. Bei Hausrat aus der Wohnung ist es klar, das spielt keine Rolle, wie ist es aber bei Fahrrädern? Also konkrete Frage: Wenn ich Versicherungsnehmer bin und meiner Frau das Rad gestohlen wird, ist es dann auch versichert?

 

[..]


Die Antwort würde ich an Deiner Stelle gerne schriftlich haben; also entweder in den Versicherungsbedingungen finden oder schriftlich beim Vertragspartner anfragen und beantworten lassen.

Share this post


Link to post
krett
Posted · Edited by krett

Immer daran denken, dass die Hausratversicherungen meistens verlangen, dass dein Rad auch in deinem Keller, Garage (Wohnung?) abgeschlossen sein muss, damit die Versicherung bei einem Diebstahl zahlt.

 

Am 24.11.2021 um 19:51 von dw_:

Abus Granit X Plus und anschließen statt abschließen. Für Paranoide Granit Extreme für Motorräder. Bei Ebike ist es ja egal wie viel Gewicht mitgeschleppt wird.

Gibt viele gute Schlösser. Eines haben alle gemeinsam: Gegen eine Flex haben sie keine Chance.

Share this post


Link to post
moonraker
Posted
vor 56 Minuten von krett:

Immer daran denken, dass die Hausratversicherungen meistens verlangen, dass dein Rad auch in deinem Keller, Garage (Wohnung?) abgeschlossen sein muss, damit die Versicherung bei einem Diebstahl zahlt.

Das habe ich noch nicht gelesen. Ein eigener Keller (nicht allgemeiner Fahrradraum) zählt zur Wohnung, da sollte es egal sein, ob ich das Rad abschließe. Oder ist Dein Fernseher auch angeleint?

Natürlich hilft es, die Versicherungsbedingungen zu lesen...

Share this post


Link to post
krett
Posted
vor 24 Minuten von moonraker:

Das habe ich noch nicht gelesen. Ein eigener Keller (nicht allgemeiner Fahrradraum) zählt zur Wohnung, da sollte es egal sein, ob ich das Rad abschließe. Oder ist Dein Fernseher auch angeleint?

Natürlich hilft es, die Versicherungsbedingungen zu lesen...

Für Fahrräder gelten besondere Bedingungen. Werden die Versicherer nicht umsonst verlangen. Keller in Mehrfamilienhäusern sind leichte Beute.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Der Knackpunkt hier ist die Unterscheidung zwischen Einbruchdiebstahl und (einfachem) Diebstahl. Prinzipiell ist nur Einbruchdiebstahl versichert. Für Fahrräder kann eine Klausel enthalten sein, daß auch einfacher Diebstahl versichert ist; damit können aber Zusatzbedingungen verknüpft sein, wie z.B. daß das Fahrrad abgeschlossen oder sogar angeschlossen sein muß.

Share this post


Link to post
dw_
Posted
vor 2 Stunden von krett:

 

Am 24.11.2021 um 19:51 von dw_:

Abus Granit X Plus und anschließen statt abschließen. Für Paranoide Granit Extreme für Motorräder. Bei Ebike ist es ja egal wie viel Gewicht mitgeschleppt wird.

Gibt viele gute Schlösser. Eines haben alle gemeinsam: Gegen eine Flex haben sie keine Chance.

Gegen den Kriminellen der zu dir will hast du grundsätzlich keine Chance. Gegen den Kriminellen der irgendwo was klauen möchte kann man sich gut schützen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...