Jump to content
Sign in to follow this  
ppp

Nachweise über sämtliche Angaben auf den Anlagen KAP

Recommended Posts

ppp
Posted

Hallo,
ich habe in meiner Steuererklärung angeben, dass ich von einem Privatkredit 200 Euro an Zinsen bekommen habe. Das habe ich in der Anlage angegeben. Heute kam ein Brief vom Finanzamt. "Ich bitte folgende Unterlagen einzureichen bzw. folgende Auskünfte zu erteilen: Nachweise über sämtliche Angaben auf den Anlagen KAP".
Will sie den Kontoauszug für den Zins haben?
Ich habe ETFs  und Aktien von denen ich Dividende bekomme und einen Freistellungsauftrag über 801 Euro erteilt. Ich bekomme mehr als 801 Euro im Jahr und die Steuern von den Dividenden werden automatisch von dem Broker abgezogen. Will das FA diese Unterlagen für die ETFs/Aktien haben? Habe diese Sachen nicht eingetragen, weil ich dachte, dass das FA diese Sachen automatisch bekommt und ausserdem die Steuern von den Broker an das FA überwiesen wird. 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Was hast du denn beim ausgenutzten Freibetrag (Zeile 17) angegeben? Und was bei den Zwecken (Zeilen 4 bis 6)?

Share this post


Link to post
ppp
Posted

Übrige Kapitalerträge(Zeilen 18-33 Anlage KAP):
Hans Müller Zinsen
Inländischer Kapitalertrag(Zeile 18 Anlage AKP): 200 Euro

Alles andere unter Einkünfte aus Kaptitalvermögen ist leer.

Zeile 17, 4 bis 6 sind leer.

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Die leere Zeile 17 wird dein Problem sein. Dort hätte der bereits in Anspruch genommene Pauschbetrag (801 oder 1602) hingehört, damit das FA erkennen kann, dass die 200 nicht mehr über den Pauschbetrag abgehandelt werden können. Jetzt möchte das FA es genau wissen.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 16 Minuten von ppp:

Zeile 17 (…) leer.

 

OK, das war falsch. Immerhin leer und keine 0. Jedenfalls hast du das Finanzamt jetzt natürlich mißtrauisch gemacht.

Share this post


Link to post
ppp
Posted · Edited by ppp

Was muss ich machen? Die Steuerbescheinigungen der ganzen Broker an das FA schicken?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Irgendwie erlebe ich das immer wieder: Die Angst des Menschen vor dem Telefon.

Ich hätte schon längst mal bei dem Sachbearbeiter angerufen.  :thumbsup:

Share this post


Link to post
ppp
Posted · Edited by ppp

Ja, das ist richtig. Ich bin ziemlich kontaktscheu. Vorallendingen, wenn es um das Finanzamt und Beamte geht.

Vielleicht sollte ich das trotzdem tun.

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted
vor 16 Stunden von ppp:

Ja, das ist richtig. Ich bin ziemlich kontaktscheu. Vorallendingen, wenn es um das Finanzamt und Beamte geht.

Vielleicht sollte ich das trotzdem tun.

Dann schreib ne Mail. Das geht meistens auch unkompliziert und fix.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 39 Minuten von Bassinus:

Dann schreib ne Mail. Das geht meistens auch unkompliziert und fix.

Das mache ich in solchen Fällen eigentlich nie. Die Sachlage ist etwas unklar. Man will keine "unpassende" schriftliche Antwort provozieren, sondern ausloten, was bei minimalem Aufwand das gegenüber zufrieden stellt. Reden ist Silber, Schreiben ist Blech.

Share this post


Link to post
LongtermInvestor
Posted · Edited by LongtermInvestor

Ganz normale Nachfrage seitens des FA. Die Frage nach Unterlagen ist aus meiner Sicht relativ klar. Nachweis aller Angaben die in der KAP-Anlage gemacht wurden. Welche Angaben wurden neben den Zinseinkünften noch gemacht?

 

Wenn es nur der Privatkredit war - Dokumente über die Vereinbarung - Überweisungen oder Quittungen bei Barabwicklung einreichen. 

 

Share this post


Link to post
Datentechnik
Posted

Ich hatte dieses Jahr auch Einnahmen aus Kapital aus dem Ausland angegeben und das FA wollte dann Belege sehen. Also fix dort angerufen und die nette Dame konnte mir sagen was sie braucht. Im weiteren Gespräch haben wir die Belege gemeinsam durchgesprochen und zwei Wochen später war der bescheid im Briefkasten.

Ich bin auch kontaktscheu, aber manche Sachen gehen in direkter zwei Wege Kommunikation echt easy von der Hand.

Bedenke immer, auch der Bearbeiter im FA möchte wenigstens möglichen Aufwand haben.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...