Jump to content
Sign in to follow this  
Handvoll_Dollar

Verlustverrechnungstöpfe Consorsbank / Smartbroker

Recommended Posts

Handvoll_Dollar
Posted

Liebe Forumsmitglieder,

 

Folgende Depot-Konstellation:

Depot 1 bei Consorsbank, dort im allgem. VVT: +700 € 'nicht verrechnete Erträge/Gewinne', die also zu versteuern wären (Stand 11/2022)

Depot 2 bei Smartbroker, dort im allgem. VVT: -500 € 'Verrechenbarer Verlust' (Stand 11/2022)

 

Consorsbank und Smartbroker/DAB gehören beide zur BNP Paribas, verkürzt und nicht ganz korrekt ausgedrückt.

 

Frage:

Findet 2022 noch bei der Consorsbank eine interne Verrechnung der beiden Steuertöpfe (Depot 1 +2 ) statt, so habe ich das bei meiner bisherigen Internet-Recherche verstanden oder läuft das doch anders ?

Wer von euch hat ebenfalls Depots bei Consorsbank und Smartbroker und kann hierzu etwas aus eigener Erfahrung beitragen ?

 

Danke im Voraus.

 

 

Ergänzung zur Fragestellung:

der Freistellungsauftrag 2022 ist bereits  'aufgebraucht'.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor einer Stunde von Handvoll_Dollar:

Findet 2022 noch bei der Consorsbank eine interne Verrechnung der beiden Steuertöpfe (Depot 1 +2 ) statt?

 

Ja, wird verrechnet, wenn auch wohl eher erst 2023.

 

vor einer Stunde von Handvoll_Dollar:

dort im allgem. VVT: +700 € 'nicht verrechnete Erträge/Gewinne', die also zu versteuern wären

 

Die sollten schon versteuert sein (was natürlich nicht das letzte Wort ist).

Share this post


Link to post
Handvoll_Dollar
Posted

Danke, chirlu !

Zitat

Die sollten schon versteuert sein

Ja, ist es auch.

Bei Transaktionen finden (ab einer gewissen Größenordnung / steuerlichen Relevanz) unterjährig bei Consors immer wieder entsprechende nachträgliche Verrechnungen hierzu statt.

 

Share this post


Link to post
MeinNameIstHase
Posted

Sind Consors und Smartbroker eine Gesellschaft (Finanzinstitut) oder doch zwei eigenständige Gesellschaften?

Verrechnet wird meines Wissens nur innerhalb eines Finanzinstituts, aber nicht zwischen mehreren Banken, die zufällig zu einem Konzern gehören.

Ich kenne die Beziehungen von Consors und Smartbroker zueinander nicht.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted · Edited by chirlu
vor 31 Minuten von MeinNameIstHase:

Sind Consors und Smartbroker eine Gesellschaft (Finanzinstitut) oder doch zwei eigenständige Gesellschaften?

 

Zwei Marken der deutschen Niederlassung der BNP Paribas S.A., Paris. (Also, Smartbroker nicht; aber du meintest hier die DAB BNP Paribas.)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...