Jump to content
Onassis

Probleme beim Abspielen von Filmen im PC

Recommended Posts

Onassis
Posted

Hi Leute,

 

seit heute hat mein Computer eine Macke!

 

Folgendes:

Wenn ich einen Film abspielen will, egal ob mit dem Windows Media Player, DivX oder dem realplayer,

dann passiert folgendes:

 

Der Computer wird komplett langsam und macht fast nichts mehr.

Ich habe mal bei den Prozessen geschaut und da stand:

taskmgr.exe Auslastung CPU ca. 95%.

Der realplayer dagegen war nur bei einer Auslastung von ca. 4%.

 

Wenn ich den realplayer dann mit Gewalt schließe, dann ist nach 10 Sekunden wieder alles normal.

 

Wenn ich Musikfiles abspiele (mit dem Windows media Player) läuft es einwandfrei.

 

Nur bei Filmen mpeg oder welche Endung auch immer, wird alles so langsam, das sich fast gar nichts mehr tut.

 

Weiß jemand woran das liegen könnte?

 

Das Ganze passiert auch erst, seit ich den RealPlayer 10.5 installiert habe.

Ich habe ihn zwar inzwischen schon wieder deinstalliert, aber das Problem ist geblieben.

 

Einen Virus habe ich nichts gefunden und ADaware hat auch keine Spyware gefunden.

 

Ich bin grad ein bißchen ratlos, wie ich das wieder hinkriegen soll :unsure:

 

Freue mich über jeden Denkanstoss, der mich weiterbringen könnte!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hier noch eine Grafik des Bildschirms.

Darauf erkennt man sehr gut die enorme Auslatung des Taksmanagers.

 

Ich frage mich bloß warum ist ein Taskmanager ausgelastet??? :w00t:

 

post-1350-1158949378_thumb.jpg

 

Onassis

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Das ist aber sehr ungewöhlich, dass es gerade der Taskmanager ist. :blink: Denn diese Anwendung dient ja nur der Überwachung.

Was ist, wenn du den Taskmanager beendest, nicht minimierst (siehe grüner Balken in der Taskbar.)?

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Wenn ich den TAskmanager komplett zumache, ist der PC genauso langsam.

Wie wenn irgendetwas im Hintergrund laufen würde und alles blockiert.

Ich habs mal gut 3 Minuten stehen lassen - es ist fast nichts passiert.

Der Media Player läuft aber ultra langsam... und irgendwann kam sogar das erste Bild von Film, hat sich aber nicht weiterbewegt.

 

Ich glaub ich habe eine Zeitlupenvirus :lol:

 

Onassis

 

(Danke für das verschieben ins richtige Forum :D

und das als Mod, ts, ts, ts... wo war ich nur mit meinen Gedanken?)

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Oft wird mal ein unpassender Codec mit installiert.

Lade dir mal dieses Codec-Paket hier und installiere es.

http://www.free-codecs.com/download/Codec_Pack_All_in_1.htm

 

Selbst beim Deinstallieren der Software wird oft der Codec zurück gelassen.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Danke Thomas für den Tip.

Allerdings hat er leider auch nichts gebracht.

 

Kann sein das es an der Graka liegt.

Ich habe nämlich noch DirectX9.0c installiert und den neusten Treiber für die Graka.

Evtl. hat es da irgendetwas zerbeult.

 

Es läuft sonst alle, Musik, die PC-Spiele laufen alle einwandfrei.

Nur das Abspielen von Filmen, da wirds saulangsam.

 

Im schlimmsten Fall ein guter Grund um einen neuen PC zu kaufen.

Da wird mir meine Frau zwar aufs Dach steigen, aber ich hab schon Schlimmeres überlebt :D

 

Onassis

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Einen neuen Rechner würde ich nicht unbedingt kaufen, vorher lief ja alles.

Hat dein Rechner einen Wiederherstellungspunkt vor der Installation des RealPlayers?

Vielleicht zu diesem mal zurück kehren?

 

Und schaue mal, ob irgendwelche Plugins in deinem Mediaplayer installiert wurden bei "Hintergrund", auch unter "Video". Bei Video sind in meinem Player keine Plugins.

Findest du unter Optionen.

neu_1.gif

Share this post


Link to post
et3rn1ty
Posted

Hallo Onassis.

 

Nicht verzweifeln. :thumbsup:

 

Ich tippe auf die Decodierung des MPEG-Codecs. Wenn es sich um einen hochauflösenden Film handelt (HD) dann beansprucht das natürlich die Rechenleistung des PC.

 

Was hast du denn an Hardware verbaut in deinem Rechner? (CPU, RAM reicht)

Wie groß ist die Film-Datei? Ist es ein MPEG oder ein anderes Format?

 

Grüße, et3rn1ty.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

@Thomas:

Plug-ins habe ich ebenfalls keine drin.

Dort sieht es so ähnlich aus wie bei dir.

Einen Wiederherstellungspunkt habe ich nicht - ich weiß auch gar nicht was das ist.

Ich hab noch Win2000 im Einsatz, ist ja eigentlich ein ganz stabiles System.

 

@eternity:

Es passiert bei allen Filmformaten: mpeg, wmv, divx, etc.

Jedesmal, wenn ein Film oder eine Datei dieser ARt gestartet wird verlangsamt sich alles total.

 

Ich klemm jetzt mal das Internet ab, um sicher zu sein, das von dort nichts kommt.

Denn wenn der Player anspringt, dann zeigt ZoneAlarm auch eine hohe Aktivität nach drausen an - warum auch immer :blink:

 

Mein System:

AMD 64 3400+ 2,4GHz

1 MB RAM

Grafikkarte: Leadteak 6600GT mit 128MB

System: Win2000

 

Die files die ich getestet habe sind sehr unterschiedlich.

Auch die kleinsten files mit 7 MB kommen nicht von der Stelle.

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Also am Internet lag´s auch nicht.

Trotz abgeklemmten Kabel tut sich nichts.

 

Aber eigentlich ist es nicht so schlimm.

Ich kann halt keine Filme mehr anschauen, egal ob von der Festplatte oder direkt im Internet.

Alles andere läuft ja einwandfrei.

 

Also arbeite ich, mache meine Börsensachen

und spiele in ein paar Wochen rund um die Uhr Gothic 3.

 

Was will man mehr? :thumbsup:

 

Onassis

Share this post


Link to post
Pablo Escobar
Posted

Deinstalliere den neuen Treiber mal und mach den alten wieder drauf. Ich hatte solche Probleme auchmal und da lag es am Treiber.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Deinstalliere den neuen Treiber mal und mach den alten wieder drauf. Ich hatte solche Probleme auchmal und da lag es am Treiber.
Den Grafikkartentreiber habe ich bereits deinstaliiert und einen älteren wieder draufgemacht.

Das hat leider nicht geholfen

 

Lade dir doch den MediaPlayer9 und installierst ihn drüber.

http://www.microsoft.com/downloads/details...;DisplayLang=de

Den MediaPlayer 9 habe ich komplett und problemlos installiert, aber es ändert sich nichts dran.

Bei Videos kackt das System voll ab.

 

Inzwischen habe ich mir überlegt evtl. eine neue FP zu kaufen

und auf der das Windows mal frisch drauf zu installieren.

Da kann ich ja nichts kaputt machen und wenn doch,

klemme ich einfach meine alte FP wieder dran und habe halt das Problem mit den Filmen.

 

Trotzdem danke für Eure Hilfe - es ist echt unglaublich aber die typischen Sachen wie neustarten,

Treiber neu installieren, Programme neu installieren, spyware entfernen...

Alles hat hier versagt!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Pablo Escobar
Posted

Mach mal ein Logfile mit Hijack- This

 

http://download.hijackthis.eu/hijackthis_199.zip

 

und lass sie hier auswerten: http://www.hijackthis.de/

 

Vielleicht bekommst du dort neue Anhaltspunkte.

Mit ist auch noch aufgefallen, das der Prozess Taskmgr.exe, bei mir klein geschrieben wird. Ob das jetzt belanglos ist, weiß ich allerdings nicht ;)

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Mach mal ein Logfile mit Hijack- This

 

http://download.hijackthis.eu/hijackthis_199.zip

 

und lass sie hier auswerten: http://www.hijackthis.de/

 

Vielleicht bekommst du dort neue Anhaltspunkte.

Mit ist auch noch aufgefallen, das der Prozess Taskmgr.exe, bei mir klein geschrieben wird. Ob das jetzt belanglos ist, weiß ich allerdings nicht ;)

 

Das war gut !!

 

Jetzt ist mir etwas angezeigt worde: boonty.exe

Diese Datei ist bis jetzt von keinem Programm gefunden worden.

 

Ich werde die Datei nun löschen, den PC neu starten und hoffen, das alles läuft!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi Pablo,

 

erstmal vielen Dank für den Tipp:

Ich habe das boonty.exe nun gelöscht den PC neu gestartet und nochmal den hijack laufen lassen.

 

Nun wird mir gesagt, das das Programm zwar nicht gefunden wurde, aber ein Dienst boonty.exe läuft.

Im Taskmanager ist dieser Dienst aber nirgendswo zu sehen.

 

post-1350-1159470180_thumb.jpg

 

Das Problem mit den Filmen besteht weiterhin.

Aber ich bin mir sicher, es hat irgendwas mit den boonty.exe zu tun, den sonst war alles sauber im PC!

 

Kann ich irgendwo diesen boonty.exe Dienst komplett rauslöschen?

 

Onassis

Share this post


Link to post
WOWMETA
Posted

Hai! :)

 

boonty.exe ist ein Trojaner...

Dienste kannst du hier sehen und stoppen:

 

Arbeitsplatz -> rechte maustaste -> verwalten -> bei Dienste und Anwendungen das + klicken -> Dienste -> den Dienst suchen und wenn SICHER erstmal anhalten.....

 

Bei den Diensten siehst du auch welche datei dafür verantwortlich ist -> einfach den Dienst in der rechten Windowseite doppelt anklicken

 

Grüße

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi wowmeta,

 

ich habe den Dienst boonty.exe gefunden.

Die Datei die dafür verantwortlich ist, habe ich bereits gelöscht.

Den Dienst beenden kann ich nicht anklicken, da es grau unterlegt ist.

 

Ich habe nun einfach den Starttyp auf "Deaktiviert" gestellt.

 

Werde nun den Rechner mal neu starten und sehen was passiert...

 

Danke schonmal !!

 

Onassis

Share this post


Link to post
rolasys
Posted

wenn ich das so lese habe ich auch keine richtige Erklärung, woran das nun liegen könnte.

 

Mit der neuen Festplatte wäre ne Idee. Eine andere wäre ein Backup zumachen und dann eine komplette Neuinstallation durchzuführen. Ich denke, dass das die einzige Möglichkeit ist. Bei Windows bekommt man ein Problem, welches sich einmal eingenistet hat, ohne Neuinstallation kaum noch wirklich weg.

Share this post


Link to post
Pablo Escobar
Posted

bootny.exe? hmm, nach kurzen Googlen hab ich 'nen Beitrag in einem Forum gefunden. Dort wird geschrieben, das die Datei wohl vom Service Gamesload von T-Online kommt. Denke also nicht, dass es daran liegt.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi Leute,

 

Warnung und Entwarnung.

Ich habe mir einen uralt Triber von nvidia wieder installiert (Version 2004 :blink: ) und jetzt läuft die Grafikgeschichte wieder. :thumbsup:

 

Allerdings habe ich nun eine anderes Problem, seht selbst:

post-1350-1159477046_thumb.jpg

 

Nach der Installation vom Treiber und einem Neustart des Systems,

hats mir über die ganzen Symbole einen Mülleimer drübergehauen.

 

Irgendwie lustig, aber wenn ich den Namen jetzt nicht unter den Symbolen stehen hätte,

dann wüsste ich fast gar nicht mehr, was welches Programm ist!!

 

Hat da jemand eine Idee?

 

Tut mir echt leid, wenn ich so dumm frage, aber solche Sachen habe ich bisher noch nie erlebt.

Die Jahreswende 2000 ist doch schon längst vorbei :D

 

Onassis

Share this post


Link to post
Pablo Escobar
Posted · Edited by Pablo Escobar

Du wirst wohl nicht drumrum kommen nochmal einen anderen Treiber auszuprobieren oder alle Symbole manuell zu verändern (rechte Maustaste >> Eigenschaften).

 

Hier die komplette Treiberliste + Downloads: http://downloads.guru3d.com/download.php?id=10

 

Versuch am besten mal den hier: http://downloads.guru3d.com/download.php?det=1265

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hallo Pablo,

 

ich habe mir Deinen Treiber 81... runtergeladen und installiert.

Die Videofilme funktionieren immer noch - das ist schon mal sehr gut!

 

An den Symbolen hat sich aber nichts geändert.

ICh habe auch schon mit der rechten Mastaste, dann Eigenschaften, dann anderes Symbol geklickt.

Dann erscheint das ursprüngliche Programmsymbol.

Dieses habe ich dann doppelt angeklickt, es erscheint auch in dem Eigenschaftenfenster.

Wenn ich aber ok sage, verändert sich nichts am Desktop.

 

post-1350-1159481121_thumb.jpg

 

Ich kann also die Bilder nicht mal manuell umstellen.

Das bißchen klicken wäre mir jetzt auch wirklich egal gewesen.

 

Nun ja, ist nicht so schlimm, solange der Dateiname noch druntersteht.

Diese Mülleimer erscheinen übrigenes nur bei *.exe Dateien, sonst nicht.

Weiß wirklich nicht, was man da machen soll :blink:

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Endgültige Entwarnung!

 

Mit dem Programm "TuneUp Utilities" habe ich die Symbole wieder hinbekommen.

Ich weiß zwar nicht warum, aber das ist mir inzwischen egal.

 

Jetzt ist wieder alles in Butter:

Trojaner entfernt, Filme laufen wieder egal welches Format, Symbole sind wieder o.k.!

 

Danke an alle für die großartige Hilfe!!!

 

Onassis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...