Jump to content
Rigby

HSBC GIF Global Emerging Markets Equity Freestyle M1D

Recommended Posts

Rigby
Posted

HSBC GIF Global Emerging Markets Equity Freestyle M1D

WKN: A0JD6Y

 

Was haltet Ihr von diesem Fond? Könnte es sich lohnen einzusteigen? Wie hoch wird wohl das Risiko sein?

 

Beachte:

 

- diesen Monat 100% Discount bei Cortal Consors

- Fondswährung USD (könnte der neuliche Wahlausgang Gutes bedeuten?)

- Performance-Gebühr 20% oberhalb von 5%

- Management-Gebühr nur 1%

- WKN: A0JD6Y

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Sie bekommen auch keine Abzüge von der Managmentgebühr wenn er fällt. Insofern sind 20% über 5% bei einem volatilen Fond ziemlich teuer.

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo Rigby

 

Dein Fond

 

HSBC_GIF_Global_Emerging_Markets_Equity_Freestyle_M1D.pdf

 

ist ein BRIC Fond, den es so lange noch nicht gibt,

doch dafür hat er schon einiges an Kapital gesammelt.

 

Das was mich stört ist das er in Dollar gehandelt wird,

sonst ein guter Fond, einer guten Gesellschaft,

die sich in Asien gut auskennt, ich traue denen einiges zu.

 

Ghost_69 ;)

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted · Edited by zz-80

Der Fonds ist kein BRIC Fonds! Sondern ein 'stinknormaler' globaler EM Fonds.

 

Performance-Gebühr 20% oberhalb von 5%

 

Finde ich sehr dreist. Nimm lieber einen Emerging Market Fonds der sich 1) bewährt hat und 2) auf solche Performancefees verzichtet. Es ist ja nun nicht so das sich da nichts finden lassen würde...

Share this post


Link to post
THX1981
Posted

was ist mit dem hier:

 

HSBC GIF BRIC Markets Equity (WKN A0J3PA / ISIN LU0254982241)

 

ist der gut?

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo THX1981

 

Ob gut oder nicht, dieser ist auch erst ein halbes Jahr alt

und hat noch nicht so viel Kapital eingesammelt,

man kann es erst sagen, wenn er länger läuft.

 

HSBC_GIF_BRIC_Markets_Equity_AD.pdf

 

HSBC_GIF_BRIC_Freestyle_M1C.pdf

 

... dieser hingegen ist schon etwas reifer und hat schon gutes Kapital eingesammelt ...

 

... doch meiner Meinung nach,

würde ich mir selber einen BRIC bauen

und dazu die umliegenden Länder mit einbeziehen ...

 

... erst einmal überlegen, wieviel % des Gesamtdepots es sein soll ...

... meiner Meinung nach max 10-15 %

 

... zu einem BRIC gehören, Brasilien, Russland, Indien und China ...

 

... da würde ich für Brasilien einen Latin America Fund nehmen, der Brasilien übergewichtet,

z.B. den MLIIF Latin America A2 EUR ... (B)

 

... für Russland würde ich einen Osteuropa-Fond nehmen, der wieder Russland übergewichtet,

ich würde da den ESPA STOCK EMERGING EUROPE (T) nehmen ... ®

 

... für Indien, würde ich einen Fond nehmen, der Indien mit dabei hat,

nach meiner Meinung sind die Aktien recht teuer, weil diese in den Jahren 2003/2004/2005

überzeichnet wurden, daher würde ich den Raiffeinsen-Eurasien (T) nehmen,

dieser hat ca. 20% Indien dabei, aber auch Russland und China ...

 

... last but noch least China, die sind stark im kommen, hier würde ich direkt in China und Honkong

gehen und den Baring China HongKong Fund EUR nehmen ... ©

 

... so hat man sich den eigenen BRIC gebaut, und man ist breiter gestreuter,

dazu vielleicht noch einen allgemeinen Asien Fond, aber das ganze nicht übertreiben ...

 

BRIC sind Länder, in denen es Haupsächlich um Rohstoffe geht, doch wer da breiter

auf diese Länder setzt läuft nicht in die Gefahr bei einem Rohstoffcrash völlig daneben zu liegen,

die Fonds ich ich aufgelistet haben, haben meist Immobilien, Konsumgüter und Finanzen mit dabei

und natürlich Rohstoffe ...

 

Ghost_69 B)

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Wieso hat man breiter gestreut wenn man im Endeffekt doch auf die gleichen Länder setzt? Oder meinst du das jetzt eher im Sinne von Risikostreuung hinsichtlich verschiedener Gesellschaften und Managementteams? Speziell Brasilien und Russland haben sehr rohstofflastige Indizes. Indien ist mit den anderen dreien kaum vergleichbar, hier ist eher IT und Pharma stark vertreten.

 

Ich würde auch eher einen eigenen BRIC(K+2xT) basteln, wenn es denn sein muss. So kann man ggfls auch besser reagieren als ein Fonds, der stur an seine Anlagegrenzen gebunden ist. Was den Original HSBC Gif BRIC Freestyle angeht, dieser ist vor einiger Zeit geschlossen worden. Der neue - A0J3PA - ist ähnlich gestrickt, hat allerdings einen etwas anderen Managementansatz. Warum wurde wohl der erste geschlossen und jetzt schon wieder ein neuer aufgemacht? ;) Na der Unterschied liegt in der 0,5% höheren MM Rate.

 

Für den, der einen langen Atem hat, sind die Emergings sicherlich interessant.

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo zz-80

 

Ja einmal die Gesellschaften, einmal die Manager, mehr als nur die B R I C Länder,

und ein Fond begrenzt sich auf ein paar Titel, sicher bei Russland sind es meist dieselben,

doch so ist es breiter und sind mehr Länder und noch mehr Branchen.

 

Ghost_69 ;)

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Das einzige Land was durch deine Aufteilung hinzukäme, wäre Türkei über den Raiffeisen Eurasien.

 

Es ist nie schlecht das Managementrisiko auf mehrere Schultern zu verteilen.

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo zz-80

 

Nicht nur die Türkei,

 

dazu kommen noch:

 

Polen, Tschechische Republik, Österreich, Bulgarien, Rumänien, Ungarn

Hongkong, Taiwan

Mexiko, Chile, Argentinien, kleinere Länder aus Mittel-/Südamerika, Kolumbien

und noch die USA

 

das ist doch für einen eigenen BRIC ein schöner bunter Ländermix.

 

Ghost_69

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted · Edited by zz-80

Hast natürlich Recht, habe gedacht wir würden nur vom Eurasien sprechen. :lol:

 

Hier einfach mal die Sheets der Gesellschaften zur Info.

 

Raiffeisen Eurasien:

http://www.rcm.at/pub/shared/reports/facts...PDF?docId=33667

 

Espa Stock Emerging Europe:

http://de.sparinvest.com/sparinvest/faces/...t.jsp?fid=14301

 

Polen, Tschechische Republik, Österreich, Bulgarien, Rumänien, Ungarn

Hongkong, Taiwan

Mexiko, Chile, Argentinien, kleinere Länder aus Mittel-/Südamerika, Kolumbien

und noch die USA

 

das ist doch für einen eigenen BRIC ein schöner bunter Ländermix.

 

Ich glaube fast du weißt nicht was die KAG Marketingmaschinen sich beim Wort BRIC gedacht haben? Brasilien, Russland, Indien, China. Sonst nichts. Wenn du also von Tschechien, Mexiko, etc.. sprichst, bist du schon lange nicht mehr bei BRIC sondern bei einem globalen EM Fonds. ;)

 

Aber du hast natürlich im Grunde recht, es ist besser sich entweder einen globalen EM Fonds zu nehmen oder diesen aus regionalen und Länderfonds zusammenzubasteln. So ist der Anlageraum im Gegensatz zu BRIC nicht auf diese vier EMs beschränkt und du kannst flexibler Marktchancen nutzen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...